Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Entwickeln Sie eine erfolgreiche Handelsorganisation, leiten Sie Ihre flotte in Seeschlachten und zwingen Sie Ihre Gegner in die Knie!
Veröffentlichung: 4 Mai 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 2 Trailer ansehen

Port Royale 3 kaufen

Port Royale 3 Four pack kaufen

Enthält vier Kopien des Spiels - Senden Sie die zusätzlichen Kopien an Ihre Freunde.

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Port Royale 3 Gold kaufen

Enthält 4 Artikel: Port Royale 3, Port Royale 3: Harbour Master DLC, Port Royale 3: Dawn of Pirates DLC, Port Royale 3: New Adventures DLC

Steam Big Picture

Über das Spiel

Die Karibik im turbulenten 17. Jahrhundert. Die Seemächte Spanien, England, Frankreich und die Niederlande kämpfen um die Vorherrschaft in den Kolonien. Sie übernehmen die Rolle eines jungen Kapitäns, dessen einziges Ziel darin besteht der mächtigste Mann der Neuen Welt zu werden. Dabei stehen zwei umfangreiche Kampagnen zur Wahl: die des Abenteurers und die des Händlers.

Entscheiden Sie sich für den Pfad des Abenteurers, führen Sie erbarmungslose Eroberungsfeldzüge auf See, in denen Sie zu Mitteln wie Überfällen, Piraterie, Kopfgeldjagd, Plünderung und Eroberung von Städten greifen müssen, um Ihr karibisches Imperium aufzubauen. Aber auch den normalen Handel dürfen Sie dabei nicht vernachlässigen.
Die Route des Händlers hingegen verlangt Ihnen all Ihr wirtschaftliches Können ab. Um zum mächtigsten Händler in der Neuen Welt zu werden, müssen Sie Handelsrouten errichten, Produktionsanlagen bauen und die wirtschaftliche Entwicklung der Kolonien vorantreiben.
Im Endlosspiel dürfen Sie eine Kombination beider Wege einschlagen, wodurch ein einzigartiges und herausforderndes Szenario entsteht.

Und zum ersten Mal in der weltweit bekannten Port-Royale-Serie sind Sie nicht allein in der so friedlich scheinenden Karibik. Im Mehrspielermodus können sich bis zu vier Spieler per LAN und Internet messen: Errichten Sie ein erfolgreiches Handelsunternehmen, führen Sie in beeindruckender 3D-Grafik Seeschlachten und zwingen Sie Ihre Mitspieler in die Knie!

Hauptmerkmale:

  • Zwei unterschiedliche Einzelspielerkampagnen: die des Händlers und die des Abenteurers
  • Spannende Seeschlachten, Küstenstadt-Belagerungen, Überfälle und Plünderungen erwarten abenteuerlustige Spieler, während unermesslicher Reichtum und Macht auf kaufmännisch orientierte Spieler warten
  • Sechzehn verschiedene Schiffstypen, zum Beispiel mächtige Galeonen
  • Handelsraum mit 60 komplett unterschiedlichen Städten von Port-au-Prince bis Tortuga
  • Kompetitiver Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler
  • Ein komplett simulierter Warenkreislauf sorgt für ein dynamisches Handelssystem, die Preise errechnen sich - wie in der realen Welt - aus einem komplexen Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windowx XP / Vista / 7
    • Prozessor:Dualcore CPU
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:Shadermodel 2.0 PCIe (Geforce 7 Serien, Radeon X2000-Serien)
    • DirectX®:dx90c
    • Festplatte:3 GB HD frei
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Windows 7
    • Prozessor:Quadcore CPU
    • Speicher:4 GB RAM
    • Grafik:Shadermodel 3.0 PCIe, DirectX 10
    • DirectX®:dx10
    • Festplatte:3 GB HD frei
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 10 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
25 Produkte im Account
3 Reviews
1.9 Std. insgesamt
So ... kurzes und knappes Review von mir zum Game.
Verbesserungen im Gegensatz zum Vorgänger PR 2 :

Gefecht
- man kann mehr Schiffe steuern im Gefecht ... PR 2 nur eins
- Neue Munitionsart dazugekommen (Sprengfässer)
- Schiffe sind schwieriger und anspruchsvoller zu Steuern ... PR 2 gut aber nicht schwer
- Enterfunktion überarbeitet
- sonst wie im Vorgänger
Missionen
- viel Entscheidungsfreiheit
- gutes Anfänger Tutorial besser als bei PR 2
Seekarte
- Zoomfunktion
- sonst wie im Vorgänger
Grafik
- man kann den Beobachtungswinkel in der Stadtansicht und im direkten Gefecht schwenken
- 360° drehen der Kamera in der Stadtansicht und im direkten Gefecht
- Schöne Effekte reingebarcht
- Langweilige Charakter Bilder in den Aktionshäusern
Verschlechterungen im Gegensatz zum Vorgänger PR 2 :

Gefecht
- sehr unübersichtlich
- zu viele Schiffe gleichzeitig steuerbar
- hässliche Zahlenwerte die aufploppen wenn das Schiff Damage bekommt
Seekarte
- unübersichtlicher asl in PR 2
- Grafisch war die Seekarte von PR 2 angenehmer anzuschauen
Handel
- hat sich nicht verändert ... PR 2 war der Handel aber deutlich angenehmer
Missionen
- nicht viel verändert
Szenario bzw. Kampange
- einfach nur lame ... in PR 2 - besser und vielseitiger
Grafik
- PR2 ist angenehmer
- Schiffe sind sehr Deteilarm und nicht wirklich Hochauflösend
- Viel mit Bloom gearbeitet
- PR2 viel viel bessere Partikeleffekte im direkten Gefecht
Fazit :
Wenn ihr euch PR zulegen wollt , dann holt euch den 2ten Teil -> ist billiger , schwere zu verstehen , angenehmeres Spielgefühl , bessere Seeschlachten , bessere Effekte

Verfasst: 15 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 13 Personen (15%) fanden dieses Review hilfreich
19 Produkte im Account
1 Review
1.9 Std. insgesamt
Steuerung, Spielkonzept, Aufmachung und Grafik einfach eine Katastrophe. Wenn ich eine Wirtschaftssimulation mit etwas Action spielen möchte wechsel ich lieber wieder zu X-Rebirth. Da steckt hinter der Enttäuschung wenigstens noch Potential.
Verfasst: 14 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
16 von 17 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
117 Produkte im Account
4 Reviews
18.4 Std. insgesamt
I'd recommend this game if it went on sale, but beyond that it's up to your discretion. If you're buying it for the trading get it, if you're buying it for the combat look elsewhere.

The trading simulation is very good, much better than PR1 or PR2. Auto trade routes are very easy to set up as well, and it's easy to become a millionare fairly quickly on normal. If that puts you off just select "my strategy" and see how that pans out. Having buildings that produce and need various goods adds another aspect to think about. It's a bit difficult to plan without a map listing the resources, but I'm sure they have one online somewhere. In any case, if you hit the middle mouse button over a town in the map view, it'll show you the resources that town produces.

The combat is... terrible. There's really no reason to do anything but auto battles anymore. I remember PR1, where you had massive battles (I think 10v10, it was a long time ago), and here you're stuck with a maximum of 3v3. As far as I can tell, you can't adjust the speed of your ships (or even tell how many knots they're going), and sometimes they randomly switch ammunition from what I selected. And trying to board a ship makes me want to pull out my hair. I had a set of 3 Liners with 250 men apiece lose 4/5 of their health and half the crew against a ship at a virtual standstill with 1 sailor and 3 hp left until they finally managed to board after I held down the spacebar for three minutes and my ships grinded against it for twenty seconds at a time until the boarding icon showed up. This happens nearly every time I attempt to board. And taking control and ramming the enemy ship myself never helps either. It's aggravating, to say the least.

I also remember the challenge and feeling of accomplishment when I annexed a town after expertly manouvering my ships to avoid cannon fire from shore. Now all that happens is you click a ship, click a spot. Click a ship, click a spot. Click a ship, click a spot. Wait for fortress to be destroyed. Repeat for other fortress. Click a spot for a land battle. No more picking formations for your sailors. The lack of challenge and variability is awful.

Other minor things:

The graphics are fairly nice and it's fun to be able to rotate the map, something the first game couldn't do. The "campaigns" were very similar to each other and even had some tutorials on how to do the same stuff. And a tiny gripe is that there weren't a ton of flags to pick from, maybe seven in different colors. Not very fun. It would be cool to have an option to make your own flag. I also think player mods would be great, maybe someone would fix the combat system. And a few achievements seem broken. I've captured several towns but none of the "Veni, Vidi, Vici" ones have popped, and it's impossible to get "Checkmate" as you aren't allowed to annex a town if there are only two left. Frustrating.
Verfasst: 7 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
57 von 94 Personen (61%) fanden dieses Review hilfreich
594 Produkte im Account
6 Reviews
1.9 Std. insgesamt
Obtained and sold mad dank in this game.
Verfasst: 29 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
17 Produkte im Account
3 Reviews
19.2 Std. insgesamt
I really like this game, you can create a lot of convoys and gain a lot of money, you can just get a city and build a lot of products and sell them or you can just focus on pirates/other nations convoys and play with the naval battle system.

Too many tips and the tutorials are good to discover the controls but after that the Free Play is much better. The game can keep you hook on for very long time (I'm still in the first save that I had) because you take a looooooot of time to save a lot of money, buy lots of ships to make rotes, reach the highest level to unblock everything, get married, be the owner of the most of cities (I still only own like 2-3 and have the majority of 5-7) and everytime that I thought that I exterminate all the pirate activity another one appears x_x

Tip: don't try to attack the others nations till you have some good attack convoys.
Verfasst: 15 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 10 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
25 Produkte im Account
3 Reviews
1.9 Std. insgesamt
So ... kurzes und knappes Review von mir zum Game.
Verbesserungen im Gegensatz zum Vorgänger PR 2 :

Gefecht
- man kann mehr Schiffe steuern im Gefecht ... PR 2 nur eins
- Neue Munitionsart dazugekommen (Sprengfässer)
- Schiffe sind schwieriger und anspruchsvoller zu Steuern ... PR 2 gut aber nicht schwer
- Enterfunktion überarbeitet
- sonst wie im Vorgänger
Missionen
- viel Entscheidungsfreiheit
- gutes Anfänger Tutorial besser als bei PR 2
Seekarte
- Zoomfunktion
- sonst wie im Vorgänger
Grafik
- man kann den Beobachtungswinkel in der Stadtansicht und im direkten Gefecht schwenken
- 360° drehen der Kamera in der Stadtansicht und im direkten Gefecht
- Schöne Effekte reingebarcht
- Langweilige Charakter Bilder in den Aktionshäusern
Verschlechterungen im Gegensatz zum Vorgänger PR 2 :

Gefecht
- sehr unübersichtlich
- zu viele Schiffe gleichzeitig steuerbar
- hässliche Zahlenwerte die aufploppen wenn das Schiff Damage bekommt
Seekarte
- unübersichtlicher asl in PR 2
- Grafisch war die Seekarte von PR 2 angenehmer anzuschauen
Handel
- hat sich nicht verändert ... PR 2 war der Handel aber deutlich angenehmer
Missionen
- nicht viel verändert
Szenario bzw. Kampange
- einfach nur lame ... in PR 2 - besser und vielseitiger
Grafik
- PR2 ist angenehmer
- Schiffe sind sehr Deteilarm und nicht wirklich Hochauflösend
- Viel mit Bloom gearbeitet
- PR2 viel viel bessere Partikeleffekte im direkten Gefecht
Fazit :
Wenn ihr euch PR zulegen wollt , dann holt euch den 2ten Teil -> ist billiger , schwere zu verstehen , angenehmeres Spielgefühl , bessere Seeschlachten , bessere Effekte

Verfasst: 15 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein