Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (8 Reviews) - 87 % der 8 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 1. Nov. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Herunterladbare Inhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2017.

Class J94 ‘Memories of Maerdy’ Loco Add-On kaufen

 

Pro Range

PRO RANGE
Die Pro Range wurde für alle Vollblut-Zugsimulator Enthusiasten entwickelt, die eine anspruchsvolle Herausforderung suchen. Alle Produkte wurden entwickelt, um den Spielern Wissen zu vermitteln und Unterhaltung zu bieten. Xbox Controller und HUD Oberflächen Unterstützung sind nicht automatisch enthalten und die Nutzer sollten die beiligenden Dokumente lesen, um genau verstehen zu können, wie diese Simulation zu bedienen ist.

Über dieses Produkt

Die Hunslet J94 "Austerity" Tenderlokomotive ist nun für den Train Simulator verfügbar. Ergänzt durch eine Kurzstrecke durch die Maerdy-Valley-Grube und erweiterte Dampf-Simulationsfeatures.

Die J94 wurde im Jahre 1937 als Hunslet Klasse 50550, eine Mehrzweck-Tenderlokomotive in 0-6-0-Konfiguration, eingeführt. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wurde das Design geändert, um die Produktion billiger und schneller zu gestalten und die Hunslet Austerity Tenderlokomotive war geboren. Verschiedene Werke wurden mit der Produktion der J94 beauftragt, darunter Hunslet, Andrew Barclay Sons & Co, W.G Bagnall, Hudswell and Clarke, Robert Stephenson's and Hawthorns und die Vulcan Foundry. Die J94 wurde sogar nach dem Ende der Dampfzüge auf den britischen Hauptstrecken für das britische National Coal Board (NCB) weiter produziert; die letzte J94 wurde 1964 für das NCB produziert. Die Vielseitigkeit und Anziehungskraft für Güterbahnhofsbetreiber sicherten der Lokomotive bei der NCB und zahlreichen industriellen Besitzern ein Leben bis in das späte 20. Jahrhundert hinein.

Die J94 für den Train Simulator beinhaltet acht verschiedene Lokomotiv-Varianten inklusive verwitterter Lackierungen und zwei verschiedene Steuerungsoptionen: eine Standardversion, die mit einem On-Screen-HUD oder einfacher Steuerung gefahren werden kann, sowie eine erweiterte Version mit einer genau simulierten Dampf-Steuerung, welche die Kontrolle per Tastatur erfordert.
Ebenso ist eine kleine Kohlegruben-Route zwischen Maerdy und Tylorstown enthalten.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor:Prozessor: 2,0 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP (multiProzessor Variante oder vergleichbar Prozessors)
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:Nvidia GeForce 86xx (Nvidia GeForce 9800 GT empfohlen) oder vergleichbare ATI Grafikkarte
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:2 GB HD frei
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Positiv (8 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
8 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)