Ein dunkles, mysteriöses Abenteuer. Zwei spielbare Charaktere. Fünf unterschiedliche Endungen. Willkommen in der Zukunft.
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,474 Reviews)
Veröffentlichung: 27. Apr. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Analogue: A Hate Story kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Analogue: A Hate Story Game and Soundtrack Bundle kaufen

Enthält 2 Artikel: Analogue: A Hate Story, Analogue: A Hate Story Soundtrack

Hateful Days pair: Analogue and Hate Plus kaufen

Enthält 4 Artikel: Analogue: A Hate Story, Analogue: A Hate Story Soundtrack, Hate Plus, Hate Plus Original Soundtrack

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Von Kuratoren empfohlen

"The story is absolutely interesting, although it might get confusing sometimes. The soundtrack is relaxing and sad. And the artstyle is amazing."

Reviews

"Analogue ist eine Errungenschaft in Sachen Erzählkunst, Interface, Recherche, Spielmechanik und moralischer Mehrdeutigkeit, die einen aufhorchen lässt."
Alec Meer, Rock Paper Shotgun
"Es war wie beim Schauen eines Horrorfilms. Man weiß, was passiert und ist nur neugierig, wie scheußlich es der Regisseur machen wird – das Verhängnis der Mugunghwa und das Ereignis, das sie herbeigeführt hat, sind ebenso triftig wie beängstigend."
Matt Sakey, Tap-Repeatedly

Kürzlich aktualisiert

Jetzt mit Science and Tradition DLC

Enthält zwei neue Kleidungsstücke für die Cosplay-KI *Hyun-ae: einen Forscherkittel und die traditionelle Hanbok, die von den Bräuten getragen wurde.

Über dieses Spiel

Zurück im 25. Jahrhundert, startetet die Erde ein Generationenraumschiff in den Weltraum, mit dem Ziel die erste interstellare Kolonie zu begründen. Es verlor Kontakt und verschwand, ohne sein Ziel erreicht zu haben.
Tausende Jahre später, ist es schließlich gefunden worden.
Entdecken Sie das Geheimnis was mit der finalen Generation auf dem Generationenraumschiff Mugungwha geschehen ist, indem Sie die Logbücher seiner toten Besatzung lesen und unter Zuhilfenahme eines mutigen KI Begleiters!
Zwei spielbare Charaktere. Fünf Enden. Eine dunkle visuelle Erzählung, die den nicht-linearen Stil von Digital: A Love Story zu einer Mystery-Geschichte erweitert, die Transhumanismus, traditionelle Heirat, Einsamkeit und Cosplay beinhaltet.
Willkommen in der Zukunft.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 1.66 GHz
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 80 MB
    • Grafikkarte: DirectX kompatible Karte
    • DirectX®: 9.0c
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8 oder besser
    • Prozessor: 1.66 GHz
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 80 MB
    • OS: Ubuntu 12.04
    • Processor: 1.66 GHz
    • Memory: 1 GB
    • Hard Disk Space: 80 MB
Hilfreiche Kundenreviews
44 von 53 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
7.2 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Februar
- Nice to see a dating sim where I don't have to pretend to be a dude in order to get the ladies
- *Hyun-ae is my *Hyun-bae
- 10/10 would investigate again
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
15.7 Std. insgesamt
Verfasst: 26. März
Analogue a Hate story is Cyberdyne Waifu simulator. Replace its killer robot army with long boring shiplogs written by medieval space colonists. Spend hours being attacked by their mundane informational content. The waifu's become yandere by trying to quiz you on what you read.

I am boring and enjoyed it. Comes highly recommended for boring people like me. Your probably boring and should buy it. Its boring.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 23 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Februar
The story is actually great and mature, unlike some visual novels. That's why I had no high hopes, but before I knew it I was 2 hours into it. It is fascinating. You know what happens but it is fun to see it unfold. Very dramatical loves and you get to read it in their personal correspondance.. (a bit like facebook lol) I can't say much about the art. The AIs are cute and the interface really works well. The costumes are a great bonus!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
29 von 46 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Februar
Remember my friend happy waifu = happy laifu
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli
This is a visual novel that does not overly rely on anime tropes, but instead draws from the darker points of Korean history, places the plot in a distant transhumanist future and uses this seemingly incongruable mishmash as a setting for a social commentary. While the game has been called feminist, I would actually say it goes quite a lot beyond that.
If you are interested in sentient AI's, dark family dramas and human rights issues, you might enjoy this strange little gem.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig