Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Tief in der Unterwelt von Ardania wächst eine Bedrohung von ungeahnter Bosheit mit einem unstillbaren Hunger nach Zerstörung heran. Beschworen aus den Tiefen des bodenlosen Abgrunds, wurde der (ehemals) mächtige Báal-Abaddon von seinem Thron aus Schädeln gerissen und an einen irdischen, wenig beeindruckenden Körper gebunden (er ist ein...
Veröffentlichung: 14 Feb. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 2 Trailer ansehen

Über das Spiel

Tief in der Unterwelt von Ardania wächst eine Bedrohung von ungeahnter Bosheit mit einem unstillbaren Hunger nach Zerstörung heran. Beschworen aus den Tiefen des bodenlosen Abgrunds, wurde der (ehemals) mächtige Báal-Abaddon von seinem Thron aus Schädeln gerissen und an einen irdischen, wenig beeindruckenden Körper gebunden (er ist ein Imp, ok?), um dem nicht wirklich talentierten Zauberer Oscar van Fairweather zu dienen. Unglücklicherweise für van Fairweather ist das Glück der Verdammten auf der Seite Báals und bald wird er sich befreien, um sein eigenes dunkles majestätisches "Imperium" zu errichten.

Übernehmen Sie die Kontrolle über den Dämon Báal-Abaddon bei seinem Versuch, seine ehemals mächtige Höllengestalt zurück zu erlangen. Mit der Unterstützung dutzender kleiner und großer Kreaturen der Finsternis sowie einem Arsenal an Zaubersprüchen helfen Sie dabei, eine Unterwelt der Kerker von grenzenlosem Übel und Garstigkeit zu erschaffen, um all jene nervtötenden Helden von Ardania zu stoppen, die seine Rückkehr zu alter Größe ruinieren würden.

Hauptmerkmale


  • Erwecken Sie einen Dämon aus dem Abgrund, entwickeln Sie ihn zu einem mächtigen Kerkermeister und passen Sie ihn durch Waffen- und Rüstungsupgrades an.
  • Gestalten Sie Ihren eigenen Dungeon, bauen Sie unterschiedliche Arten von Räumen ein und stellen Sie verrückte Fallen auf, um ihre Feinde zu stoppen.
  • Schlagen Sie die Helden zurück, die Ihre Pläne vereiteln wollen, oder nutzen Sie ihre Seelen, um Ihren Dungeon zu erweitern.
  • Rekrutieren Sie eine Unmenge an Kreaturen, die stärker werden und verbessern Sie deren Ausrüstung.
  • Terrorisieren Sie Ardania, indem Sie verschiedene Orte überfallen und dabei Schätze und andere Reichtümer auf Ihrem Weg sammeln.
  • Schalten Sie einzigartige magische Karten frei, die Sie nach Belieben zu einem Deck zusammenstellen, der ihrem Spielstil am besten entspricht.
  • Spielen Sie die Kampagne allein oder kooperativ mit Freunden oder konfrontieren Sie Ihre Freunde in unterschiedlichen Mehrspielermodi.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
    • Prozessor: Intel® Core™2 Duo Prozessor E8400 3,0GHz oder AMD Athlon 64 X2 6000+
    • Speicher: 3 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA® GeForce 8800 oder ATI Radeon®3000 Grafikkarte mit 512 MB dediziertem Speicher
    • DirectX®: 9.0
    • Festplatte: 3 GB frei
    • Sound: DirectX-kompatible Soundcard
    • Andere Anforderungen: Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen: 3-Tasten-Maus, Tastatur, Lautsprecher, Internetverbindung für Mehrspielermodus
    Empfohlen:
    • Zusätzlich: 3-Tasten-Maus, Tastatur, Lautsprecher, Internetverbindung für Mehrspielermodus
Hilfreiche Kundenreviews
7 von 9 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
368 Produkte im Account
11 Reviews
3.2 Std. insgesamt
From what I can tell, public opinion on this game was heavily tarnished by the fact that the game made the fatal sin of NOT being Dungeon Keeper. Regardless of it's lukewarm to cold reception, I found the game to be fun to play as a squad based RTS with some light base building. Essentially, this game was what Dungeons was shooting for and missed. So if you felt like Dungeons was terrible, but found the ideas intriguing I'd definitely recommend you load up Impire and give it a spin. It's not a flawless game by any means, but still manages to be a humorous, challenging, and moderately fresh way to kill a Sunday afternoon.
Verfasst: 22 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 11 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
80 Produkte im Account
4 Reviews
18.9 Std. insgesamt
Good concept. Limited build structures but fun game
Verfasst: 1 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1,268 Produkte im Account
170 Reviews
59.1 Std. insgesamt
One of the most atmospheric dungeon-based games I played, the graphic style, the mood, the neat sound effects all add nicely.

You can, for example, zoom the 3d-view out until you get a top-down map like view with different symbols for your rooms, if you hover the mouse over these room symbols a new window suddenly appears and shows whats going on in these rooms.

In good old rpg- style you can upgrade and level your units, grow your avatar with things like bigger wings, stronger claws and later branch out into the mage, commander or warrior path with different visualizations.

And one more point to add: the developers are very active in communicating with their player base and listening at their wishes in the forums!

To sum it up - a fantastic game.
Verfasst: 23 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
102 Produkte im Account
2 Reviews
9.5 Std. insgesamt
Simple review, this is a strategy game that reminds me of D&D, in this case you play the bad guys, and create a dungeon for heroes to pillage. Then you kill said heroes. And find treasure, and create an army of minions to do evil tidings.

Very simple to learn, and very fun to play.

Highly recommend.
Verfasst: 2 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
180 Produkte im Account
4 Reviews
78.9 Std. insgesamt
At first glance, the game looks as if it's a successor to Dungeon Keeper ..If you go in thinking that, you'd be wrong.

Sure, it seems to have the look that could be perceived as a spirtual sucessor to Dungeon Keeper however only the atmosphere and humour could be loosely based on Dungeon Keeper.

To summarise, you play the role of a demon known as "Baal-Abaddon", whom of which is summoned by a not so smart sorcerer named Oscar, into the lowly form of an Imp. The gist of the game is helping Baal to gain his lost powers and to terrorise the surrounding land of Ardania in the ol' "Evil is good" sort of way.

You start each level with a handful of workers and Baal, building up your dungeon with pre-laid out rooms and creating/summoning units to form squads to go raid for materials/gold/food and to defend from hero invasions from the front and/or ladders (With the addition of choosing random/fixed/no ladders, thank god!).

The game can get tedious and rather monotonous as the general tone of each level is essentially build up dungeon, build up troops, raid, rinse and repeat until you're strong enough to go into the main part of the level. The main part of the level is usually the same (With an ending "Boss" of sorts) however getting there can change from level to level. The most part is the same, however on some levels there are some puzzles which can be somewhat challenging to start with.

With the patches that were released since the release of the game, it seems to be a lot more stable compared with release. Fortunately there doesn't seem to be as many crashes/problems/bugs which was ultimately frustrating for those that first had the game as there isn't a save game as such.

On the whole, I enjoyed the game. Sure, it gets a bit repetative but I enjoyed the cheesy humour.

TL;DR - Not a successor to Dungeon Keeper but is loosely influenced by its atmosphere and humour. Game can get very monotonus and tedious but is fun at times. A lot better than what it once was on release due to bug fixes.
Verfasst: 9 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen