Und ist ein Regime auch noch so beschissen... Erwarten Sie nicht, dass man Sie als Befreier willkommen heißt... In der lateinamerikanischen Stadt Arulco herrscht eine skrupellose Diktatorin namens Deidranna. Ein Staatsstreich im Jahre 1999 mit dem Ziel, das Land zu befreien und demokratische Wahlen einzuführen, ist fehlgeschlagen.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (333 Reviews) - 65 % der 333 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 8. März 2004

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Jagged Alliance 2 - Wildfire kaufen

 

Über dieses Spiel

Und ist ein Regime auch noch so beschissen...
Erwarten Sie nicht, dass man Sie als Befreier willkommen heißt...


In der lateinamerikanischen Stadt Arulco herrscht eine skrupellose Diktatorin namens Deidranna. Ein Staatsstreich im Jahre 1999 mit dem Ziel, das Land zu befreien und demokratische Wahlen einzuführen, ist fehlgeschlagen. Niemand weiß genau, welches Schicksal die damals operierenden Söldnereinheiten ereilt hat. Und es gibt neuen Ärger! US-Erhebungen über geheime Drogenkanäle brachten ans Licht, dass es in dem gebeutelten Land neuerdings eine äußerst aktive Drogenmafia mit internationalen Verbindungen gibt. Deshalb gerät Arulco erneut ins Visier des weltpolitischen Interesses. Der Spieler handelt im Auftrag der Central Intelligence Agency und wird mit einer Truppe Söldner ins Land eingeschleust. Ihre Aufgabe ist es, das zu Ende führen, was im Jahr 1999 nicht gelungen ist. Natürlich müssen Sie auch das Drogenkartell zerschlagen!

Jagged Alliance 2 Awards:

Gameplay

JAGGED ALLIANCE 2: WILDFIRE, die Fortsetzung der Reihe bietet 230 neue und überarbeitete Sektoren: Neue Siedlungen mit höherer Gebäudedichte und realistisches Design im Hinblick auf die Funktion der Gebäude wurden ebenso realisiert wie Landschaften mit veränderter Wuchsdichte und neuen Sichtverhältnissen. Zivilisten sind misstrauischer als noch vor ein paar Jahren und zudem sehr wehrhaft. Die Loyalität der Zivilisten zu gewinnen, ist schwierig, jedoch für den Spielerfolg absolut notwendig. Alle Waffen und Sprengkörper sind im Hinblick auf authentische Eigenschaften neu ausbalanciert. Guerilla-Taktiken führen zum Sieg: Vor allen Dingen kommt es auf Vorsicht an: Sie müssen den Gegner zuerst sehen, selbst unsichtbar bleiben und mobil agieren. Nutzen Sie den Rückzug als taktisches Mittel für zermürbende Einzelschläge und überraschen Sie den Gegner von verschiedenen Sektorenzugängen.

... und das erwartet Sie in Jagged Alliance 2 Wildfire:

REAL WORLD
  • Bessere Übersicht durch 2,5-fache Auflösung (1024 x 768) in 16 Bit Farbtiefe
  • 230 neue und überarbeitete Sektoren: Neue Siedlungen, höhere Gebäudedichte, realistisches Sektorendesign im Hinblick auf die Funktion der Gebäude, höhere Vegetation.
  • Abwechslungsreiche Landschaften mit veränderter Wuchsdichte und neuen Sichtverhältnissen verwickeln Sie in Kämpfe auf kürzere Distanz.
  • Zivilisten sind misstrauischer als noch vor ein paar Jahren und ziemlich wehrhaft.
  • Es gibt verschiedene Gruppen von Zivilisten mit unterschiedlichen Interessen: Sie werden ein geschicktes Händchen benötigen, um nicht gleich das ganze Land gegen sich zu haben.
  • Die Loyalität der Zivilisten zu gewinnen ist schwierig, jedoch aufgrund der veränderten Wirtschaftsgrundlage in Arulco absolut notwendig.

REAL ENEMIES
  • Es gibt mehr Gegner und leider sind sie schlauer und skrupelloser geworden. Das unterschiedliche Feindverhalten in immer neuen Situationen erfordert von Ihnen abwechslungsreiche Taktiken und non-lineares Denken.

REAL WEAPONS
  • Alle Waffen und Sprengkörper neu ausbalanciert im Hinblick auf absolut authentische Eigenschaften unter Berücksichtigung des tatsächlichen Gewichts.
  • Realismus in der Kombination von Waffen und Schutzsystemen: Das Balancing zwischen verwendeter Waffe und Munition einerseits und Kopf- und Körperschutz andererseits entspricht den authentischen Gegebenheiten aktueller Waffensysteme
  • Verbesserte Soundeffekte für ein authentisches Spielgefühl
  • Über 20 neue Waffen z.B. USP, Uzi, UMP, MP5A3, Mini-30, HK33, G36, MP7, MSG90, AN-94, RPK, V-94, VAL, VSS und über 150 neue Gegenstände.

REAL TROUBLE
  • 8 neue Söldner mit individuellen Lebensläufen
  • 4 zusätzliche Portraits für den eigenen Wunschsöldner
  • Bis zu 10 Söldner in einem Team
  • Guerilla Taktiken führen zum Sieg: Vor allen Dingen kommt es auf Vorsicht an, den Gegner zu sehen und selbst unsichtbar zu bleiben und mobil zu sein. Nutzen Sie den Rückzug als taktisches Mittel für zermürbende Einzelschläge und überraschen Sie den Gegner von verschiedenen Sektorenzugängen.
  • Schwierigkeitsgrad bei der Einnahme feindlicher Stellungen steigt sukzessive an, wie im echten Leben sind militärische Stützpunkte besonders schwer einzunehmen und durch Alarmanlagen, Suchscheinwerfer und Minenfelder geschützt.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem:XP / Vista / 7
    • Prozessor:Intel oder AMD Singlecore CPU
    • Speicher:128 MB RAM
    • Grafik:3D Grafikkarte mit DirectX Unterstützung und 64 MB RAM
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:1 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9 kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:XP / Vista / 7
    • Prozessor:Intel oder AMD Singlecore CPU
    • Speicher:512 MB RAM
    • Grafik:3D Grafikkarte mit DirectX Unterstützung und 128 MB RAM
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:1 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9 kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    Minimum:
    • Betriebssystem:Snow Leopard
    • Prozessor:Intel Mac 2 GHz
    • Speicher:512 MB RAM
    • Grafik:Per Pixel Shader 2.0
    • Festplatte:1 GB HD frei
    • Sound:Soundcard mit 5.1 Support
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Snow Leopard
    • Prozessor:Multicore CPU
    • Speicher:1 GB RAM
    • Grafik:ATI/AMD Radeon X
    • Festplatte:1 GB HD frei
    • Sound:Soundcard mit 5.1 Support
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (333 Reviews)
Kürzlich verfasst
elvito
0.2 hrs
Verfasst: 27. August
Hab mir das Game aus nostalgischen Gründen geholt. Hab es kurz angetestet und läuft 1A. Tut mir leid für die, bei denen es nicht läuft :( Dies ist aber kein Grund das Spiel an sich negativ zu bewerten, da es auch heute noch Fun macht und vom Spielspass her mit aktuellen Titeln lockern mithalten kann.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
A I Morpheus
80.9 hrs
Verfasst: 24. August
Ein Klassiker seit meiner Kindheit!

In JA geht es darum, mit einer kleinen, individuellen Söldnergruppe ein Land vor der Antagonistin Deidranna zu befreien. Ein moderner ingame-Computer bietet den Zugang zu einer Söldnerkartei, aus welcher man sich sein Team zusammenstellen kann. Ein jeder Söldner hat eine einzigartige Persönlichkeit und unterschiedliche Fähigkeiten. Die Eine ist besonders gut im Schleichen und bei Nachmissionen, der andere gut im Umgang mit Sprengstoff, ein Dritter ist ein ausgezeichneter Schütze, ballert aber ab und zu wie von Pferden getreten um sich herum. Man selbst entscheidet, was man für sein Team braucht und haben möchte. Unterschiedliche Preissegmente bei den Söldnern schränken zudem die Vielfalt des Startteams erheblich ein.

Die Karte ist rasterartig gegliedert. Jeder Sektor (ein Rasterquadrat) bietet eine einzigartige Kampfszene durch unterschiedliches Gelände und unterschiedlicher Bebauung. So kann ein Sektor beispielsweise sehr bewaldet sein, was Langstreckenschützen durch verminderte Sicht untauglich macht. Oder vielleicht findet man sich in einem Sumpf wieder, wo ein guter Schleicher gold wert ist, da sich dieser im Tümpel geräuschfrei bewegen kann.

Um im Spiel vorranzukommen, müssen mehrere Städte eingenommen werden, welche je nach Spielfortschritt unterschiedlich befestigt sind. Theoretisch könnte man gleich zu Beginn des Spiels Richtung Hauptstadt laufen - Panzer, exzellente Ausrüstung der Gegner und sprengbare Barrieren würden diesem Vorhaben jedoch schnell ein Ende bereiten. Man muss sich also hochkämpfen, mit der kleinsten Stadt anfangen und Ausrüstung sammeln. Ist eine Stadt besetzt, kann die dortige Mine beansprucht werden, welches die Finanzierung der Söldner und von Waffen ermöglicht. Da man nicht überall gleichzeitig sein kann, müssen Soldaten ausgebildet werden, die die Stadtsektoren vor gegnerischen Angriffen schützen. All dies kostet Zeit und es obliegt dem Spieler, diese richtig zu nutzen. Sollte ich gleich mit meiner Truppe weiterziehen? Eine Frau in Drassen (Stadt) bat mich ihren Sohn zu finden.. Oder vielleicht trainiere ich meine Söldner lieber, damit sie besser schießen?

Zeit ist wahrlich ein Faktor in diesem Spiel. Wenn man über längere Zeit nichts einnimmt (weil man daran scheitert, oder seine Söldner üben lässt) erwarten den Spieler erhebliche Sanktionen. So sinkt die Zustimmung der Städte deinen Söldnern gegenüber, was wiederrum in weniger Einnahmen durch die Minen resultiert. Hat man kein Bock auf ein "Gedrängel", welches zum Handeln nötigt, so ist ein Geldcheat die Lösung. Ich persönlich halte davon jedoch nicht viel, denn es geht definitiv auch ohne.

In JA gibt es neben dem eigentlich Hauptziel, Deidranna und ihre Untertanen auszurotten, auch sehr viele Nebentätigkeiten. Der richtige Umgang mit Kommunikationspartnern (man kann freundlich zu ihnen sein, ihnen drohen usw.) bietet Zugang zu Quests oder Hinweise auf versteckte Orte. Zusätzliche Söldner oder mächtige Ausrüstung können Belohnungen sein.

Das Kampfsystem ist rundenbasiert. Jeder Söldner kann abhängig vom Beweglichkeitsskill und dem Gewicht der getragenen Gegenstände bestimmte Aktionen - wie Schießen, Laufen, Sprengen usw. - ausführen. Sind die "Aktionspunkte" (errechnet an BEW und Last) aufgebraucht, so kann dieser Söldner bis nach der gegnerischen Runde nichts mehr tun. Hat man alle Aktionen mit einem jeden Söldner durchgeführt, so muss man die Runde beenden. Tricky ist, dass man sich ab und zu in Situationen wiederfindet, die schadenfreies Wegkommen der eigenen Söldner nicht mehr ermöglicht - man muss also planmäßig und vorsichtig vorgehen. Das Abschätzen von Winkeln und Sichtbarkeit, sowie das richtige Bewegen ist sicherlich nicht einfach, Geduld muss man haben.


Tipp: Möchte man einen angenehmen Einstieg in das Spiel, sollte man neben dem gewählten Team einen teuren Söldner mit sehr guter Ausrüstung für einen Tag anheuern. Die von ihm mitgebrachte Waffe bietet zu Beginn einen erheblichen spielerischen Vorteil.

Viel Spaß !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
pumpmarco
0.4 hrs
Verfasst: 14. August
Also Ich bin ziemlich Angepisst,ich wollte dieses Spiel einfach mal wieder zocken.Und was ist.NICHTS ist .
Ich kann es nicht spielen weil es nicht lädt.Es kommt ein Schwarzer Bildschirm und das wars. Und für so ein SCHEIß auch noch Geld zu verlangen ist der größte Beschiss überhaupt.Endweder liegt es am Spiel oder Steam hat da Probleme.
Ist mir auch Egal,denn ich hab für den Scheiß gelöhnt.Dann dachte ich gut kann ja mal vorkommen.Da wollte ich den als Ersatz mir Spiele holen wie: Commandos,Pharao oder UNTER SCHWARZER FLAGGE.Aber die haben Sie ja nicht mal.
Dann war mir nach Satr Trek und zwar die beiden KLassiker aus den 90ern.Die haben Sie zwar,aber wieder mal nicht auf Deutsch.WER jetzt blöde rumlabbert:Ja,dann lern doch Englisch.Dem sag ich Du kannst mich mal du ♥♥♥♥♥.Lern du doch Japanisch oder Koreanisch.Würdest Du dann auch nicht machen.
Ich hoffe das Steam erstens die Spiele mal überprüft und zweitens das die von mir genannten Spiele oben auch noch bei Steam ihren Platz finden.Denn ich mag nun mal RETRO und Neue Spiele.Deshalb würde ich mich freuen wenn in der richtung mal was passiert.Und wenn es nicht zuviel verlangt ist bitte die Deutsche Sprach Version.
Um es nochmal zu sagen: Kauft dieses Spiel nicht,denn es läuft nicht oder wie ich schon hier gelesen habe nur mit Rukeln und Abstürzen.Es sind zwar nur ein paar Euro,aber ihr würdet es trotzdem bereuen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
OG Zatoichi
89.9 hrs
Verfasst: 20. Juli
Hardcore Ol'skool Tactic... . . . . DOPE AS FUCC..... . . . . .
If anybody want discuss or ask about the game just messg me.
One fo the best games ever - but thats just me.
Wasteland 2 its also cool.....

They dont let me write a review for JAGGED ALLIANCE 2 Gold Pacc....
tell me have to play five minutes, to write a review, well i playd it 300h+ and i see no end....

WILDFIRE is fun - but ( thats just me ) just if you know the original JA2 - to compare - the levels are funny, combat situations too sometimes, but buggy------GET THE ORIGINAL ----JAGGED ALLIANCE 2---- i have ps4 with alot of new games but the last 100h i spent here with my merchants lol
Hilfreich? Ja Nein Lustig
eddy1976
0.1 hrs
Verfasst: 26. Mai
Geld umsonst ausgegeben. Spiel startet nicht.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Slobad
11.3 hrs
Verfasst: 22. Mai
One of the best games ever
Hilfreich? Ja Nein Lustig
KingJudas
134.0 hrs
Verfasst: 8. April
Das Spiel ist der übelste Jackpot.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
VogeLTraineR
4.6 hrs
Verfasst: 5. April
Eines der besten Spiele überhaupt!
Danke!

Wertung: 91 %

mfg
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Axe
31.1 hrs
Verfasst: 30. März
My all time favorite Game!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Snuuuudi
6.4 hrs
Verfasst: 24. Februar
Almost nothing beats this brilliant game :-)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
16 von 17 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
33.1 Std. insgesamt
Verfasst: 24. März 2014
Alrulco ich komme - damit beginnt die durchaus interessant gestalte Langzeitgeschichte, die zum Ziel hat: Deidranna muss abgesetzt werden - und das ganze am besten mit einem Raketenwerfer. Die Eroberung (und manchmal auch wieder Zurückeroberung von Spielquadraten) macht deshalb viel Spaß, weil man einerseits im Echtzeitmodus die Gebiete erkunden kann, bis man auf Gegner trifft. Hier wechselt das Spiel kurzerhand in einen Planungsmodus um, der rundenbasierend verläuft. Mit Aktionspunkten plant man dann Bewegungen und Angriffe, wodurch man sein Team in strategische Postionen bringen kann und soll. Andererseits plant man Ausrüstung und Fertigkeiten von Teammitgliedern und erobert simultan die Welt von Alrulco. Das ganze wird mit Humor gewürzt, wenn der arme Eliot wiedermal berichten muss, dass du ein weiteren Stützpunkt überfallen und ausgeraubt hast. Durchaus kann allerdings der hohe Schwierigkeitsgrad bedingt durch die hohen Kosten der Experten zur Frustration führen, daher empfehle ich eine bearbeitete Spieldatei runterzuladen und die Geldsorgen vergessen zu lassen. Ich bin kein Freund von Cheatern, aber in diesem Spiel vielleicht eine Überlegung wert. Graphisch lässt das aus längst vergangenen Tagen entstandene Spiel manch einer Wünsche offen, aber das Spielverhalten macht jederzeit diese Tatsache vergessen. Ich würde dieses Spiel jederzeit wieder kaufen und bereue keinen einzigen Cent, den ich hierfür ausgegeben habe
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
94.8 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2015
Eines der besten Spiele im Universum :D

Kenne es seit ich klein bin, habe meinem Bruder ewig dabei zugesehen. Nun ist es seit längerer Zeit in meinem Besitz und es macht immer wieder Spaß! Taktik pur.
An die totalen Anfänger: GEDULD! ist das Zauberwort!

Ganz klare Kaufempfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 12 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 16. März 2015
Kenne das Spiel noch von alten Zeiten "Früher" .... gesuchtet und mit voller zufriedenheit der Grafik :D (Ja ich lache, aber tatsache ist, das in der heutigen Zeit, bei diesem Spiel mir die Grafik Egal ist).... Mega geiles spiel.
LEIDER, läuft es bei mir nicht unter Win 7 -64bit nicht und habe bisher im Netz keinerlei Informationen darüber gefunden, wie das unter Win7 laufen soll, da es unter Steam ja mit Win7 unter Systemanforderung angegeben ist!
Schade darum, sollte dies jemand Lesen und eventuell sogar eine Lösung kennen, so darf er mir das gerne hier hinterlasen unter Antwort oder mir doch bitte ein PN schicken!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
58.2 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Januar
Wirklich ein geniales Old-school rundenbasiertes Taktikspiel :) Ich persönlich finde das Spiel schon seit meiner Kindheit genial und kann es auch hier weiterempfehlen... Nichts für Menschen mit wenig Geduld oder Motivation sich wo durch zu beissen.. Nicht nur geduld ist das Zauberwort, neein - SAVE ist das Zauberwort!
Klar die Steuerung ist alt und anfangs Fremd, aber wenn man einmal gecheckt hat wie es funktioniert, läuft alles bestens (wie bei so vielen Games^^)
Ich kann dieses Spiel wirklich empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.7 Std. insgesamt
Verfasst: 13. April 2015
Endlich habe ich das Problem unbter Windows 8 gelöst. Eigentlich ganz einfach, aber ich bin einfach nicht darauf gekommen. -> Oracle VM VirtualBox mit einem WinXP-System als Virtuelle Maschiene. Ach ja als Review sollte schon reichen, dass ich mir die Mühe gemacht habe nur um das Spiel zu spielen. Hab das früher gesuchtet und bin froh das es endlich ruckelfrei funktioniert
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Januar
For those who have Problems with starting the game on Win8 or Win10:

Just rename the file intro.slf into intro.slf.bak and enjoy the game.


BTW: I like JA2 more. This one is not bad. I really like it, but it's too hard for me.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
43.7 Std. insgesamt
Verfasst: 26. März 2015
Der Klassiker schlecht hin!

Endlich mal auf Steam zum reduzierten Preis ergattert. Wildfire bietet erheblich mehr Wiederspielbarkeit und erhöhte Schwierigkeitsstufe auf hohem zum Teil aber auch sehr herausforderndem Spielniveau. Wer hier die Schwierigkeit >Alter Hase< spielt, wird permanent um die Städte verteidigen müssen. Wer hier wartet, hat definitiv schlechte Karten. Hier heißt die Devise; sofortiger Gegenschlag(!) bevor die gegnerische Miliz zum Angriff übergeht.

So können Kämpfe allein um Drassen zu Anfang Tage andauern. Dennoch bekommt man für die Mühe auch sein Lohn in Waffen ausbezahlt. Die Gegner lassen die eine oder andere Waffe liegen die dein Team dringend nötig hat um die Welle an Gegner abzuwehren.

Wer in Drassen dann via Bobby Ray immer wieder schön für Munitionsnachschub gesorgt wird, kann man um Drassen herum die Gegend nach und nach absichern und parallel die Milizen in der Stadt ausbilden.

Kriechen, Deckungssystem nutzen, mal locken mal auch einen ganzen Rückzug hinnehmen, machen das Spiel ungemein aus. Die KI in Wildfire kennt keine Gnade, ob feste oder variable Positionen, hier schießt derjenige zuerst, der den Gegner als erstes auch vor die Linse bekommt. Vor allem die Granaten sollten früh und taktisch eingesetzt werden.

Die Grafik ist über die Jahre veraltet, aber mit viel Liebe zum Detail. Das Spiel hat auch nach Jahren für mich nicht an Wiederspielwert verloren. Die Söldner haben individuellen Charakter und die Stimmensynchronisation ist ein wahres Vorbild. [Was man von JA2:UB ja nicht behaupten konnte ;) ]

Mein Wunsch: Das jemand sich die Mühe wie bei StarCraft II macht und das Spiel zum neuen Leben erweckt und dabei dem alten System und die Liebe zum Detail treu bleibt.

Jagged Alliance 3…ich gebe die Hoffnung nicht auf ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
66.8 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2014
Wie der Vorgänger genial...Leider das Ende der Serie- Die Nachfolger rocken nicht
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
76.3 Std. insgesamt
Verfasst: 1. August 2015
Klassiker schlechthin. Wer es gerne schwer und Knifelig mag ist hier genau richitg. Hir wird mal wenigstens das Köpfen gefordert, im gegensatz zu den heutigen Strategiespielen.

Neben den kleineren instabilen bug ist das game sehr gut. Jedoch nichts für unerfahrene spieler, diese würden wohl nach den ersten missionen das Spiel in die ecke werfen. ^^ HABT GEDULD! ^^

von mir jedenfalls eine reine Kaufempfehlung!

Mann ist ja immerhin besser... als der durchschnittsbürger ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 8 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
99.4 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September 2014
der klassiker schlecht hin....
wer auf oldskool steht für den ist das ein muss...

"ich bin eben besser als der durchschnitts söldner" :P


War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig