Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Nutzerreviews: Positiv (1 Reviews)
Veröffentlichung: 3. Aug. 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

SW1500 Switcher Add-On kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

USA Ultimate Collection kaufen

Enthält 14 Artikel: Amtrak Acela Express EMU Add-On, Amtrak F40PH ‘California Zephyr’ Loco Add-On, BNSF ES44AC & SD40-2 Loco Add-On, BNSF SD75 Loco Add-On, Cajon Pass Route Add-On, CN SD40-2 Wide Nose Loco Add-On, Donner Pass: Southern Pacific Route Add-On, Horseshoe Curve Route Add-On, Norfolk Southern SD40-2 High Nose Loco Add-On, Northeast Corridor Route Add-On, PRR GG1 Loco Add-On, PRR K4 Loco Add-On, Southern Pacific Cab Forward Loco Add-On, SW1500 Switcher Loco Add-On

 

Über dieses Produkt

Die SW1500 ist ein klassisches Beispiel für Rangierlokomotiven in ganz Amerika und die verschiedenen Farbvarianten und Lackierungen machen diese Lok ideal für all Ihre im Train Simulator anfallenden Rangierarbeiten.

Von General Motors Electromotive Division als Ersatz für die SW1200 gebaut, war die SW1500 stark genug um auch kurze Züge auf Nebenstrecken zu befördern. Die Weiterentwicklung der seit langem im Einsatz befindlichen SW Serie und der SW1200 führte zur Ausrüstung mit einem 1500PS 12V Zweitaktmotor. Insgesamt wurden 808 Exemplare von 1966 bis 1974 gebaut, die in ganz Amerika bei Industrien und Eisenbahngesellschaften im Einsatz waren. Ein Viertel aller SW1500 wurde von der Southern Pacific geordert. Heute sind immer noch viele der SW1500 Lokomotiven im Einsatz, ein klarer Beweis für das einfache und zuverlässige Design.

Die SW1500 für den Train Simulator beinhaltet verschiedene Lackierungen und ist so flexibel und universell einsetzbar, wie das Original.

Hauptmerkmale

  • SW1500 Rangierlok in folgenden Lackierungen: Union Pacific, Southern Pacific, BNSF, Burlington Northern, Norfolk Southern „Lines“, Norfolk Southern „Horse“, Frisco, Western Pacific, Southern und Canadian National

Szenarien


Zwei Szenarien für den Cajon Pass (Barstow-San Bernadino):
  • Mobile Switcher
  • A Grand Day Cutting

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS:Windows® XP / Vista / 7 / 8
    • Processor:Processor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo recommended), AMD Athlon MP (multiprocessor variant or comparable processors)
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:512 MB with Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe only)
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:6 GB HD space
    • Sound:Direct X 9.0c compatible
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    • Additional:Quicktime Player is required for playing the videos
    Recommended:
    • Additional:Quicktime Player is required for playing the videos
Hilfreiche Kundenreviews
Verfasst: 28. Oktober
These are some nice locomotives. A great variety of liveries are included such as Norfolk Southern, Union Pacific, Frisco, etc. The are fun to drive and look fantastic! I love em alot! I really like their horn except one minor flaw is that the horn loop is to long making it hard to do the long long short long when approaching crossings which is critical in US railroading. Included are a few scenarios for Cajon Pass including free roam. I do suggest getting these because they are fun to drive.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein