Alone in space, light years away from your family, armed with only your Fistcannon™; you are Cargo Corps' latest recruit, a Cargo Commander.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (655 Reviews) - 84 % der 655 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 1. Nov. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Cargo Commander kaufen

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet in

-75%
$9.99
$2.49
 

Über dieses Spiel

Alleine im All, Lichtjahre entfernt von Ihrer Familie, bewaffnet einzig mit Ihrer Fistcannon™, Platform Drill und der furchtbarsten Tasse Kaffee des Sektors; Sie sind der neueste Rekrut des Cargo Corps, ein Cargo Commander. Ihre Verantwortlichkeiten sind denkbar einfach: reisen Sie durch die gewaltigen Weiten des wurmlochgefüllten Weltraums und bergen Sie Fracht von unschätzbarem Wert aus alienverseuchten Containern. Die Arbeit ist jedoch hart und haarig: schlagen und schießen Sie tödlichen Mutanten ins Gesicht, während Sie zwischen Ihrem Schiff und Containern umherreisen. Kämpfen Sie mit tausenden anderer Cargo Commandern in der Galaxie um Beförderungen und sammeln Sie über 80 verschiedene Frachttypen, während Sie sich den Flug zurück nach Hause verdienen.

Hauptmerkmale

  • Auf Seeds basierende, zufällig generierte Level. Wählen Sie irgendeinen Titel, um einen neuen Sektor zu generieren, teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und konkurrieren Sie um den Highscore!
  • Vollkommen zerstörbare Umgebungen; schlagen Sie Ihren eigenen Pfad mit Ihrem Platform Drill und Sprengladungen
  • Konkurrieren Sie mit anderen Spielern um Beförderungen; jeder Sektor hat seine eigenen Online-Ranglisten
  • 2 verschiedene Spielmodi: Karriere und Reise
  • Plündern Sie die Leichen anderer Spieler nach ihren kläglichen Versuchen Ihren Highscore zu schlagen
  • Verbesserbare Waffen und Werkzeuge

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem:Windows Vista/7
    • Prozessor:2 GHz (or 4 GHz für CPUs wie.z.B. Celeron/Duron)
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:DirectX 9.0c kompatibel; integrierte oder langsamere Karten können eventuell nicht funktionieren
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:120 MB HD frei
    • Betriebssystem:Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:OpenGL 2.0 kompatible Grafikkarte, 256 MB Grafikspeicher
    • Festplatte:120 MB HD frei
    • OS: Ubuntu (and most other distributions
    • Processor: 2 GHz
    • Memory: 2 GB
    • Graphics: DirectX 9.0c/OpenGL 2.0 compatible graphics card, 256 MB video memory
    • Hard Drive: 200 MB space
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (655 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:
15 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Ausgeglichen)
Kürzlich verfasst
Yisu ツ
0.8 Std.
Verfasst: 16. Oktober 2015
♥♥♥♥ YOU!

bester Satz im ganzen Spiel! 10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Schrup
0.4 Std.
Verfasst: 22. Juli 2015
ein echt gutes spiel mann kann es nicht suchten aber es macht sehr spaß
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bubbles
5.3 Std.
Verfasst: 2. Juni 2015
Sehr gutes, leider viel zu unbekanntes Spiel.

Grafik: passend
Sound(track): genial!
Gameplay: einfach und intuitiv
Leveldesign: sehr abwechslunsgreich
Preis: angemessen

get it!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Kagamine Len (Aydin)
3.2 Std.
Verfasst: 27. Oktober 2014
das spiel ist soo langweilig man macht immer das selbe und ja. es ist halt langweilig
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
3.5 Std. insgesamt
Verfasst: 8. September
Schwierig zu beschreiben. Am ehesten ist Cargo Commander ein 3D-Plattform-Actionspiel. Wir haben einen Wohncontainer der aber eigentlich nur als Zentrum der Karte dient, hier können wir die sporadische Story erlesen per Mails an den Protagonisten. Wir steuern per Magnet das Andocken der herrenlosen Container an unseren Container und upgraden unsere Ausrüstung. Dann sammeln wir Loot und bekämpfen Monster in den Container. Interessante Idee, zufallsgenerierte "Level" zu kreieren durch das Andocken der herrenlosen Container. Ob das Spiel wirklich eine langfristige Motivation entwickeln kann, ist für mich aber fraglich. Mein größtes Problem war aber am Anfang überhaupt zu verstehen wie das Game funktioniert.

https://www.youtube.com/watch?v=8x536lURyTs
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.5 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai 2014
In Cargo Commander spielt Ihr einen fleißigen Arbeiterr, irgendwo in den Weiten des Weltraums.
Euer Job klingt zunächst einfach : Im Weltall fliegen herrenlose Frachtcontainer herum die es gilt einzusammeln und dessen Inhalt : Einhörnern,Donuts, Klumpen-weise Gold, T-Shirts mit Kätzchen-Aufdruck und andere "unglaublich wichtige" Sachen.

Dumm ist nur: in den Containern sind neben dem wertvollen Kram auch fiese Monster die nur darauf warten euch anzuspringen

Technisch macht Cargo Commander einen soliden Eindruck. Es mitunter zu kleineren Darstellungsfehlern, diese waren aber nicht Spiel-entscheidend. Cargo Commander präsentiert sich als 2D-Side-Scroller.

Im Spielgeschehen ist Cargo Commander teilweise optisch ziemlich beeindruckend wie z.b riesige Frachtcontainer die in schwarzen Löchern verschwinden und sich vorher in ihre Einzelteile zerlegen...weniger beeindruckend ist die Nahaufnahme der Spielfigur
Nichts desto trotz Cargo Commander bietet aber in den wichtigen Momenten eine glaubwürdige Weltraum-Atmosphäre mit viel Liebe zum Detail und auch der Spielspaß kommt nicht zu kurz

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 15 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
11 von 18 Personen (61 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
6.1 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Oktober 2014
Fail...
Nirgendwo steht das man dauerhaft online sein muss um im Spiel weiter zu kommen...
Hätte ich es gewusst hatte ich die Finger davon gelassen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Juli 2015
Super 2d Plattformer, mit Action elementen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2015
the game doesn't work, i was unable to play more than the tutorial because the game crashes randomly at the end of the tutorial this causes an error in the inventory so it was imposible to chose the first area

this game has more bugs than the most early access games i played
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juni 2014
Survival Jump and Run....

...ich weiß nicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 9 Personen (11 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 9. März
auch ein sehr guter und erfahrener Spieler muss hier tausendmal dasselbe Level wieder und wieder anfangen !!!!!!!!!!!

Ich habe alle Frachtstuecke eingesammelt, gehe zurueck zur Homebase ... und schon wieder beginnt diese Sch.. von neuem !!!!!

Dieses Spiel kotz,,,,, einen total an .... Ich hasse die Entwickler und will Sie am Galgen sehen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Dezember 2013
Die ersten 15 min machen Laune: Eine coole Titelmelodie, nette Optik und das Spiel ist schnell erlernt. Danach bemerkt man, das man im Prinzip schon alles Gesehen hat und trotz Upgrades und seltene Beuten alles nur eine langweile Abarbeitung von Leveln ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
42.8 Std. insgesamt
Verfasst: 25. September 2014
Achja, Cargo Commander... ein Spiel das eine gewisse Hassliebe in mir hervorgerufen hat. Es handelt sich hierbei um einen 2,5D Platformer, wo man in die Rolle des Cargo Commanders schlüpft. Ziel ist es alle Aufgaben des Unternehmens für das man tätig ist zu erfüllen damit man endlich wieder nachhause, zur Erde und seiner geliebten Familie, darf. Hauptsächlich geht es darum Gegenstände aus Containeren in unterschiedlichen Galaxien zu finden und einzusammeln. Dabei erhöht sich Kontinuierlich der Schwierigkeitsgrad je mehr Container man öffnet und sterben zählt Anfangs, Währenddessen und auch gegen Ende des Spiels, zum Alltag eines Commanders. Dabei erwischt man sich auch oft selbst, dass man der (Neu)gier einfach nicht wiederstehen kann und unbedingt noch den hintersten container öffnen will um zu sehen was sich darin verbirgt. Das kann auch gerne mal in die Hose gehen wenn man dann in einer Horde von Aliens landet die einen kreuz und quer durch die Gegend schlagen. *g* :-)

Zur Verteidigung hat man diverse Waffen wie beispielsweise eine Nagelpistole, Shotgun, einen Revolver und DEN gefürchteten Mienenwerfer, welcher Geschick erfordert damit man sich A) nicht ins Weltall katapultiert oder B) mit den Aliens unter die Erde befördert. *räusper*

Als loyaler Mitarbeiter gibt es auch unterschiedliche Ränge die man durch das auffinden von Gegenständen freischalten kann. Dabei erhält man so einige nützliche Upgrades für den Charakter und seinen Heimcontainer.

Weiters kann man (und das ist ein echtes Highlight) Mützen, welche unter anderem von verstorbenen Spielern stammen, einsammeln und Upgrades kaufen, die allerdings durch den Wechsel in eine andere Galaxie oder durch den Tod des Charakters wieder verfallen. Zu Beginn des Spiels muss man sich wirklich gedanken machen worin man investieren will - im späteren Verlauf wird das durch die Routine und den freigeschalteten Rängen leichter an sämtliche Upgrades zu kommen. Weiters variiert die Anzahl der Mützen in jeder Galaxie.

Die Gegenstände die man finden kann sind teilweise wirklich skurril - mein persönlicher Favorit das "Alien Sexspielzeug" HAHA!! x'D Allein dafür normal schon 11/10

Fazit:
Ein Spiel mit zahlreichen unterhaltsamen Gimmicks, bei dem Geduld und Geschick erforderlich sind und gelegentlich auch eine 2. und 3. Chance bekommen sollte, bevor man das Handtuch wirft (F-Taste drücken, nicht vergessen! *g*). Letztenendes wird man für sein Durchhaltevermögen belohnt!

Für die Schatzsucher unter euch, die eine Karte mit einem großen schwarzen "X" benötigen, gibt es auch brauchbare Infos im Internet die darauf hinweisen in welchen Galaxien man bestimmte Gegenstände findet.

7,5/10 Punkten!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig