Diese nostalgische 8-Bit-Zeitreise wirft Autodiebstahl ZURÜCK IN DIE … Achtziger. Sicher und lade Deine Lichtpistole!
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,123 Reviews)
Veröffentlichung: 9. Okt. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Retro City Rampage kaufen

 

Reviews

“A standout, memorable experience from one mission marker to the next.”
A – Gaming Age

“It is one of the must-have games on PSN.”
9.5 – http://www.ps3blog.net/2013/01/25/ps3-review-retro-city-rampage/

“Retro City Rampage is glorious and downright essential.”
9.0 – Pocket Gamer

Über dieses Spiel

Diese nostalgische 8-Bit-Zeitreise wirft Autodiebstahl ZURÜCK IN DIE … Achtziger. Sicher und lade Deine Lichtpistole!

Das hier ist eine Retro-Reizüberflutung mit über 60 Story-Missionen und mehr als 40 Arcade-Wettkämpfen. "Leihen" Sie sich Fahrzeuge aus und liefern Sie sich Wettrennen gegen die Gesetzeshüter, beim gleichzeitigen Überfahren Ihrer Mitbürger! Hüpfen Sie auf Fußgänger, um Münzen zu ergattern, oder benutzen Sie sie als Schießübung für über 25 Waffen und POWER-UPS! WHOA!

Hauptmerkmale:

  • Eine interaktive, offene Welt gefüllt mit Läden, Spielhallen, Sammlerstücken und Gags
  • Über 60 Story-Missionen - Fahren, Schiessen, Anschleichen, Schwimmen, Abenteuer und mehr
  • Über 40 Arcade-Wettkämpfe - Schnelle Sofort-Action
  • Offizielle Crossover- und Bonus-Spiele - Super Meat Boy, BIT.TRIP: Runner, Epic Meal Time, Minecraft und mehr.
  • Über 50 Fahrzeuge zum Fahren & Ausrüsten
  • Über 25 Waffen & Power-Ups
  • Offizielle Crossover, Cameo-Auftritte & Minispiele
  • Über 200 Charakter-Stilanpassungen
  • Über 2,5 Stunden an Musik
  • Grafikfilter
    • Tube TV/Scanline/Dot-Matrix Simulation (RED/BLUE 3D games)
    • Farbmodus – EGA und CGA to the NES, SMS, C64, Apple II und mehr.
  • Bestenlisten & Video-Wiederholungen
Sichern und laden Sie Ihre Lightgun. Willkommen zu RETRO CITY RAMPAGE.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor:1 GHz Prozessor
    • Speicher:256 MB RAM
    • Grafik:Pixel Shader 2.0 und Vertex Shader 2.0
    • Festplatte:40 MB HD frei
    • Zusätzliche Informationen:Sollte auf jeglichem PC der letzten 5 Jahre laufen.
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor:1GHz oder schneller
    • Speicher:512 MB RAM
    • Grafik:Pixel Shader 3.0 und Vertex Shader 3.0
    • Festplatte:50 MB HD frei
    • Zusätzliche Informationen:Sollte auf jeglichem PC der letzten 5 Jahre laufen.
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 7 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
8.6 Std. insgesamt
Ein sehr geile Spiel. Der Humor und die Anspielungen sind der Hammer
Verfasst: 19. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 11 Personen (64%) fanden dieses Review hilfreich
2.9 Std. insgesamt
Mal ganz schnell ein paar Worte zu Retro City Rampage:
Viele bezeichnen es als ein 8-bit GTA, was ich auch tun werde da es ein paar Parallelen zwischen den Spielen gibt.
8-bit trifft es schon gut: das Spiel sieht schlecht aus und führt Dank der Pixelgrafik dazu, dass man es nicht lange am Stück spielen kann (ich zumindest nicht). Es gibt viele nette Eastereggs wie zb. ein Super Mario Level.
Ich habe gehört, dass die Story ziemlich lang sein soll was ich jetzt nicht beurteilen kann da ich es nicht weiter spiele.
FAZIT:
Es ist ein ganz nettes Indiespiel welches man sich mal bei nem Deal näher anschauen kann.
Verfasst: 27. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 8 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
ich hab gehört, dass es gut sein soll

kaufen.
Verfasst: 8. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1.4 Std. insgesamt
tolles Spiel macht richtig FUN hat was von Saints Row ^^ nur das es mit Retro Grafik kommt xD ^^
Verfasst: 29. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
26 von 53 Personen (49%) fanden dieses Review hilfreich
3.7 Std. insgesamt
Die Idee an sich ist super: Ein GTA1 im coolen 80ties Style samt dutzenden Anspielungen auf die Popkultur der damaligen Zeit. Nicht nur das, nein, dazu eine offene Welt samt Gebäude, die man betreten kann und viele weitere kleine Gimmicks.

Leider ist die Story viel zu ♥♥♥♥♥♥sch und schnell. Man kann das Erlebte kaum genießen... alles fühlt sich wie ein Rush an.

Auch die Amoklauf-Modi und all der ganze Kram... finde ich total stumpf und abschreckend. Da hat man diese liebevoll gestaltete Welt mit all ihren Details - und irgendwie wird alles zerstört.

Ich hätte es toll gefunden, würde das Spiel sich doch ein wenig ernster nehmen. Man überfährt harmlose Bürger und bekommt dafür noch Punkte. Die Anspielungen auf alte Videospiele und Filme sind teilweise - nach meinem Geschmack - zu albern; es wird sich fast schon darüber lustig gemacht.

Ich habe keine Lust, weiterzuspielen. Wer nach dumpfer Action sucht und ein Fan der goldenen 80er / 90er ist, der ist hier gut aufgehoben. Alle anderen werden schnell das Interesse verlieren - falls diese überhaupt aufkommt.
Verfasst: 16. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
10 von 15 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
5.9 Std. insgesamt
Ein gelungenes Spiel für alle Nostalgiker und die LucasArts-Generation!
"Alternativlos!" um es mit der Kanzlerin zu sagen. :D
Verfasst: 7. Februar
War dieses Review hilfreich? Ja Nein