Spielen Sie als der Doktor oder als River Song, die alles daran setzen, das Universum und die Zeit selbst zu retten.
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (287 Reviews) - 79% der 287 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 15. Nov. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Doctor Who: The Eternity Clock kaufen

 

Über dieses Spiel

Spielen Sie als der Doktor oder als River Song, die alles daran setzen, das Universum und die Zeit selbst zu retten. Lösen Sie das Mysterium um die Unendlichkeitsuhr und setzen Sie ihrer tödlichen Zerstörungswut ein Ende, bevor es zu spät ist.

Mit dem Schall-Schraubenzieher des Doktors, Rivers Blaster und anderen fantastischen Gadgets ausgerüstet, reisen Sie auf der Suche nach Antworten durch vier Londoner Epochen und besuchen eine Menge fremder Orte. Stellen Sie sich den furchteinflößendsten Monstern wie zum Beispiel den Silurianern, den Cybermen, den Daleks und der Silence.

Überlisten Sie und zerstören Sie Gegner, lösen Sie Rätsel und treffen Sie in einem epischen Action-Abenteuer die richtigen Entscheidungen.

Können Sie die Zukunft retten, bevor wir alle zur Vergangenheit werden?

Systemanforderungen

    Minimum:

    • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8
    • Prozessor: Intel Core Duo 2,4 GHz oder AMD Athlon X2 4800+
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce 8800 GT 512 MB oder ATi Radeon 3850 512 MB
    • Festplatte: 1,7 GB frei
    • Sound: DirectX-kompatible Soundkarte

    Empfohlen:

    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: Intel oder AMD Dual-Core 2,5 GHz
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 570 oder AMD Radeon 6970
    • Festplatte: 1,7 GB frei
    • Sound: DirectX-kompatible Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2015
Doctor Who: The Eternity Clock was released in 2012 following the adventures of the Eleventh Doctor, played by Matt Smith, and Doctor River Song, played by Alex Kingston. You can play as both The Doctor and River, as you solve puzzles, collect pieces of the Eternity Clock, and make choices, which affect your outcome. The game is supposed to take place sometime after the events of Season 6 When a Good Man goes to war, and Let's Kill Hitler in the Doctors timeline, and just before Silence in the Library and Forest of the Dead in River Song's timeline. Unfortunately, I can't say a lot more due to Spoilers, but I will say this is a great addition to the overall Doctor Who Canon and brings back a lot of fond memories of The Doctor and River's adventures.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
29.3 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Januar
This is quite an enjoyable game, not a really brilliant game, but it wasn't that bad. It has collectables, puzzles, achievements, and decent game-play.

Throughout the game you can collect hats and diary pages, you cannot wear the hats, but you can observe them and get a line of dialogue from the Doctor with a reference or a joke. You can collect River's diary pages, which you can read or look at. These collectables are quite easy to find, and they give the game some replay value, simply just looking for the pages and hats. The achievements are also quite fun to aquire, some of them are hard, some of them are easy and unavoidable. These achievements really add to the replay value of the game.

When you start the game there are three different diffuculties, easy, medium and hard, these diffculties affect the puzzles. The puzzles range from using the sonic screwdriver to open locks (and somehow stuning enermies) to moving a dot through a circular maze whilst avoding deadly dots, which is normally what happens when you hack into a system. There are heaps of these puzzles in the game, and they seem to be a big part of the game, and you will need to solve them quickly, as the game rarely pauses for you when you do them.

The game play is quite okay, it's not the best, but I have played worse. You can play two characters, Doctor River Song and The Doctor, River can shoot and kill things, because she is River and doesn't care about life, and the Doctor can somehow use his sonic screwdriver to not only unlock everything, but also stun just about any lifeform. This game is a platformer and has a lot of jumping and pushing things in it. There are a few glitches in the game, for example River song not being able to jump up a ledge (when you're playing the Doctor) and when she reaches the top jumps off, but they can be avoided. And there are some times when the game doesn't quite explain how to do something *cough* *cough* Elevator *cough* *cough*.

The only way for you to really enjoy this game, not to say that it's easy to hate, but it's hard to love, is if you are a Doctor Who fan. Because there are so few Doctor Who games out there, and the few that there are, aren't really all that good. And this one might not be terrible, but it's not all that great. But for it being a Doctor Who game I am going to have to give it points. I wish there was a way to give it a recommendation of in between yes and no, but there's not.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 15 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
13.3 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juli 2014
Ein gutes Spiel für Doctor Who Fans mit einigen Bugs.
Es ist im Prinzip ein Platformer mit Minispielen. Man bewegt sich nach links und rechts auf einer 2D-Ebene durch dreidimensionale Areale. Manchmal muss man sich verstecken, kämpfen oder kleine Rätsel lösen.

PRO
+ Der Doctor ist eben wie man den Doctor kennt. Gute Sprüche und Sprachausgabe. Das Feeling der Serie kommt super rüber. Und man freut sich natürlich über die Tardis, Cyberman und die Daleks. Das für mich beste Level war das mit den Silence.
+ Abwechselnd spielt man den Doktor oder River Song. Beide haben unterschiedliche Fähigkeiten.
+ Es bringt Spaß den Sonic Screwdriver zu benutzen
+ Die Story ist ganz cool
+ Sammelobjekte: 40 Doctor Hüte und 40 Tagebuchseiten von River Song
+ Einzelspieler und Koop Modus. (Koop habe ich noch nicht getestet).

CONTRA
- Sehr viele Bugs! Es kann sein das man Kisten plötzlich nicht mehr bewegen kann oder halb im Boden drin steckt. Oder man kommt nicht mehr aus den Lade Bildschirm raus.
- Die KI der Begleitfigur. Für manche Rätsel ist es nötig das die Begleiterin einem folgt um 2 Hebel gleichzeitig zu bedienen. Es gibt jedoch Stellen im Spiel, wo die Figur einem einfach nicht folgt obwohl der Weg frei ist und jedes Rätsel soweit gelöst ist. Manchmal hängt sie an der Leiter fest, manchmal stürzt sie sich selbst in den Tod. Es kann vorkommen das auch zurückgehen nichts hilft und man sogar den letzten Spielstand nochmal neu Laden muss. Und da es keine möglichkeit gibt vorher zu speichern muss man immer von Level Anfang beginnen.
- Es gibt nur sehr wenige Minispiele die sich dann auch oft wiederholen. Es sind aber keine wirklichen Rätsel oder Herausforderungen. Nervig ist dabei, das man während man in einen Minispiel ist, auch sterben kann. Es lässt zwar ein wenig Spannung aufkommen, da man sich beeilen muss, jedoch ist es dennoch eher unfair und störend.
-Mir persönlich ist das Spiel zu kurz.

NEUTRAL
o Die Level sind an sich zwar nicht schlecht, jedoch sind manche zu simple und in manchen läuft man einfach zu große Umwege.
o Keinen Wiederspielwert

FAZIT
Man hört schon die typische Doctor Who Musik am Anfang und ist begeistert, die Grafik ist nicht die Beste, dennoch freut man sich auf das Spiel. Doch das eintönige Gameplay, die vielen Bugs und das recht kurze Spiel lassen nicht so recht Freude aufkommen. Durch die Level kann man recht schnell durchkommen, bis auf einige unfaire Stellen und Bugs. Dann noch ein kleiner Bosskampf und das Spiel ist zuende. Dabei ist das Ende jedoch offen, man erwartet das es weiter geht, denn so ganz aufgelöst wurde es irgendwie nicht.
Dennoch können Fans sich das Spiel ruhig holen, da es genug Momente im Spiel gibt über die man sich freuen wird.
Es ist einfach toll den Doctor zu spielen. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.4 Std. insgesamt
Verfasst: 11. November 2014
Must have for all Whovians!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
16.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. März 2015
Empirisch. Spannend. Hektisch. Lustig! Das alles macht den – vermutlich berühmtesten – ‘Doctor Who’ aus. Und Supermassive Games ist es uneingeschränkt gelungen, das Prinzip dieses legendären Franchise, in seiner ganzen Pracht, in einem reizvollen Videospiel zusammenzutragen, und den Kern der Serie in kongenialer Art und Weise zu verbinden. “Simples” SideScrolling, knackige Rätsel und jede Menge turbulenter, quirliger Spielspaß sind die Säulen dieses waschechten Franchise-Titel, der jeden Fan süchtig – und glücklich machen wird! Doch auch Nicht-Fans erleben mit dieser Spiele-Perle einen echten Garanten für kurzweiligen, kniffligen Spielspaß der “alten Schule” – zu einem überaus fairen Preis! Einfach fantastisch!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig