Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen

Zum Spielen wird die Steam-Version des Hauptspiels World In Conflict benötigt.

Veröffentlichung: 11 März 2009
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

Inhalte zum Herunterladen

Zum Spielen wird die Steam-Version des Hauptspiels World In Conflict benötigt.

World in Conflict: Soviet Assault Expansion kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

World in Conflict: Complete Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: World In Conflict, World In Conflict: Soviet Assault

Über das Spiel

Das Strategiespiel des Jahres 2007 kommt mit vollkommen neuen Inhalten wieder! World In Conflict Soviet Assault bietet 6 neue Einzelmissionen, eine Vielzahl an neuen Waffen und noch mehr explosive Action des Dritten Weltkrieges. Die neuen Aufgaben sind zwar mit der Geschichtshandlung des Originalspieles verknüpft, aber dieses Mal übernehmen Sie den Angriff und steuern die sowjetische Armee, um die gesamte freie Welt rot zu färben.

Die Soviet Assault Erweiterung ist vollständig kompatibel mit Ihren originalen World in Conflict Speicherdateien.

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows® XP/Windows Vista® (ausschließlich)
    • Prozessor: mind. 2.0 GHz Singlecore (2.2 GHz für Windows Vista) oder Intel® oder AMD® Dualcore (2.5 GHz oder schneller empfohlen)
    • Speicher: 512 MB Windows XP (1024 MB empfohlen)/1 GB Windows Vista (1.5 GB empfohlen)
    • Grafik: 128 MB DirectX® 9.0c–kompatibel (256 MB DirectX 9.0c–kompatibel empfohlen)(siehe Liste unterstützter Karten*)
    • DirectX: DirectX 9.0c
    • Festplatte: 8 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c–kompatibel
    • Peripherie: Windows-kompatible Tastatur und Maus
    • Mehrspielermodus: Breitbandverbindung mit 128 kbps Upstream oder schneller

    *Unterstützte Grafikkarten - Stand Veröffentlichungsdatum:
    NVIDIA® GeForce® 6/7/8/9/X200 Serien, ATI® 9600-9800/X300-X850/X1050/X1300/X1550-X1950/HD 2400-4800 Serien

    Laptop-Versionen dieser Grafikkarten können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Bitte durchsuchen Sie die FAQ für dieses Spiel, um eine aktuelle Liste unterstützter Grafikkarten und Betriebssysteme zu erhalten: http://Unterstützung.ubi.com.

Hilfreiche Kundenreviews
6 von 8 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
476 Produkte im Account
33 Reviews
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 22 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
50 Produkte im Account
1 Review
19.7 Std. insgesamt
Für alle die auf moderne RTS Games stehen.
Verfasst: 6 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
39 Produkte im Account
2 Reviews
3.7 Std. insgesamt
Sehr gutes Spiel. Ist auch mod-fähig und hat auch einen Map-Editor
Verfasst: 22 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
14 von 16 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
34 Produkte im Account
2 Reviews
500.3 Std. insgesamt
Best RTS I have ever played
Verfasst: 20 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
12 von 13 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
621 Produkte im Account
19 Reviews
13.3 Std. insgesamt
The Soviets oblige in tearing down that wall, the Fulda Gap is filled, and Seattle goes sleepless as Shilkas and infantry pour onto the docks. Take that, Seahawks. Explosive downpour saturates cities bleeding with columns of refugees. Welcome to World in Conflict.

It's war theater by way of artillery barrages and tidalwaves of military meat and metal, but the thing that really sets World in Conflict apart is the relatable human face that comes out, when a soldier appears in the cutscenes, who, knowing his chances of survival are slim, phones his stepfather to reconcile before it's too late.

It would seem so obvious to acquaint the player with some of the thousands of troops that he'll be sending into certain death as the game progresses, and yet, it's something that pretty much never happens in real time strategy games. Tanya from Command and Conquer is a lovely girl, but she's not like any girl I know. That kid calling home, or the Soviet colonel torn between his duty and his common sense feel a lot closer to home.

The game itself delivers highly polished strategy in wave upon wave upon wave of perfect carnage, full of the little details that betray a labor of love. I don't know if this is art, but I do know that Massive Entertainment were among the few true artists in the studio system.

Had Sierra not fallen apart, and had Massive come under the guidance of someone with more respect for the medium than Activision or Ubisoft, who knows what might have been.

Everybody wants to rule the world, but as World in Conflict reminds us, they usually manage to burn down a significant part of it in the process.
Verfasst: 16 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 10 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
203 Produkte im Account
2 Reviews
15.0 Std. insgesamt
Das erste mal, dass ich bei der Kampagne eines Strategie-Spiels "Das kam unerwartet." oder "Nooo *beliebigen Namen einfügen*!" gedacht/geschrien habe. Balance gut, Gameplay gut, alles gut. Besonders die Luftunterstützung bringt eine neue taktische Ebene rein, wenn auch ein wenig OP im Singleplayer. Trotzdem ist es toll, Russen mit nem Bombenteppich dem Erdboden gleich zu machen. :>
Also: 1+ mit Kätzchen. :<
Verfasst: 22 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein