Im LEGO Stil können Sie jetzt die Abenteuer um den Ligusterweg und das Trimagische Turnier zusammenbauen und den Zauber der ersten vier Harry Potter Geschichten erleben. Das Abenteuer führt Sie in das Zauberinternat Hogwarts™, wo Sie Zaubersprüche erlernen, Zaubertränke zusammenbrauen und sich in die Welt von Harry Potter begeben, die...
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (53 Reviews) - 73% der 53 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (933 Reviews) - 78 % der 933 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 29. Juni 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

LEGO Harry Potter: Years 1-4 kaufen

 

Über dieses Spiel

Im LEGO Stil können Sie jetzt die Abenteuer um den Ligusterweg und das Trimagische Turnier zusammenbauen und den Zauber der ersten vier Harry Potter Geschichten erleben. Das Abenteuer führt Sie in das Zauberinternat Hogwarts™, wo Sie Zaubersprüche erlernen, Zaubertränke zusammenbrauen und sich in die Welt von Harry Potter begeben, die mit ironischem Humor und einer erfinderischen Maßanfertigung gespickt ist wie es nur bei LEGO Videospielen möglich ist!

Eigenschaften:
  • Die Magie steht zum Bau bereit!
  • Bauen Sie die Legosteine vom Ligusterweg bis zum Trimagischen Turnier zusammen und erleben Sie den Zauber um die Harry Potter™ Abenteuer im LEGO Stil.
  • Sie können Harry, Ron und Hermine sowie andere Ihrer Lieblingsfiguren auswählen.
  • Erkunden Sie Hogwarts™, die Winkelgasse™, den Verbotenen Wald, das Dorf Hogsmeade™ und vieles mehr.
  • Im Co-op Modus können Sie zusammen mit einem Freund Ihren Weg durch die ersten vier Geschichten bahnen.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista
    • Prozessor: Intel P4 1.8 GHz/AMD Athlon XP 2200+
    • RAM: 512MB
    • Grafikkarte: ATI X1300/NVIDIA GeForce FX 5800 (256 MB RAM)
    • Sound: 100% DirectX®9.0c kompatible Soundkarte
    • Eingabegeräte: Tastatur; Xbox 360 Controller für Windows unterstützt
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo/AMD Athlon 64, 2.8 GHz
    • RAM: 2GB
    • Grafikkarte: ATI HD 2900/NVIDIA GeForce 8800
    • Sound: 100% DirectX®9.0c kompatible Soundkarte
    • Eingabegeräte: Tastatur; Xbox 360 Controller für Windows unterstützt
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (53 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (933 Reviews)
Kürzlich verfasst
Nayeli
( 43.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 14. Juli
Hab die 100% geschafft und ich liiiiebe das Spiel. Jetzt gehts weiter mit den Jahren 5-7, ich freue mich auf Bellatrix! ♥
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Amy2016
( 1.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Juli
Tolles Spiel!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
lightpsycho
( 35.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Juli
Fazit: Empfehlung oder nicht lässt sich nie pauschal sagen, wenn man allerdings einfach ein Spiel spielen möchte und sich auch darüber im Klaren ist, was man sich kauft, dann ist dieses Spiel zu empfehlen und man wird eine ganze Weile etwas zu tun haben. Außerdem ist dieses Spiel auch für Kinder geeignet, auch wenn wieder andere das anders sehen mögen und außerdem unabhängig von der Frage, ob und ab wann Kinder überhaupt am PC spielen sollten.


LEGO Harry Potter, Jahre 1-4 ist ein Spiel aus der Lego Serie und somit ohne sprachlich gestaltete Sequenzen und mit leicht abgeänderten Geschichtslinien, (Orientierung eher an den Filmen) damit das Spiel an sich stimmig bleibt und generell auch zu LEGO und einer möglichst breit gestreuten Zielgruppe zugehören kann.

Probleme mit dem Spiel selber konnte ich nicht feststellen und Bewertungen, weil ein Spiel bei einer Person nicht richtig läuft gehören nicht beachtet, da diese Leute sich erst einmal mit ihren Systemen auseinandersetzen sollten, als ein Spiel deswegen mit 1-3 Sätzen schlecht zu bewerten.

Grafisch sind hier keine Unreal Engine und super tolle 3D Effekte zu erwarten. Dies ist allerdings auch auf den Bildern zu erkennen und die Bewertung spare ich mir, da dieses Spiel nicht mit neusten und tollsten 3D Effekten wirbt bzw. diese überhaupt erreichen möchte.

Zum Spiel selber:
Man steuert eine Figur, die nicht immer nur Harry Potter ist bzw. sein muss. Es gibt die Möglichkeit sich an einigen Orten frei zu bewegen, um von Geschichtsteil zu Geschichtsteil weiter zu kommen und kann auf diesen Wegen auch einige Dinge machen, herausfinden und seine Zeit verbringen (möchte an dieser Stelle nicht zu viel verraten).
Im Spiel besteht das grundsätzliche "Team" erst einmal aus drei Figuren, wovon immer eine gesteuert wird. Durch unterschiedliche Fähigkeiten muss allerdings im Spielverlauf die gesteuerte Figur gegen eine andere aus dem Team gewechselt werden, um die Aufgaben zu lösen.

Im späteren Spielverlauf kann man noch einige bekannte und eher unbekannte Spielfiguren freischalten. Beim ersten Durchgang wird man kein Level zu 100% durchspielen können. Einige Fähigkeiten, kann man erst im späteren Verlauf freischalten und muss somit die einzelnen Level noch einmal erneut durchspielen, um das gesamte Spiel mit 100% zu komplettieren. Dies erlaubt einem, bei richtiger Motivation, recht lange an diesem Spiel zu spielen und nicht nach 15 Minuten alles fertig zu haben. Für die Neudurchläuft erhöht sich die Zahl der durchschaltbaren Spielfiguren auf - ich glaube - 6-8.
Hinzu kommen noch einige Minigames, die es ebenfalls freizuschalten und zu entdecken gibt.

Das Gameplay war für mich etwas gewöhnungsbedürftig aber ich konnte mich dann doch recht schnell dran gewöhnen.

Das Spiel selber weiter zu beschreiben ist bei dem bisher lange zurück liegenden Veröffentlichungsdatum recht sinnfrei. Hierzu kann man genügend Let's Plays und Beschreibungen der Level im Internet finden und somit spare ich mir das.

Ich habe noch keine 100% erreicht, habe aber noch vor dies bald zu tun. Es hat mir auch sehr gefallen mal abseits der sonstigen Spiele so etwas zu spielen und habe außerdem den zweiten Teil "Die Jahre 5-7" als nächstes auf dem Plan.

Folglich ist das Spiel als solches zu empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
stefaniehoyer
( 45.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juni
Sehr gute Umsetzung der Filme in die Lego Welt. Die Charaktere sind klar erkennbar. Natürlich wurde die ganze Story in der Lego typischen Weise parodiert. Die kurzen Video Sequenzen sind wirklich witzig, jedoch muss man die Bücher oder Filme kennen um die Witze verstehen zu können.
Nachdem man das Spiel das erste Mal durchgespielt hat, geht es zurück in die Level um 100 % zu erreichen. Dabei stellt man fest wie viele Kleinigkeiten und liebevolle Details man übersehen hat, einige Features werden sogar erst später verfügbar. So garantiert Lego stundenlangen Spielspaß. Die volle Controller Unterstützung macht die Bedienung kinderleicht und im Big Picture Modus über TV zu spielen steht einem guten Konsolenspiel in nichts nach.
Für jeden Harry Potter und/oder Lego-Spiele Fan ein Muss.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mariposa
( 5.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juni
Tolles Spiel! Ich hab ja ehrlich gesagt nicht so viel erwartet, Lego Grafik etc...aber im Ernst, es macht richtig Spaß im Gameplay, man findet sich super rein, trotz Lego Grafik ist alles liebevoll gestaltet (und nicht alles nur bunt und viereckig, wie ich es erwartet habe). Sprachlich ist es besonders cool gelöst: es gibt keine Dialoge. Und die fehlen auch überhaupt nicht. Von daher braucht man auch kein Deutsc-Mod oder sowas. Großartiges, detailverliebt gestaltetes Spiel. Mach Spaß und ist für kleine und große Harry Potter Fans sehr zu empfehlen.

P.s.: wir spielen es zu zweit an einem Rechner mit einer Tastatur. So machts auch ganz viel Spaß. :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Majere
( 56.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Juni
Nach 25 Stunden, einmal durch (bei 37,9%)
Bei 56 Stunden mit 83,4% beendet

Ich gebe zu, ich habe lange überlegt, ob ich dieses Spiel empfehle oder nicht.
Letztendlich haben die positiven Aspekte überwogen.
Die außergewöhnliche und vielfältige Welt von Harry Potter wird hier im typischen Lego-Stil präsentiert.
Allein diese Welt ausführlichst zu erkunden erfordert Stunden an Spielzeit.
Aber auch die Kapitel von Jahr 1-4 (jeweils 6 Stück) durchzuspielen braucht je nach Geschwindigkeit des einzelnen Spielers viel Zeit.
Auf die Story möchte ich nicht eingehen, weil ich denke, dass sie allgemein bekannt sein sollte. (Falls nicht empfehle ich die Harry-Potter-Bücher von J.K. Rowling und die dazugehörigen Filme.)
Auffallend bei der Gestaltung der Welt, sowie der Kapitel, ist, dass sie sich, nach meiner Auffassung, ausschließlich an den Filmen orientieren – soweit dies möglich ist. Mit einem gewissen „Lego-Charme“ distanziert sich das Spiel jedoch ein klein wenig von dem original Harry Potter. Das ist meiner Meinung nach gut, da man nicht vergessen sollte, dass es ein Spiel ist, das auf den Harry-Potter-Geschichten beruht und in der Harry-Potter-Welt spielt, aber kein Spiel ist, das tatsächlich haarklein die Harry-Potter-Bücher und Filme wiedergibt. Natürlich werden die wesentlichen Szenen in den jeweiligen Jahren vorgestellt. Jedoch werden diese Szenen auf teilweise ulkige Weise dargestellt und die Kernszenen in den jeweiligen Kapiteln müssen vom Spieler häufig mit - für alteingesessene Harry-Potter-Fans – absurde Aufgaben gelöst werden. Es wird aber auch irgendwann auch ein wenig langweilig, weil du im Verlauf der Jahre die Kapitel mit den immer gleichen Aufgaben durchspielst. Auch erfordert es ein wenig Übung – manchmal auch Geduld – um die – doch ein wenig ungewöhnliche – Umsetzung der dritten Dimension zu meistern…
Aber im Großen und Ganzen ist es ein liebevoll gestaltetes Spiel, bei dem auf jeden Fall alle Harry-Potter-Fans, aber auch jene, die sich vorher nicht mit der Harry-Potter-Geschichte befasst haben, für ein paar Stunden – wer die 100% anstrebt sogar viele Stunden – großen Spaß haben werden. Ich kann es nur jedem empfehlen, der oder auch die ein wenig in diese wundervolle Welt eintauchen und einmal ein wenig Hexe oder Zauberer spielen will.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
TOO MUCH SWAG
( 19.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Juni
Best lego game ever xDDDD
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ღ Bella ღ ❤
( 4.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Juni
Ich bin KEIN Harry Potter Fan,habe nie die Bücher gelesen, jedoch alle Filme gesehen.
Ich fand die Filme ganz gut und habe mir daher auch die LEgo Spiele gekauft.


Das Spiel ist wirklich toll und gelungen.
Ich habe die Spiele auf der Wii , Ps3 und jetzt auf dem Pc gespielt.
Alle 3 Varianten weisen eine gute Steuerung hin.
An der Grafik ist nichts auszusetzen.
~Das Spiel dauert lange, bis man es durch hat, aber das finde ich super an solchen spielen, die nicht so schnell durchgespielt sind, also klasse~

*Spielablauf*
Wer die Bücher und Filme kennt, weiß natürlich was im Spiel passieren wird und ich gehe auch davon aus, dass ihr auch erst dann dieses Spiel gekauft habt.
Die Spiele weisen viel ähnlichkeit mit den Filmen auf, man fühlt sich so, als wäre man in dem Film.
Man kann die Gängigen Charakter spielen.
Wobei die Hauptrollen im Spiel Harry,Ron und Hermine sind.
Alle 3 werden eingesetzt, da jeder von ihnen bestimme Eigenschaften hat, die gebraucht werden.
Dumbledore ist zwar ein Mächiger Zauber, der viel mehr kann, als die anderen, aber im Spiel weist er die gleichen Zaubersprüche auf.

Die Jahre 1-4 Basieren natürlich auf genau die gleichen Themen, wie in den Büchern, oder Filmen.
Einige Abläufe sind anders, aber natürlich auch super gemacht.
Man muss sich einge Dinge ersuchen,es gibt Räsel, Abendteuer und Fun.
Leicht,bis etwas schwierige, oder wo man länger überlegen muss.
Die Rätsel kann man zu weit lösen, wenn sich ein anderer Mitspieler ins spiel einklinkt.
Wenn es aber keinen anderen gibt, dann übernimmt die Hilfe der Bot Spieler selber.

Die Charaktere sprechen nicht, so geben einfach nur komische Laute von sich, dass finde ich etwas schade.
Zwischen des passierten Lvls bekommt man kurzfilme zu sehen, die auch lustig eingesetzt sind.

*Ingame Sachen*

Es gibt über 150 verschiedene Charaktere, die man freischaltet.
Mit Münzen kann man sich in der Stadt viele Dinge kaufen.
Zaubersprüche,Kostüme,Zauberstäbe...

*Steuerung und Grafik*

Steuerung
Wii:
Die Steuerung auf der Wii und der Ps sind relativ Simple.
Auf der Wii kann man kann mit zusätzlich mit den Nunchuck spielen.
Auf der Wii spielt es sich komplizierter als auf der Ps3, da es dort mehrere Variantionen von Bewegungen gibt, was ich aber überhaupt nicht schlecht finde.
PS:
Die Steuerung auf der Ps ist okay.
Das Wechseln zwischen den Charakteren hätte man besser machen können, aber dennoch keinerlei Mängel.
PC:
Die Steuerung per Tastatur ist dagegen eher komplex; ABER nur, wenn man Die Standard Steuerung lässt.
Ich z.b. Habe alles auf die Nummerntasten gesetzt und somit habe ich keine Probleme und verliere auch nicht die Übersicht und es ist unkomplizierter.
Es sind viele Tasten nötig.
Mit den Tasten W, A, S und D gibt man die Richtung vor, es gibt eine Taste für Zauber und eine für Aktionen,sowie noch zwei andere für Magietricks, die ausgeübt werden.
Die Übersicht bei so vielen Tasten kann dadurch schnell verloren gehen.
Mit einem Gamepad ist es leichter, habe ich aber noch nicht benutzt.

Kamera.
Die Kamera ist etwas blöd gemacht.
Durch die fixierung, steht die Kamera immer an einem Punkt und man kann so schwer die Sprungentferung einschätzen,sodass der Charakter nicht immer die nächste Plattform erreicht und einfach abstürzt.
Aber mit bissl mehr Einschätzung kann man es gut schaffen.

Grafik.
An der Grafik ist nichts zu bemängeln.
Läuft flüssig, keine Pixel.
********************************************************************
Im großen und ganzen lohnt es sich aufjedenfall, dieses Spiel zu kaufen.
Harry Potter, Die Jahre 1-4, sowie auch die Jahre 5-7 darf man sich nicht entgehen lassen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
✪ AgaiN#ROAD2MG1
( 16.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Mai
Kindheitserinnerungen :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
julia20081
( 14.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 10. April
Stürtzt immer an einer bestimmten stelle ab. Bitte richten ;D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
45.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni
Sehr gute Umsetzung der Filme in die Lego Welt. Die Charaktere sind klar erkennbar. Natürlich wurde die ganze Story in der Lego typischen Weise parodiert. Die kurzen Video Sequenzen sind wirklich witzig, jedoch muss man die Bücher oder Filme kennen um die Witze verstehen zu können.
Nachdem man das Spiel das erste Mal durchgespielt hat, geht es zurück in die Level um 100 % zu erreichen. Dabei stellt man fest wie viele Kleinigkeiten und liebevolle Details man übersehen hat, einige Features werden sogar erst später verfügbar. So garantiert Lego stundenlangen Spielspaß. Die volle Controller Unterstützung macht die Bedienung kinderleicht und im Big Picture Modus über TV zu spielen steht einem guten Konsolenspiel in nichts nach.
Für jeden Harry Potter und/oder Lego-Spiele Fan ein Muss.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
23 von 28 Personen (82 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
48.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. April 2014
Hab das Game 2x auf 100% durch und würde es jederzeit wieder spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 13 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
9.8 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Januar 2015
Nichts passt so gut zusammen wie LEGO und Harry Potter. Wem die FIlme gefallen haben, wird auch Spaß daran haben die ersten 4 Schuljahre in diesem Spiel noch einmal zu erleben. Die Charaktere sind liebevoll gestaltet, es gibt viel zu entdecken und vor allem die Video Sequenzen können sich sehen lassen. Lässt sich auch gut einfach mal zwischen durch spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
20.7 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Januar
Wer ein Harry Potter Fan ist wird eine menge Spaß beim spielen dieses Spiels haben! :D
Man erkennt alle Szenen aus den Filmen und auch die einzelnen Charaktere.^^
Die dunkele Story von Harry vermischt mit ner Ladung Humor, das erwartet euch hier in diesem Spiel.

Die Grafik ist super (Lego Style eben xD), der Sound/ Musik Original aus den Filmen (Find ich ziemlich toll!) und die Steuerung ist auch ziemlich simple.

Wer Harry Potter oder Lego schon immer mochte, dem wird hier nicht langweilig. Wer einfach nur ein lustiges Spiel sucht, dem würde ich aufjedenfall die Lego Sammlung empfehlen. Ich hab schon einige Tränen vergossen (vor lachen!). xD
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.5 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli 2014
Hach was liebe ich sie, die Lego spiele. Sei es Herr der Ringe, Star Wars oder auch wie hier, Harry Potter.

Da ich sowieso Harry Potter Fan bin, hat es mir dieser Lego-Teil natürlich nochmal zusätzlich angetan. Man spielt in diesem Spiel die Story der ersten 4 Harry Potter Teile nach. Wie bei allen Lego-Spielen, ist auch hier eine gehörige Portion Humor dabei und viele eigentlich ernste Situationen werden charmant in's Lächerliche gezogen.

Im Prinzip ist Lego Harry Potter ein Jump 'n Run Spiel in dem es wirklich viel zu entdecken gibt. Meistens zieht man mti Harry, Ron und Hermine durch Hogwarts und stellt allerhand Unfug an. Ob man nun eins der unzähligen Puzzles löst, ob man seine Mitschüler terrorisiert oder ob man an den Unterrichtsfächern teilnimmt und die Storymissionen spielt, bleibt einem komplett überlassen. Im Laufe des Spiels lernt man immer neue Zauber zu beherrschen und entdeckt neue Arreale. Irgendwann kann man komplett Hogwarts, inklusive der Winkelgasse, Hagrids Hütte und vielem mehr erkunden. Der Umfang dieses Spiels ist riesig. Wenn man vorhat alles Freischaltbare und Entdeckbare zu finden sollte man einige Wochen einplanen. Desweiteren kann man fast jeden Harry Potter Charakter zum spielen freischalten. Diese Jagd nach Punkten zum Freischalten von allen Charakteren macht nochmal einen besonderen Reiz des Spiels aus.

Pro/Kontra:

Pro:
- Riesiger Umfang
- Charmanter Humor
- Fast jeder Charakter des Harry Potter Universums freischaltbar und spielbar
- Sehr lange Spielzeit, selbst wenn man nur die Story spielt
- Für Jung und Alt geeignet. Man sollte sich auch als Erwachsener nicht von der Lego-Thematik abschrecken lassen, da einem sonst eine gehörige Portion Spielspass entgeht. Ausserdem: Es ist immer gut, das Kind in einem ab und an mal zum Vorschein kommen zu lassen. :D
- Riesige Open World, die man komplett selbstständig erkunden kann, vorrausgesetzt man hat schon die Zauber freigeschaltet um die Hindernisse, welche bestimmte Areale blockieren zu umgehen.
- Lego Optik. Man muss es natürlich mögen, aber ich finde, dass es sehr viel zum Charme aller Lego-Spiele beiträgt
- Extrem viele Sammelobjekte und Sachen zum freischalten

Kontra:
- Für ältere Spieler dürfte der Schwierigkeitsgrad viel zu niedrig sein, da man praktisch keine Herausforderung hat. Aber das ist an sich nicht soo schlimm, da das Spiel auch eher auf's Erkunden und die Story ausgelegt ist.

Fazit:
Mir machen die Lego-Spiele immer sehr viel Spass. Ob es nun Harry Potter, Herr der Ringe oder Star Wars ist. Die Spiele tun sich alle nicht viel vom Spielspass und eigentlich ist es egal welches von den Spielen man spielt, da alle großartig sind. Lego Harry Potter macht da keine Außnahme und bietet stundenlangen Spass für Jung und Alt. Wer sich als Erwachsener nicht von der Lego Thematik abschrecken lässt und sich auf das Spiel einlässt wird ein super Spiel im Harry Potter Universum geboten kriegen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 8 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni 2015
Obwohl ich schon länger Fan der LEGO-Spiele bin, stellten sich bei den letzten Titeln doch Abnutzungserscheinungen ein. LEGO Harry Potter verändert zwar nicht die Spieleformel, kehrt aber dafür die Stärken des LEGO-Franchises hervor – und diese liegen nun mal nicht im Kampf, sondern im Puzzeln und Sammeln. Außerdem passen das Konzept von Bauklötzen und der abgedrehte Humor besser zur Welt des berühmten Zauberlehrlings als zu hartgesottenen Typen wie Indy oder Batman. Wem das Spielkonzept der LEGO-Spiele gefällt, darf also zugreifen – mir hat der Ausflug nach Hogwarts mehr Spaß gemacht als Indys und Batmans Abenteuer zusammen.


Pro und Contra

+ Putzige, kindgerechte Lego-Aufmachung
+ Humorvolle Zwischensequenzen
+ Teils toll inszenierte Bosskämpfe
+ Wiedererkennungswert dank bekannter Szenen aus dem Film
+ Original-Musik
+ Gute künstliche Intelligenz
+ stimmige Klötzchen-Optik
+ gute Animationen
+ Texturen schärfer als in früheren Spielen
+ passende Soundkulisse
+ süßes Gebrabbel der Figuren
+ John Williams' Originalmusik
+ faires System bei Toden
+ knifflig versteckte Geheimnisse
+ jede Menge Hilfestellungen
+ liebevolle Umsetzung der Filme
+ massenhaft Zwischensequenzen
+ Slapstick-Humor
+ passt gut ins Lego-Universum
+ immenser Koop-Spaß
+ eingängig mit Gamepad
+ vier lange Kampagnen
+ hoher Wiederspielwert
+ Koop-Modus
+ jede Menge Charaktere und Geheimnisse
+ Filmkulissen hervorragend nachgebaut
+ abwechslungsreich
+ Mix aus Action, Geschicklichkeitseinlagen und Rätsel
+ KI setzt Zauber und Nahkampf clever ein
+ eigene Kollegen recht nützlich
+ Charaktere mit Vor- und Nachteilen
+ freischaltbare Zauber und Extras
+ praktisches Zielsystem
+ magische Tränke brauen
+ Handlung aller vier Filme wird nacherzählt
+ alle wichtigen Charaktere sind dabei
+ lange Filmschnipsel

- Hakelige Steuerung
- nur mit Gamepad gut spielbar
- Auf Dauer eintönige Aufgaben
- Teilweise schlecht platzierte Kamera
- teils schlechte Übersicht
- generelle Detailarmut
- schwache Effekte
- keine Surround-Abmischung
- generell viel zu einfach
- simple Bossgegner
- störrische Kamera
- mit der Tastatur teils fummelige Zaubersprüche
- nerviges Speichersystem
- diverse Wiederholungen
- gelegentliche KI Aussetzer
- Bossgegner spulen Routinen ab
- Nichtkenner bleiben außen vor
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.4 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Februar 2015
7.5/10

Da ich viel Spaß an Lego-Videospielen habe und Harry Potter toll finde, musste ich auch dieses Spiel spielen.

Die Story wird schön und mit Humor erzählt - leider ohne Sprachausgabe, man versteht jedoch trotzdem alles. Die erzählerischen Szenen sind für meinen Geschmack etwas zu kurz geraten, aber man will ja auch spielen und keinen Film schauen.
+2,0

Die Grafik ist wie bei allen anderen Lego-Videospielen nicht sonderlich gut, aber absolut ausreichend.
+1

Der original Soundtrack (Harry Potter Filme) verschafft eine schöne Atmosphäre.
+2,5

Das Gameplay ist Legotypisch, flüssig und bereitet viel Freude.
+2,0

Fazit:
Ein tolles Spiel. Vor allem für Harry Potter Fans ein Muss!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
16.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Mai
Kindheitserinnerungen :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 8 Personen (63 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
24.0 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni 2014
Als großer Potter-Fan kann ich das Spiel nur empfehlen. Steuerung ist für jemanden der nicht viel am PC zockt zwar am Anfang etwas schwer, aber die kann man ja anders einstellen xD :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
27.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Juni 2014
Dieses Spiel hab ich zwar längst noch nicht durchgespielt (hab einmal im Multi- und einmal im Singleplayer etwa gleichweit gespielt, etwa die Hälfte der Story), aber es hat mich schon jetzt überzeugt.
Das Spiel ist sehr schön gemacht. Gerade der Fakt, dass man nicht sterben kann gefällt mir, denn meine Compuerspielkünste halten sich im Moment noch in Grenzen. So kommt mir dieses Spiel sehr gelegen, da man es relativ einfach spielen kann, für 100% allerdings doch mehr abverlangt wird.

Im Multiplayer (Also zu zweit bei mir) macht es meiner Meinung nach allerdings noch mehr Spaß, da man auch zusammenarbeiten kann und nicht ständig zwischen den Charakteren wechseln muss.

Insgesamt ein sehr gelungenes Spiel! Nicht nur für kleine Kinder!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig