In einem vom Krieg erschütterten Land hütet der greise Gremlin Archäologe Mortimer MacGuffin das dunkle Geheimnis eines mächtigen Artefakts.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews) - 100% der 16 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,118 Reviews) - 91 % der 1,118 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 31. Juli 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

The Book of Unwritten Tales kaufen

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

-75%
$19.99
$4.99

Pakete, die dieses Spiel enthalten

The Book of Unwritten Tales Digital Deluxe Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: The Book of Unwritten Tales, The Book of Unwritten Tales Digital Extras

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

The Book of Unwritten Tales Collection kaufen

Enthält 6 Artikel: The Book of Unwritten Tales, The Book of Unwritten Tales 2, The Book of Unwritten Tales 2 Almanac Edition Extras, The Book of Unwritten Tales Digital Extras, The Book of Unwritten Tales: Critter Chronicles Digital Extras, The Book of Unwritten Tales: The Critter Chronicles

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

The New Adventure Company Hits Collection kaufen

Enthält 15 Artikel: 15 Days, Aura: Fate of the Ages, Black Mirror, Black Mirror II, Black Mirror III, The Book of Unwritten Tales, The Book of Unwritten Tales 2, The Book of Unwritten Tales: The Critter Chronicles, Dark Fall: The Journal, Dark Fall 2: Lights Out, The Moment of Silence, The Mystery of the Druids, Overclocked: A History of Violence, The Raven - Legacy of a Master Thief, Safecracker: The Ultimate Puzzle Adventure

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

 

Reviews

“Sie müssten schon den ganzen Weg bis nach 1993 zurückreisen, um ein Spiel zu finden, das so viel Spaß bereitet. Telltale, genau auf diese Weise hättet ihr vorgehen sollen, als ihr das Genre der Adventure-Spiele wiederbelebt habt. Seht euch vor, ihr seid nicht länger alleine…”
9/10 – Eurogamer Sweden

“The Book of Unwritten Tales ist ein erstklassiges Adventure-Spiel, welches von jedem Fan des Genres geschätzt werden wird.”
93/100 – Gamingillustrated

“Im ganzen vergangenen Jahrzehnt haben wir kein so wohlüberlegtes Comedy/Fantasy-Adventure Spiel gesehen, welches bis zum Rand mit großartiger Geschichtenerzählung, Zweckbewusstsein sowie Freude und Verzweiflung gefüllt ist. Ein absolutes Muss für jeden "Abenteurer".”
9.5/10 – GameOver

The Book of Unwritten Tales 2

The Book of Unwritten Tales 2 ist jetzt verfügbar! http://store.steampowered.com/app/279940/

Über dieses Spiel

In einem vom Krieg erschütterten Land hütet der greise Gremlin Archäologe Mortimer MacGuffin das dunkle Geheimnis eines mächtigen Artefakts. Wer immer diesen Schatz sein Eigen nennt, wird das Schicksal der Welt bestimmen.

Während die Armee der Schatten ihre besten und verschlagensten Agenten aussendet, um das Geheimnis an sich zu reißen, stolpern auf Seiten der Allianz vier Helden wider Willen ins Abenteuer!

Hauptmerkmale:

  • Humorvolle Point&Click-Hommage an die großen Bücher und Filme des Rollenspiel- und Fantasy-Genres mit zahlreichen Anspielungen und Parodien
  • Riesige Spielwelt mit über 20 Stunden Spielspaß
  • Einzigartiges Multi Character Gameplay: Wilbur, Nate, Ivo und das Vieh spielen – abwechselnd oder gemeinsam - und benutzen Sie die Fähigkeiten der Helden weise!
  • Treffen Sie eine Vielzahl verrückter Charaktere - vom zweiköpfigen Oger über den vegetarischen Drachen bis zu den friedlichen Zombies
  • Lösen Sie über 150 knifflige Rätsel und entdecke mehr als 300 Gegenstände, die benützt und kombiniert werden müssen

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows XP SP 3 (32bit) / Vista SP 2 / Windows 7 SP 1
    • Prozessor:Pentium IV 2 GHz / Athlon 2.4 GHz
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:Direct-X 9c kompatible Grafikkarte mit 128 MB RAM, PixelShader 2.0
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Windows XP SP 3 (32bit) / Vista SP 2 / Windows 7 SP 1
    • Prozessor:3 GHz
    • Speicher:4 GB RAM
    • Grafik:Direct-X 9c kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM, PixelShader 2.0
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    Minimum:
    • Betriebssystem:Mac OS X 10.6/Mac OS X 10.7
    • Prozessor:1.4GHz Intel Mac Core Duo
    • Speicher:1500 MB RAM
    • Grafik:Intel GMA-950-Grafikkarte mit 64 MB VRAM oder besser
    • Festplatte:6 GB HD frei
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,118 Reviews)
Kürzlich verfasst
jojo_nazar2008
( 15.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Juni
This game started my obsession with the point and click adventure genre. No joke here, the game is so wonderful. Puzzles are not hard, but not easy as well. The art direction is very unique. It's like medieval times mixed with modern time setting. you have 3 playable characters to mess around with. All of them have their unique traits.
I would say this game is very much worth your time. Also, the game breaks the fourth wall... LIKE A LOT.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
AuttoMatta
( 19.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juni
A point and click game which is hillarious. Also, references.
Forget if you like or dislike point and click.The animations, story, the puzzles, heck, even humor in it are worth it more than what the game's cost is. Give it a shot.

10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Yamantaka
( 7.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 28. Juni
This is cute, light, and funny.
Its not a deep, complex, or thinking game - it could be played by 8 year olds
There are no decisions to make, and you cannot make an error. Not a puzzle game, and not really a true adventure. If you don't mind the conventions of a point-and-click, then you would enjoy this. The experience is like clicking through a movie, imagine playing the movie 'Shrek' and you have an idea of whether you'll enjoy it or not.
The strengths are the voice-acting, the graphics. The comedy is a plus, but not their strongest point.
The weakness is that it can still manage to be tedious, and you turn off your brain to play.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
CFK zockt
( 30.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juni
Nur wenige Point'n'Click-Adventures schaffen es aus dem Schatten der Lucasarts-Adventures, allem voran Day of the Tentacle oder Monkey Island, hervorzutreten. The Book of Unwritten Tales ist eines davon und es legt die Messlatte wieder erstaunlich hoch.

Es ist definitiv das Lustigste, das ich seit langem spielen durfte. Unzählige Querverweise und Zitate auf andere Spiele, Filme, Serien und die Nerdkultur bringen einen immer wieder zum Schmunzeln. Durch die stringente Geschichte ziehen sich Gags und Witze ohne aufgesetzt und lächerlich zu wirken. Stellenweise nimmt es sich selbst nicht so ernst und das macht TBOUT unglaublich sympathisch. Die Möglichkeit mit drei unterschiedlichen Charakteren zu spielen, macht es zudem extrem kurzweilig.

Dazu kommt, dass Grafik, Perspektivwechsel und Szenerie unglaublich abwechslungreich und verpielt detailliert sind. Die zudem noch großartige Musik untermalt das alles perfekt.
Das Sahnehäubchen sind aber die hochkarätigen Synchronsprecher, die man aus bekannten Hörspielen oder gar Filmen kennt.
Auch hier kommt man immer wieder ins Grübeln, woher man diese Stimme wohl kennt.

Bei all dem Lob fällt es schwer etwas Negatives zu finden. Gibt es auch nicht. Sicher könnte man sich beklagen, dass die Rätsel gerade für Adventure-Profis oft zu leicht sind oder dass dagegen pixelgenaue Objekte oft nur durch Zufall entdeckt werden, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Alles in allem hat es einen hohen Wiederspielwert, weil man viele Gags und Szenen gerne wiedersehen möchte.

Meine persönliche Wertung: eine glatte 9 von 10. Absolutes MUST PLAY.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Stiglitz
( 20.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Juni
If you like Monkey Island, Grim Fandango and all the classics. This game is for you!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Sindra
( 32.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Juni
Freaking AWESOME and amazing. Better then Tim Shaffer
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rezo
( 14.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. Juni
Nate: I'm from the Environment Office. You do know that you can't just go chucking your rubbish all over the landscape here? Open the gate, please. I need to check your garbage cans.
Orc Chieftain: Do you ever listen to yourself when you speak? How can anyone blabber such rubbish?
Nate: I don't know either. It's like I can ask different questions, but every time I select the most stupid one.

Funny dialogs even though it’s a bit childish sometimes, really good voice acting and beautiful animation... it lacks challenges but the story and humor compensates it!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[S]almon
( 19.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. Juni
As someone who’s not normally a fan of point-and-click adventure games I wasn’t particularly excited when I sat down to play The Book of Unwritten Tales - but I got it on sale so I thought “what the heck.” I have to say I was pleasantly surprised. While the game follows the general rules of point-and-click adventures - you go from room to room picking up various objects and figuring out how they interact with each other and the enviroment - what really sells the game is the humor.

I find that it’s really hard to make games funny, but The Book of Unwritten Tales succeeds. The key is that the game just doesn’t take itself overly seriously. and the writers feel free to poke fun at it, and wider gaming topics, at will. In addition, the game makes you the think, but none of the puzzles feel unfair. You just have to be willing to spend some time poking around a bit and trying out different things. The whole game only takes about twenty hours to complete.

There are certain points where I found particularly small items a little bit harder to find that I felt was fair - and the game doesn’t explain that you can right-click your items to find out more about them - but those are really my only complaints. The game might not be worth the full twenty bucks Steam is currently asking for, but it’s certainly worth picking up on sale!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mystee37
( 19.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Juni
Stellar game. It had me literally laughing out loud multiple times. The humor was right up my ally.

The puzzles were clear, and the prompts were helpful if you got stuck. I never felt a need to go to a walkthrough, and I never got stuck enough to get frustrated. I did, however heavily utilize the space bar (which reveals all the clickable points) which is a great feature for a game such as this.

The plot was really engaging and I was so thrilled to find that there was a part 2 once I finished it because I definitely wasn't done laughing with these characters.

10/10 Please hit me really hard in the face so I can play it for the first time again.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
xena
( 26.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Juni
Ein wunderschönes Spiel, das viel Spass macht! Sehr kreative Geschichte in eine fantastisch farbenfrohe Grafik verpackt - macht richtig süchtig ;-) Daumen hoch von mir!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
30.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni
Nur wenige Point'n'Click-Adventures schaffen es aus dem Schatten der Lucasarts-Adventures, allem voran Day of the Tentacle oder Monkey Island, hervorzutreten. The Book of Unwritten Tales ist eines davon und es legt die Messlatte wieder erstaunlich hoch.

Es ist definitiv das Lustigste, das ich seit langem spielen durfte. Unzählige Querverweise und Zitate auf andere Spiele, Filme, Serien und die Nerdkultur bringen einen immer wieder zum Schmunzeln. Durch die stringente Geschichte ziehen sich Gags und Witze ohne aufgesetzt und lächerlich zu wirken. Stellenweise nimmt es sich selbst nicht so ernst und das macht TBOUT unglaublich sympathisch. Die Möglichkeit mit drei unterschiedlichen Charakteren zu spielen, macht es zudem extrem kurzweilig.

Dazu kommt, dass Grafik, Perspektivwechsel und Szenerie unglaublich abwechslungreich und verpielt detailliert sind. Die zudem noch großartige Musik untermalt das alles perfekt.
Das Sahnehäubchen sind aber die hochkarätigen Synchronsprecher, die man aus bekannten Hörspielen oder gar Filmen kennt.
Auch hier kommt man immer wieder ins Grübeln, woher man diese Stimme wohl kennt.

Bei all dem Lob fällt es schwer etwas Negatives zu finden. Gibt es auch nicht. Sicher könnte man sich beklagen, dass die Rätsel gerade für Adventure-Profis oft zu leicht sind oder dass dagegen pixelgenaue Objekte oft nur durch Zufall entdeckt werden, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Alles in allem hat es einen hohen Wiederspielwert, weil man viele Gags und Szenen gerne wiedersehen möchte.

Meine persönliche Wertung: eine glatte 9 von 10. Absolutes MUST PLAY.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.1 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juni
As someone who’s not normally a fan of point-and-click adventure games I wasn’t particularly excited when I sat down to play The Book of Unwritten Tales - but I got it on sale so I thought “what the heck.” I have to say I was pleasantly surprised. While the game follows the general rules of point-and-click adventures - you go from room to room picking up various objects and figuring out how they interact with each other and the enviroment - what really sells the game is the humor.

I find that it’s really hard to make games funny, but The Book of Unwritten Tales succeeds. The key is that the game just doesn’t take itself overly seriously. and the writers feel free to poke fun at it, and wider gaming topics, at will. In addition, the game makes you the think, but none of the puzzles feel unfair. You just have to be willing to spend some time poking around a bit and trying out different things. The whole game only takes about twenty hours to complete.

There are certain points where I found particularly small items a little bit harder to find that I felt was fair - and the game doesn’t explain that you can right-click your items to find out more about them - but those are really my only complaints. The game might not be worth the full twenty bucks Steam is currently asking for, but it’s certainly worth picking up on sale!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.4 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juni
Stellar game. It had me literally laughing out loud multiple times. The humor was right up my ally.

The puzzles were clear, and the prompts were helpful if you got stuck. I never felt a need to go to a walkthrough, and I never got stuck enough to get frustrated. I did, however heavily utilize the space bar (which reveals all the clickable points) which is a great feature for a game such as this.

The plot was really engaging and I was so thrilled to find that there was a part 2 once I finished it because I definitely wasn't done laughing with these characters.

10/10 Please hit me really hard in the face so I can play it for the first time again.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.6 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juni
This is cute, light, and funny.
Its not a deep, complex, or thinking game - it could be played by 8 year olds
There are no decisions to make, and you cannot make an error. Not a puzzle game, and not really a true adventure. If you don't mind the conventions of a point-and-click, then you would enjoy this. The experience is like clicking through a movie, imagine playing the movie 'Shrek' and you have an idea of whether you'll enjoy it or not.
The strengths are the voice-acting, the graphics. The comedy is a plus, but not their strongest point.
The weakness is that it can still manage to be tedious, and you turn off your brain to play.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
16 von 16 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. August 2014
Wunderbar.

Ein humorvolles "Point and Klick" Abenteuer das 5 Sterne verdient hat.

Alle Spieler welche mit den Titeln "Simon the Sorcerer", "Monkey Island", "Kings Quest" oder "Runaway" ihren Spass hatten, werden hier bestens unterhalten.

Witzige (keine flachen) Dialoge, schoene Grafiken, gute Synchronsprecher sowie ein unterhaltsamer dramaturgischer Handlungsbogen sind vorhanden und wurden sehr gut umgesetzt.

Ich kenne zur Zeit (August 2014) kein besseres Spiel dieser Art.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 17 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
21.5 Std. insgesamt
Verfasst: 13. März 2014
Wer Monkey Island und Co. mochte wird dieses Adventure lieben. Einfach ein Feuerwerk an Witz und Ideen.
Nach 21 Stunden war ich durch... ganz ohne Hilfe von z.B. dem Internetz.

Wirklich ganz großes Kino für Leute die damals noch die guten alten Adventures durchgemacht haben.

Wer mal wieder so richtig tüfteln möchte kann hier bedenkenlos zuschlagen. :-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.4 Std. insgesamt
Verfasst: 16. April 2014
Eines der wenigen mehr oder weniger aktuellen Adventures, die an die alte LucasArts Ära anknüpft, ohne durch den technischen Fortschritt zu leiden. Nein, ernsthaft: Die neue Monkey Island Reihe von TellTale beispielsweise ist für mich ein Beispiel, wie man es NICHT machen sollte.

The Book Of Unwritten Tales (das ich aus Liebe zur englischen Sprache auf Englisch gespielt habe) hat einen unglaublich anziehenden Charme, die Rätsel sind nicht zu plump aber auch nicht ZU abgedreht, sondern herausfordernd auf ihre eigene Art und Weise. Die Grafik ist ansehnlich aber nicht zu aufdringlich.

Für mich insgesamt eine sehr solide Gratwanderung aus Oldschool Charme und technischer Neuerung, die eigentlich jedes Point&Click Adventure Herz im Sturm erobern sollte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.2 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Dezember 2014
Meiner Meinung nach eines der besten Point & Clickis. Es gibt viele Orte die alle sehr schön und detailreich gestaltet wurden. Die Personen sind glaubhaft (vom frustrierten Tot, über den zweiköpfigen Oger bis hin zu den Hauptcharakteren) und haben alle einen eigenen Charakter. Dieser kommt besonders gut durch die sehr gelungene Vertonung der Figuren rüber. Aber auch abseits der Gesprächsvertonung ist der Sound top, Musik und Klänge passen eigentlich immer zur jeweiligen Umgebung. Der Humor ist grandios, das Spiel versteht es sich selbst, Computerspiele im allgemeinen sowie viele typische Merkmale beziehungsweise "Klischees" von Fantasywelten zu parodieren und bietet so zahlreiche Querverweise und Anspielungen, über die zumindest ich oft lachen konnte. Die Rätsel sind genau richtig, nicht zu schwer und nicht zu leicht. Die Story ist zwar nicht bahnbrechend und auch nicht originell sondern recht Fantasy typisch, bietet aber einige sehr gelungene Wendungen (insbesondere das Ende) und ist in sich stets schlüssig.
Kurz gesagt, ich kann dieses Spiel jedem ans Herz legen, der irgendetwas für dieses Genre übrig hat.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.8 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Oktober 2014
Ein wirklich wunderschönes, detailverliebtes und spaßiges Spiel. Und zudem ein Feuerwerk an Gags, Anspielungen und Persiflagen. Bei dem Spiel hatte ich sogar noch (um einiges) mehr zu lachen als bei Monkey Island. Schwierigkeit ist auch ziemlich ausgewogen.
Das Spiel kann ich definitiv empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.3 Std. insgesamt
Verfasst: 7. August 2014
Ein sehr gutes Click and Point Adventure, welches in einer Fantasywelt spielt in denen sich, wie hätte man es erwartet, Gut und Böse bekämpfen. Dabei schlüpft der Spieler abwechselnd in die Rolle der vier spielbaren Charaktere und kann die Spielwelt so erkunden. Außergewöhnlich ist der Humor des Spieles, welches sich zum Beispiel durch Anspielungen auf bekannte Point and Click Adventures, Rollenspiele, Filme und der echten Welt und witzige Dialoge zeigt.

Atmosphärisch ist das Spiel eine Wucht, das Zusammenspiel von Grafik und Sound ist einfach wunderbar.Die Figuren sind liebevoll gezeichnet und werden von erstklassigen Sprechern gesprochen. Nur die nicht ganz perfekten Videosequenzen des Spieles stören ein bischen.

Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen.
Mfg David aka Youhaveavirus
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig