Project Aftermath ist ein Arcade RTS Spiel, bei dem Sie bis zu vier Soldaten-Squads in einer retro-futuristischen Welt kommandieren können. Statten Sie Ihre Squads nach Ihrem Spielstiel aus, erforschen Sie neue Gegenstände und wählen Sie aus über 100 verschiedenen Waffen, Rüstung, Power-Ups und Spezialattacken.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (12 Reviews) - 66 % der 12 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 3. Okt. 2008

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Project Aftermath kaufen

 

Über dieses Spiel

Project Aftermath ist ein Arcade RTS Spiel, bei dem Sie bis zu vier Soldaten-Squads in einer retro-futuristischen Welt kommandieren können. Statten Sie Ihre Squads nach Ihrem Spielstiel aus, erforschen Sie neue Gegenstände und wählen Sie aus über 100 verschiedenen Waffen, Rüstung, Power-Ups und Spezialattacken.

Stürzen Sie sich in die Schlachten gegen Horden von Feinden. Erobern Sie strategische Lokationen, retten Sie Geiseln und schlachten Sie den Wiederstand hinweg! Entdecken Sie die Umgebung, finden Sie versteckte Schätze und heben Sie die Geheimnisse Ihrer Feinde und des mysteriösen Planetens. Spielen Sie Missionen erneut mit weniger Soldaten und Gegenständen und erhalten Sie größere Belohnungen.

Action, Mystery, schreckliche Mensch-Maschinen Hybride; all das und mehr in Project Aftermath.

Kämpfen Sie jetzt!

  • 10 Missionen schneller Action in einer mysteriösen Alien-Welt stehen zur Auswahl.
  • Kommandieren Sie bis zu 4 Helden und schauen Sie ihnen bei ihrer Entwicklung zu.
  • Klassenlose Helden können Sie ganz nach Ihren Wünschen ausstatten und über 100 Gegenstände in tausenden Kombinationsmöglichkeiten verwenden.
  • Sie entscheiden wie schwer eine Mission ist. Statten Sie Ihren Helden mächtiger oder schwächer aus und fegen Sie durch einen Level oder peilen Sie die Topplätze der Online-Ranglisten an.
  • Sammeln Sie Ehrungen für außergewöhnliche Fähigkeiten im Kampf.
  • Taktische Aufestellung im Spiel. Erstellen Sie Befestigunsanlagen, senden Sie Drohnen aus, organisieren Sie Verstärkung, ändern Sie die Ausrüstungen innerhalb der Mission und mehr...
  • Sie entscheiden wie schwer eine Mission ist. Statten Sie Ihre Helden schwach oder stark aus, um Ihre Feinde hinwegzufegen oder im Kampf eine Herausforderung zu sehen und dadurch hoher in den Ranglisten aufzusteigen.
  • Sammeln Sie für außergewöhnliche Errungenschaften Ehrungen.
  • Unlock all the Steam Achievements.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Microsoft Windows 2000/XP/Vista
    • Prozessor: 2 GHz CPU
    • Speicher: 512MB
    • Grafik: GeForce 6 Serien, RADEON 9600, Intel GMA 950 oder höher, 1280x768 Auflösung oder höher
    • DirectX Version: 9.0c oder höher
    • Festplatte: 400MB freier Festplattenspeicher
    • Sound: DirectX 9.0 kompatible Soundkarte
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (12 Reviews)
Kürzlich verfasst
☢Fallout-Boy☢
( 10.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Dezember 2015
I like this game because its like fallout. nad i would really like to see a first person kind of shooter version of this game or like a part 2


Hilfreich? Ja Nein Lustig
yuru
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Januar 2015
Real time strategy. Controls feel clunky, you got minions that are not under full control, they will orbit your "hero" and attack on their own. Graphics look extremely outdated. Feels more like a tower defense than a rts.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BigRedHulk
( 0.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 10. Juli 2014
Project Aftermath isn't the most beautiful game out there, but it does hold its own for a strategy game. While it's nothing like command and conquer or other RTS games, in the fact that you do not need to build up a base, but instead control several "heroes" which have a few units of their own. So you control these groups, giving them each orders.

Even though the units are simple, just single groups, there is an extra strategy element that makes this game unique. There are 4 different type of weapons and shields. Red, blue, green, and yellow. Each group can have a melee weapon and ranged weapon of a certain color. So a red gun with a blue melee, or whatever combination you'd like. The enemy and yourself have a shield of a certain color. That means that they are shielded to a certain extent to that weapon. So if a person has a blue shield, hit him with a green, red, or yellow weapon.

Heroes have special abilities too. These can either attack the enemy, make them more vulnerable, increase a group skill, or heal the group.

It's not the most polished game, but it is fun. I would characterize it somewhere around a simplified XCOM (original) thats real time instead of turn based.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
bmendonc
( 2.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Februar 2014
This is a C&C game (Command and Conquer), not too polished, but it still has the charm, Definitely not worth the $10 price tag, if you want a good C&C game, get red alert 3, I did, and I found it a much more polished game, with better graphics, and better music. Only problem is that it's on origin, though I think it is also on Steam too. I got it during a humble bundle hosted by EA.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bell-force 1!
( 2.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. November 2010
GOOP FOR THE GOOP GOD! GOOP FOR THE GOOP GOD! ARRRAAUUGGHGHGH
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
18 von 21 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Juli 2014
Project Aftermath isn't the most beautiful game out there, but it does hold its own for a strategy game. While it's nothing like command and conquer or other RTS games, in the fact that you do not need to build up a base, but instead control several "heroes" which have a few units of their own. So you control these groups, giving them each orders.

Even though the units are simple, just single groups, there is an extra strategy element that makes this game unique. There are 4 different type of weapons and shields. Red, blue, green, and yellow. Each group can have a melee weapon and ranged weapon of a certain color. So a red gun with a blue melee, or whatever combination you'd like. The enemy and yourself have a shield of a certain color. That means that they are shielded to a certain extent to that weapon. So if a person has a blue shield, hit him with a green, red, or yellow weapon.

Heroes have special abilities too. These can either attack the enemy, make them more vulnerable, increase a group skill, or heal the group.

It's not the most polished game, but it is fun. I would characterize it somewhere around a simplified XCOM (original) thats real time instead of turn based.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
10.0 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2015
I like this game because its like fallout. nad i would really like to see a first person kind of shooter version of this game or like a part 2


War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 8 Personen (38 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Januar 2015
Real time strategy. Controls feel clunky, you got minions that are not under full control, they will orbit your "hero" and attack on their own. Graphics look extremely outdated. Feels more like a tower defense than a rts.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 59 Personen (22 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Februar 2014
This is a C&C game (Command and Conquer), not too polished, but it still has the charm, Definitely not worth the $10 price tag, if you want a good C&C game, get red alert 3, I did, and I found it a much more polished game, with better graphics, and better music. Only problem is that it's on origin, though I think it is also on Steam too. I got it during a humble bundle hosted by EA.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 76 Personen (8 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November 2010
GOOP FOR THE GOOP GOD! GOOP FOR THE GOOP GOD! ARRRAAUUGGHGHGH
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig