Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2016.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (8 Reviews) - 87 % der 8 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 1. Nov. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2016.

Class J94 ‘Memories of Maerdy’ Loco Add-On kaufen

 

Über dieses Produkt

Die Hunslet J94 "Austerity" Tenderlokomotive ist nun für den Train Simulator verfügbar. Ergänzt durch eine Kurzstrecke durch die Maerdy-Valley-Grube und erweiterte Dampf-Simulationsfeatures.

Die J94 wurde im Jahre 1937 als Hunslet Klasse 50550, eine Mehrzweck-Tenderlokomotive in 0-6-0-Konfiguration, eingeführt. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wurde das Design geändert, um die Produktion billiger und schneller zu gestalten und die Hunslet Austerity Tenderlokomotive war geboren. Verschiedene Werke wurden mit der Produktion der J94 beauftragt, darunter Hunslet, Andrew Barclay Sons & Co, W.G Bagnall, Hudswell and Clarke, Robert Stephenson's and Hawthorns und die Vulcan Foundry. Die J94 wurde sogar nach dem Ende der Dampfzüge auf den britischen Hauptstrecken für das britische National Coal Board (NCB) weiter produziert; die letzte J94 wurde 1964 für das NCB produziert. Die Vielseitigkeit und Anziehungskraft für Güterbahnhofsbetreiber sicherten der Lokomotive bei der NCB und zahlreichen industriellen Besitzern ein Leben bis in das späte 20. Jahrhundert hinein.

Die J94 für den Train Simulator beinhaltet acht verschiedene Lokomotiv-Varianten inklusive verwitterter Lackierungen und zwei verschiedene Steuerungsoptionen: eine Standardversion, die mit einem On-Screen-HUD oder einfacher Steuerung gefahren werden kann, sowie eine erweiterte Version mit einer genau simulierten Dampf-Steuerung, welche die Kontrolle per Tastatur erfordert.
Ebenso ist eine kleine Kohlegruben-Route zwischen Maerdy und Tylorstown enthalten.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor:Prozessor: 2,0 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP (multiProzessor Variante oder vergleichbar Prozessors)
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:Nvidia GeForce 86xx (Nvidia GeForce 9800 GT empfohlen) oder vergleichbare ATI Grafikkarte
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:2 GB HD frei
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 23. Januar
The brake gauge on the hud is no longer working. Unless it is fixed, I can't recommend this otherwise fine addon.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 18. Juni 2015
Eine schöne, kleine romantische Strecke. Liebevoll gestaltet und schönes Lok-Pack.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 19. Dezember 2014
A fantastic little add-on that's well worth buying in any sale - if only all DLC was like this.

It's a little saddle tank with semi-realist controls, nice sound fx, comes with it's own stock and branch line and is quick drive compatible.

With a max speed around 45 mph you won't want to take it far but put it on any rural branch line with half a dozen wagons and a brake van and you have an instant "Ivor the engine" or "Thomas" scenario.

As it's an old DLC the RouteInformation thumbnail "Maerdy.png" is wrongly named for TS2015, so missing from Scenario descriptions, etc. but other than that it seems compatible with TS2015 and would recomend it.

Note: the thumbnail can be fixed by copying/renaming "Maerdy.png" to "image.png" but DTG need to fix issues like this for quite a few routes.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 8. September 2015
I like the route. It has a lot of atmosphere. I just wish it was quick-drive compatable. I know the locos are, but to be able to take any locomotive on the route would be nice. Also, stay away from the Advanced Mode locos. To change the reverser, you have to press "e" to take off the reverser lock (which is fine), but to change the setting you have to close the throttle, which is unrealistic and makes you lose speed. And when you are climbing to Maerdy Collery with a train, you will need every bit of speed you can get.
The locomotives are nice, well modeled, and run great. the yellow one that only has locomotive brakes has a very nice look to it. It LOOKS like a locomotive that has spent its life working a coal mine or other industrial area. it has that worn down look, but it also has the air of pride that any steamer does.
one thing that disappoints me is the lack of steam effects. There are no particle effects for the injectors, whistle, or cylinder co cks.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Verfasst: 24. Dezember 2014
Love the route, now only if I coudl drive the J94 up the hill.......... The loco is fun to drive. 10/10.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig