Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2016.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (12 Reviews) - 91 % der 12 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 18. Sep. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Herunterladbare Inhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2016.

Train Simulator: Southern Pacific GP20 kaufen

 

Sonderedition

PRO RANGE
Die Pro Range wurde für alle Vollblut-Zugsimulator Enthusiasten entwickelt, die eine anspruchsvolle Herausforderung suchen. Alle Produkte wurden entwickelt, um den Spielern Wissen zu vermitteln und Unterhaltung zu bieten. Xbox Controller und HUD Oberflächen Unterstützung sind nicht automatisch enthalten und die Nutzer sollten die beiligenden Dokumente lesen, um genau verstehen zu können, wie diese Simulation zu bedienen ist.

Über dieses Produkt

Die zweite Generation der EMD GP20 führte eine neue Generation von turbogeladenen Lokomotiven bei den amerikanischen Eisenbahnen ein und ist nun für den Train Simulator in der Lackierung der Southern Pacific erhältlich.

Die EMD GP20 wurde als wegweisend in ein neues Zeitalter der turbogeladenen Diesellokomotiven angesehen, auch wenn Mitbewerber bereits Jahre vorher mit leistungsstärkeren Modellen experimentierten. In Wirklichkeit erreichte die GP20 nur eine kleine Leistungssteigerung gegenüber dem Vorgänger, der GP18, aber die Vertreter von EMD priesen die Möglichkeit der kleineren Lokverbände vor Zügen, die Instandhaltungskosten und die erhöhte Endgeschwindigkeit, um die Verkäufe zu sichern.

Die GP20 unterschieden sich von den ähnlich aufgebauten GP7, GP9 und GP18 durch einen zusätzlichen kleinen Radiator vor dem großen, rückwärtigen Lüfter, die bekannte Ausbuchtung hinter dem Fahrstand, der den Turbolader beinhaltet und eine große Abgaseinheit.

Von den 260, von General Motors Electro-Motive Division zwischen November 1959 und April 1962 gebauten, Einheiten wurden 34 von der Southern Pacific betrieben, die auch die vier Vorführloks von EMD übernahm. Viele der Lokomotiven blieben über 30 Jahre im Dienst, waren aber weniger für Modernisierungsprogramme geeignet, als andere GP Klassen, so wurden die meisten Loks verschrottet. Auf Nebenstrecken sind noch einige wenige Loks im Einsatz, zwei sind offiziell bei Museumsbahnen erhalten.

Die GP20 für den Train Simulator, die von Reppo entwickelt wurde, ist nun in Southern Pacific Lackierung erhältlich und verfügt über einen hoch detaillierten Fahrstand mit funktionsfähigen Schaltern und Steuerungen, realistischem Motorstart, akkurater Fahrsimulation mit Motorüberhitzung und funktionstüchtigem Einheiten--Wahlschalter.

Die Lokomotive ist „Quick Drive“ kompatibel, und bietet somit die Möglichkeit die EMD GP20 auf jeder „Quick Drive“ fähigen Strecke im Train Simulator zu fahren. Des weiteren sind Szenarien für die Donner Pass Route enthalten. (Die Strecke ist separat erhältlich und wird zum Spielen der Szenarien benötigt.

Szenarien:

Zwei Szenarien für die Donner Pass Route:
  • Freshly Frozen Norden Waters
  • Sparks-Reno Shuttle

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.

Hauptmerkmale:

  • EMD GP20 in Southern Pacific Lackierung
  • Quick Drive kompatibel
  • Realistischer Motorstart
  • Akkurat modellierte Fahrphysik
  • Funktionierender Einheiten--Wahlschalter
  • Interner Sicherungskasten kann geöffnet werden
  • Hoch detaillierter Fahrstand
  • Standard und erweiterter Fahrmodus
  • Szenarien für die Donner Pass Strecke
  • Downloadgröße: 164Mb

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® Vista / 7 / 8
    • Prozessor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo recommended), AMD Athlon MP (multiprocessor variant or comparable processors)
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512 MB with Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe only)
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 6 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Direct X 9.0c compatible
    • Zusätzliche Anmerkungen: Quicktime Player is required for playing the videos
Für dieses Produkt gibt es keine öffentlichen Reviews in Ihrer Sprache

Sie können Ihr eigenes Review für dieses Produkt verfassen, um Ihre Erfahrungen mit der Community zu teilen. Nutzen Sie den Bereich über den Kauf-Schaltflächen, um Ihr Review zu verfassen.

Wenn Sie gern auch Reviews in anderen Sprachen sehen möchten, können Sie Ihre Einstellungen hier anpassen