Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (7 Reviews) - 100 % der 7 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 6. Dez. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Herunterladbare Inhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Train Simulator: Strathclyde Class 101 DMU kaufen

 

Classics Range

CLASSICS RANGE
Die Classics Range enthält eine Auswahl an besonderen Produkten aus dem TS Archiv mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Über dieses Produkt

Die Class 101 war eine der größten Klassen der ersten Generation englischer Dieseltriebwagen im britischen Eisenbahnnetz und nun können Sie diese auch im Train Simulator fahren, überarbeitet von der alten Version und in der Lackierung der Strathclyde Passenger Transport (SPT).

Ab dem Jahre 1956 von Metro-Cammell Works in Birmingham gebaut, wurde die Class 101 aus einer Reihe von Unterklassen entwickelt, was sie zu der zahlreichsten und wahrscheinlich erfolgreichsten, sowie bekanntesten der Triebwagen aus der ersten Generation machte. Die Garnituren kamen als Zwei-, Drei- oder Vier-Wagen-Garnituren zum Einsatz, je nach Zweck und boten 1. und 2. Klasse Sitze.

Mehr als 500 Einheiten wurden gebaut, die Class 101 war ein täglicher Anblick im ganzen Land und überlebte sogar die Privatisierung der BR. Die letzten fünf Einheiten wurden nach 47 Jahren Einsatz im Jahre 2003 am 24. Dezember außer Dienst gestellt. Aufgrund ihrer Langlebigkeit sind heute noch Exemplare im Einsatz bei Museumsbahnen.

Neu texturiert und überarbeitet aus einem alten Class 101 Paket, ist die Class 101 für Train Simulator in Strathclyde Passenger Transport (SPT) Lackierung erhältlich, das erste Mal in einem Train Simulator Modell.

Das Add-On beinhaltet einen voll funktionsfähigen Fahrstand mit Beleuchtung, TSX Effekte und ein mechanisches Schaltgetriebe. Szenarien für die West Coast Main Line Add-On sind ebenfalls enthalten. Diese Strecke ist separat erhältlich und wird für die Szenarien benötigt.

Szenarien


Drei Szenarien für die West Coast Main Line:
  • Gearing Up
  • Slip and Slide
  • Strathclyde Showers

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.

Hauptmerkmale

  • Class 101 in Strathclyde Passenger Transport Lackierung
  • DMCL, DMBS, DMSL, TCL, TSL und TBSL Wagons
  • Manuelles Schaltgetriebe
  • Voll detaillierter Fahrstand mit Instrumentenbeleuchtung
  • Verbesserte TSX-Effekte
  • Szenarien für die West Coast Main Line
  • Quick Drive kompatibel

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor:Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Grafik:Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Aktuellste Treiber vorausgesetzt
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Positiv (7 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
6 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)