Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Nutzerreviews: Positiv (1 Reviews)
Veröffentlichung: 19. Okt. 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Robinson Class O4 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Robinson O4 + Woodhead Route Twin Pack kaufen

Enthält 2 Artikel: BR Robinson Class O4 Loco Add-On, Woodhead Route Add-On

Europe Ultimate Collection kaufen

Enthält 15 Artikel: BR Class 76 & 77 Loco Add-On, BR Robinson Class O4 Loco Add-On, DB ICE 1 EMU Add-On, Edinburgh-Glasgow Route Add-On, EWS Class 67 Loco Add-On, Falmouth Branch Route Add-On, Fowler 4F Loco Add-On, Freightliner Class 70 Loco Add-On, Great Western Main Line Route Add-On, Isle of Wight Route Add-On, Ruhr-Sieg Route Add-On, Settle to Carlisle Route Add-on, Somerset & Dorset Railway Route Add-On, Southern Class 421 ‘4CIG’ EMU Add-On, Woodhead Route Add-On

 

Über dieses Produkt

Die Robinson O4 ist ein Arbeitstier aus den Tagen der britischen Dampflokomotiven und Sie können diesen pflichttreuen alten "Kessel" jetzt in Train Simulator fahren; mit Szenarien entworfen extra für die Woodhead-Linie. Die O4 findet ihre Ursprünge in der Great Central Railway Class 8K 2-8-0 Dampflokomotive, von denen die London and North Eastern Railway (LNER) während des Eingruppierungsprozesses zwischen 1923 und 1927 mehr als 300 Exemplare erwarb. Die 8K als Basis nutzend entwickelte John G. Robinson die O4 unter Verwendung eines Heißdampfkessels und größerer Ventile und Zylinder. Ein vorderes Bisselgestell wurde angefügt, um das zusätzliche Gewicht zu tragen. Schwere Frachtzüge ziehend stellte die O4 ihr Potenzial unter Beweis und 1941 wurden 92 Stück für den Krieg im Mittleren Osten angefordert, mit mehr als 300 weiterhin in Dienst stehenden Einheiten im Vereinigten Königreich. Die Klasse wurde 1966 dann endgültig in den Ruhestand versetzt.

Die O4 für Train Simulator ist detailgetreu mit realistischen Geräuschen und funktionierenden Zylinderventilen modelliert — passen Sie auf die Dampfwolken auf!

Hauptmerkmale

  • Robinson O4-Dampflokomotive in British-Railways-Schwarz mit dem Lion-and-Wheel-Emblem
  • 4 Szenarien für die Woodhead Line (auch auf Steam verfügbar)
  • Quick-Drive-kompatibel

Erleben Sie zusätzliche Robinson O4 Routen im Steam Workshop!

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP (Multiprozessorvariante oder vergleichbarer Prozessor)
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512 MB mit Pixel Shader 3.0 (ausschließlich AGP und PCIe)
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 6 GB frei
    • Sound: Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen: Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen: Quicktime Player wird für Videowiedergabe benötigt
    Empfohlen:
    • Zusätzliche Informationen: Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
Hilfreiche Kundenreviews
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 6. Oktober 2014
Of all the steam engines, this remains one of my overall favourites, its not super fast by any standard but able to pull at a reasonable speed, huge trains of coal and goods and is very easy to learn its ways and means to make it go.

It feels very at home in the Woodhead area, is great fun and at the new classic price, well worth a go.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig