Das preisgekrönte Action-Rollenspiel ist zurück, größer und besser als je zuvor! Torchlight II lässt Sie erneut in die skurille, turbulente Welt der blutrünstigen Monster, reichen Schätze und finsteren Geheimnisse eintauchen - und legt das Schicksal der Welt erneut in Ihre Hände!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (501 Reviews) - 92% der 501 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Äußerst positiv (23,435 Reviews) - 95 % der 23,435 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 20. Sep. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Torchlight II kaufen

Torchlight kaufen

 

Reviews

"Torchlight II ist ein umfangreiches und anspruchsvolles Spiel, das insbesondere eine Sache sehr gut macht. Es bietet einem eine Welt, die man erforschen will; voller Feinde, die nur darauf warten vernichtet zu werden."

- Kotaku

"Torchlight ist eine lebhafte, spaßige Steampunk-Welt und sie zu erkunden ein Genuss, der süchtig macht."

4.5/5 - Joystiq

"Ein absolutes Muss für jeden, der sich als ein Anhänger der stolzen Tradition der Action-RPGs bezeichnet."

5/5 - Gamespy

"In einer Welt, in der Spiele dieses Kalibers normalerweise 50€ kosten, mag es verrückt klingen, dass Torchlight 2 für nur 20 € zu haben ist - und das ist es auch."

9/10 - Machinima

"Schnappen Sie sich das Spiel, schnappen Sie sich ein paar Freunde und das Klicken kann beginnen."

9/10 - Destructoid

Steam Workshop



Torchlight 2 now fully supports Steam Workshop. A new launcher synchronizes any mods you have subscribed to, and lets you customize their activation state and loading priority. In addition, when playing Internet games in the lobby, you will be able to filter modded games by mod combination, and with a single button click, subscribe to those mods. Torchlight 2 will then restart, synchronize them, and activate them before returning you to the game.

When playing modded games, you can view your mod history, any previously played mods, and the impact disabling mods may have on your character.

We've tried to make the process as seamless as possible, with a focus on allowing modded multiplayer games with a minimum of fuss.

GUTS

GUTS is our in-house development tool, now fully integrated with Steam Workshop. You can publish directly to Steam Workshop when you compile your mod, making it available immediately for others to play.

We've also added a special tool to GUTS designed to convert pre-GUTS mods into the official mod format, with an eye toward making the transition much easier for our ambitious early modders.

You can learn more about using GUTS here.

New Content

This release also includes new game content!

  • The NetherRealm tileset - new NetherRealm dungeons can be found via portals throughout the world
  • New Monsters
  • New armor sets
  • New weapons
  • New pets - including the Headcrab!
  • New endgame map content
  • Some additional new dungeons in New Game plus modes in large overworld areas

Über dieses Spiel

Das preisgekrönte Action-Rollenspiel ist zurück, größer und besser als je zuvor! Torchlight II lässt Sie erneut in die skurille, turbulente Welt der blutrünstigen Monster, reichen Schätze und finsteren Geheimnisse eintauchen - und legt das Schicksal der Welt erneut in Ihre Hände!
Torchlight II fängt dasselbe Spielgefühl und Erlebnis des Originalspiels ein - erweitert dabei aber die Welt und fügt neue, von den Spielern gewünschte Funktionen ein, etwa einen kooperativen Mehrspielerteil über Internet oder LAN. Torchlight II ist schnell, spannend und sprudelt vor Action und Belohnungen nur so über. Stürzen Sie sich alleine oder mit Freunden in das Abenteuer!

Hauptmerkmale:

  • Mehrspieler - Spielen Sie kooperativ mit Freunden kostenlos via LAN oder über das Internet. Kein Abonnement, keine bezahlbaren Gegenstände. Unser neuer Matchmaking-Dienst lässt Sie Freunde finden, neue Spiele starten und bestehenden beitreten. Natürlich können Sie auch weiterhin im Offline-Einzelspielermodus spielen.
  • Anpassbare Charaktere - Die Spieler können ihren eigenen Charakter aus vier brandneuen Klassen erstellen und anschließend anpassen. Jede Klasse verfügt dabei sowohl über weibliche als auch männliche Figuren, die sich durch individuell justierbare äußerliche Merkmale abheben. Komplett neue Fähigkeiten und Gegenstände bieten zahllose Möglichkeiten, einen einzigartigen Charakter zu erstellen.
  • Modifizierbarkeit - TorchED, der Editor zu Torchlight II, wird es den Spielern ermöglichen, eigene Mods zu erstellen und noch mehr Inhalte in die Welt zu integrieren. Lassen Sie Ihre Freunde dieselbe Mod herunterladen und spielen Sie gemeinsam. TorchED wird kurz nach Erscheinen des Spiels als separater Download verfügbar sein.
  • Neue Benutzeroberfläche - Torchlight II verfügt über ein neues und verbessertes Interface, das im Sinne eines erleichterten Einstiegs konzipiert wurde. Die intuitive Oberfläche gibt Ihnen die Freiheit, das Spiel genau so zu spielen, wie Sie möchten.
  • Offene Welt - Wir befinden uns nicht mehr nur in der Stadt von Torchlight! Erforschen Sie weitläufige Regionen und mehrere urbane Zentren. Kämpfen Sie bei Regen und Schnee, bei Tag und Nacht. Unsere zufällig generierten Level sorgen dabei für immer neue Umgebungen, Pfade, Schätze und Monster, auf die Sie während des Spiels stoßen.
  • New Game Plus - In New Game Plus ist das Spiel erst dann zu Ende, wenn Sie es sagen. Sie können nach Beendigung der Hauptkampagne von Torchlight II noch einmal mit Ihrem bestehenden Charakter in einer deutlich schwereren Variante von Vorne beginnen, ohne dabei Ihre Fähigkeiten, Gegenstände oder Ausrüstungsteile, für die Sie so hart geschuftet haben, zu verlieren!
  • Haustiere & Fischfang - In Torchlight II halten diese beliebten Funktionen erneut in verbesserter Form Einzug. Größere Auswahl, bessere Effekte und ein Haustier, das sich für Sie in die Stadt begibt, um dort Ihre Beute zu verkaufen.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Windows XP SP3/Vista/Windows 7
    • Prozessor: x86-kompatibel 1.4 GHz oder schneller Prozessor
    • Speicher: 1 GB System RAM
    • Festplatte: 1.2 GB frei (unterliegt Änderungen)
    • Grafikkarte: DirectX kompatibel 3D Grafikkarte mit mind. 256 MB Speicher
    • DirectX®: 9.0c
    • OS: Mac OS X 10.8, 10.9, 10.10
    • Processor: Intel Core 2 Duo, 2.0GHz or faster processor
    • Memory: 2GB System RAM
    • Hard Disk Space: 1.7GB free space (subject to change) on a case-insensitive volume
    • Video Card: OpenGL 2.0 compatible 3D graphics card with at least 256MB of addressable memory (ATI Radeon x1600 or NVIDIA equivalent)
    • Internet: A broadband internet connection (for Steam download and online multiplayer) - Online multiplayer requires a free Runic Account
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS (or similar, Debian-based distro)
    • Processor: x86/x86_64-compatible, 2.0GHz or better processor
    • Memory: 2GB System RAM
    • Hard Disk Space: 1.7GB free space (subject to change)
    • Video Card: OpenGL 2.0 compatible 3D graphics card* with at least 256 MB of addressable memory (ATI Radeon x1600 or NVIDIA equivalent)
    • Internet: A broadband internet connection (for Steam download and online multiplayer) - Online multiplayer requires a free Runic Account

    *See Valve's steam-for-linux github readme for further information about Linux video driver support
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (501 Reviews)
Insgesamt:
Äußerst positiv (23,435 Reviews)
Kürzlich verfasst
TRYHARD™
( 18.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juli
LOHNT !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DeRemp
( 10.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 14. Juli
Seh' ich 'ne Kiste, halt ich an, um nachzuschauen, was drin' ist.

Vielleicht ist es 'ne Waffe oder 'ne Rüstung. Oh nein! Es ist nur Mist.

Doch selbst Mist hält mich nicht davon ab,

zu schauen, was in der nächsten Kiste ist.

Und so geht's weiter die ganze Zeit,

I simply cannot resist!


Seh' ich 'nen Gegner, renn ich schnell hin,

um ihn kurz und klein zu hau'n,

könnt ja sein, dass er 'was Cooles dabei hat,

was sich für mich lohnt zu klau'n.

Außerdem krieg ich Erfahrungspunkte,

für jeden erlegten Clown.

Mein Männchen muss schließlich stark werden und ohne XP geht das kaum!


Looten & Leveln, das muss drin sein in 'nem Spiel.

Auch mit öder Story und hässlicher Grafik für mich noch ein guter Deal!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Next
( 100.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Juli
Absolut nicht funktionierender Multiplayer mit Mods!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rianius
( 23.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Juli
Solides Hack´n Slay für wenig Geld.
Die Story fand ich, meinen Empfinden nach, ganz okay.
An den Gamefeatures wie z.B. Pet- , Edelstein- und Verbesserungsystem gabs, bis auf eine Kleinigkeit (Konnte wenn ich Edelsteine in Waffe/Rüstung zerstört habe, keinen neuen mehr einsetzen)nichts auszusetzen.
Ich persönlich, fand Torchlight II wesentlich besser als Torchlight I, was vermutlich auch daran lag, dass man in Torchlight II mehere Gebiete/Dungeons erkunden konnte, während man bei Torchlight I sich nur von Etage zu Etage vorangekämpft hat.
Es ist einsteigerfreundlich, hat mit Tutorials, die den Spielablauf nicht unterbrechen und ausschaltbar sind.

Wer ein gutes Hack´n Slay für wenig Geld sucht, wird mit Torchlight 2 Spaß haben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Nachtigaller [Trading my Deagle]
( 14.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Juli
Sehr gutes Spiel, Langzeitmotivation jedoch (zumindest für mich) nur im Co-op
Hilfreich? Ja Nein Lustig
PropiPanda
( 37.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. Juli
Diablo, für Leute die Diablo nicht mögen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
corteso
( 2.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Juli
toppreis
Hilfreich? Ja Nein Lustig
-serafina-
( 19.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Juli
Das Spiel macht extrem viel Spaß.
Es ist so ähnlich wie Diablo, ledigich etwas heller. Und man hat einen tierischen Begleiter.
Die Charaktererstellung ist leider sehr einseitig. Man hat bei dem tierischen Begleiter mehr Auswahl als bei dem Charakter.
Die Schwierigkeit auf den ersten beiden Schwierigkeitsgrade ist mir persönlich etwas zu einfach. Aber das ändert sich ab Veteran. Auch im Loot spiegelt sich der Schwierigkeitsgrad wieder: Auf höherem Schwierigkeitsgrad gibt es bessere Items. Desweiteren kann man auch im Hardcoremodus spielen, bei dem man tot bleibt.
Die Bosse, die man meist in Höhlen antrifft, sind abwechslungsreich und spannend. Etwas, was man von den Nebenquests nicht sagen kann. Die schicken einen meist in eine Höhle, wo man etwas suchen muss. Dieses etwas wird dann häufig von den Bossen der Höhle gedropt.
Man rennt allerdings nicht nur durch Höhlen, sondern bewegt sich nun auch auf der Oberwelt. Die Welt, in der man sich befindet, ist auch abwechslungsreich. Mal ist sie verschneit, mal ist sie sommerlich gehalten. Die Höhlen unterscheiden sich auch voneinander sehr.
Wenn man sich gründlich umschaut, kann man viele Geheimnisse entdecken. Und gerade wegen denen lohnt sich, das Spiel erneut zu spielen, da man immer wieder etwas neues entdeckt.


Und die Story? Unwichtig. Einfach durchrennen und Gegner kloppen. Und looten, looten, looten...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Slaaayer
( 28.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Juli
Perfekte Steuerung! Tolle Grafik! Abwechslungsreiche Regionen! Vorsicht Suchtgefahr!!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
19.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juli
Das Spiel macht extrem viel Spaß.
Es ist so ähnlich wie Diablo, ledigich etwas heller. Und man hat einen tierischen Begleiter.
Die Charaktererstellung ist leider sehr einseitig. Man hat bei dem tierischen Begleiter mehr Auswahl als bei dem Charakter.
Die Schwierigkeit auf den ersten beiden Schwierigkeitsgrade ist mir persönlich etwas zu einfach. Aber das ändert sich ab Veteran. Auch im Loot spiegelt sich der Schwierigkeitsgrad wieder: Auf höherem Schwierigkeitsgrad gibt es bessere Items. Desweiteren kann man auch im Hardcoremodus spielen, bei dem man tot bleibt.
Die Bosse, die man meist in Höhlen antrifft, sind abwechslungsreich und spannend. Etwas, was man von den Nebenquests nicht sagen kann. Die schicken einen meist in eine Höhle, wo man etwas suchen muss. Dieses etwas wird dann häufig von den Bossen der Höhle gedropt.
Man rennt allerdings nicht nur durch Höhlen, sondern bewegt sich nun auch auf der Oberwelt. Die Welt, in der man sich befindet, ist auch abwechslungsreich. Mal ist sie verschneit, mal ist sie sommerlich gehalten. Die Höhlen unterscheiden sich auch voneinander sehr.
Wenn man sich gründlich umschaut, kann man viele Geheimnisse entdecken. Und gerade wegen denen lohnt sich, das Spiel erneut zu spielen, da man immer wieder etwas neues entdeckt.


Und die Story? Unwichtig. Einfach durchrennen und Gegner kloppen. Und looten, looten, looten...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
14.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli
Sehr gutes Spiel, Langzeitmotivation jedoch (zumindest für mich) nur im Co-op
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
44 von 50 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
9 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
29.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. November 2015
Vorwort
Torchlight 2 ist ein großartiges Rollenspiel und ähnelt Diablo und Path of Exile. Jedoch hat dieses Spiel einiges zu bieten, wo Diable und Co. nicht mithalten können


Präsentation 7/10
Pro
  • Zum Spiel passender Comic-Look
  • Gute Licht- und Zaubereffekte
  • Stimmige Monstermodelle
  • Schöner Soundtrack, angelehnt an Diablo 1
  • Guter Kampf- Umgebungssound

Contra
  • Sprecher kommt kaum vor
  • Oft unscharfe Texturen


Spieldesign 8/10
Pro
  • Gut umgesetzte Maus- und Tastatursteuerung
  • Steuerung frei änderbar

Contra
  • Teilweise verdecken Bäume etc. die Sicht


Balance 8/10
Pro
  • 4 Schwierigkeitsstufen
  • "Hardcore" Modus
  • Tot wird bestraft

Contra
  • 1-3 Schwierigkeitsstufen zu leicht
  • Zauberer mit gutem Build zu stark


Atmosphäre 8/10
Pro
  • Perfekter Spielfluss
  • Abwechslungsreiche Welt
  • Viel zu tun

Contra
  • Langweilige Hauptmission
  • Cutscenes langweilig gestaltet


Umfang 10/10
Pro
  • Große Spieltwelt
  • 15 Stunden Kampagne, wenn gerusht wird
  • Bonusquest und Secrets
  • Klassen frei entwickelbar
  • Pets!!!

Contra
  • Nur 4 Klassen



Fazit 41/50 82%
Bei dem Preis kann man echt nichts falsch machen. Man bekommt ein schönes und gut zu spielendes Rollenspiel, jedoch hat es kleine Schönheitsfehler gegenüber Diable und Co. z.B. ist die Story langweilig verpackt etc.
Trotzdem für Rollenspielfans eine klare Kaufempfehlung.
Der Koop-Modus macht besonders Spaß. :)

lg
Benz
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
36 von 39 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
6.9 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Februar 2015
Ich habe keine Ahnung warum angegeben ist, dass die deutsche Sprache nicht unterstützt wird. Das Spiel ist zwar beim Start auf Englisch eingestellt, aber im Menü kann man Deutsch auswählen... und es funktioniert. ;)

Ansonsten ein nettes Spiel für zwischendurch und im Multiplayer macht es noch mehr Spaß.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
31 von 32 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
64.6 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2013
First of all: I was not a huge fan of Hack'n'Slay games like Diablo or Torchlight at all. But when i started playing Torchlight 2 it felt very impressing. Here is a list of what i liked/disliked:

✓ well balanced classes, nice and good animated skills
✓ great, detailed, different "open-world"-maps
✓ a lot of varying monsters
✓ good looking fights
✓ not so easy bosses, most got phases
✓ USABLE loot!
✓ pretty addictive gathering of items :)
✓ campaign takes about 15-18hrs
✓ Workshop


✘ game could be longer, plus mode does not make me playing more

►Résumé◄
Im looking forward to torchlight 3!
RECOMMENDED: ☑
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
27 von 29 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
21.8 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juli 2014
"Torchlight II" ist im Prinzip ein "Diablo"-Klon und ein verdammt guter noch dazu. Ich spiele "Diablo" seit Release des ersten Teils und es ist mit Abstand mein absolutes Lieblingsgame, welches ich heute noch gerne spiele, umso kritischer bin ich also an "Torchlight II" gegangen.
Und ich muss sagen, der Kauf hat sich trotz winzigen Kritikpunkten gelohnt.
Was mir persönlich fehlt ist der Sucht-Effekt, den ich bei der Konkurrenz nach über einem Jahrzehnt noch regelmäßig spüre, das Anfangen-und-nicht-mehr-aufhören-können. "Torchlight II" macht riesen Spaß, ich könnte es stundenlang am Stück spielen - jedoch würde es mir wohl auch nicht fehlen. Das ist der Knackpunkt.
Grafisch bin ich leider etwas enttäuscht, das ist ausbaufähig, für mich aber kein Kriterium gegen dieses Spiel.
Das Gameplay hingegen ist sehr gut gelungen. Ich kam von Anfang an bestens klar und fühle mich mit der Steuerung und dem Aufbau des Spiels sehr wohl. Es ist wunderbar übersichtlich und ich hatte nie einen "Hm, wie geht das denn jetzt?-Moment. Liegt vielleicht daran, dass es "Diablo" sehr stark ähnelt?
Positiv überrascht hat mich das Feature mit dem Angeln.
Auch positiv fand ich, dass die Gegnergruppen zwar recht klein sind, es dafür aber durchaus in sich haben können. Es ist tatsächlich möglich auch mal zu sterben, wenn man einen kurzen Moment nicht aufpasst. Das fehlt mir nämlich in anderen Hack'n'Slay-Games, die Herausforderung.
Zu den Klassen kann ich noch nicht viel sagen, da ich als altbekannte Nahkämpferin bislang nur den Berserker mit zwei Einhandwaffen gespielt habe. Zu diesem kann ich mich ganz klar positiv äußern.
Alles in Allem ist "Torchlight II" ein Spiel mit viel Potenzial, das mir großen Spaß gemacht hat und mich mit großer Wahrscheinlichkeit in Form einer weiteren Klasse, nämlich dem Glutsteinmagier, wiedersehen wird. Klare Kaufempfehlung und für mich ein Zeichen, dass ich auch den ersten Teil von "Torchlight" sicherlich mal spielen werde.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 22 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
139.6 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Juli 2014
Torchlight 2 ist ein Action-Rollenspiel im Comic-Style. Die Story ist recht schnell erzählt, der "Alchemist" will Quasi die Weltherrschaft an sich reißen und der Spieler soll dieses verhindern.

Es gibt viel zu tun und zu entdecken, so gibt es in der großen Spielewelt Geheimräume, bonusquests und Herausforderungen. Die verschiedenen Level werden im Koop-Modus, zufällig generiert was einen hohen Wiederspielwert garantiert. Es gibt vier Klassen, den Engenier, Glutsteinmagier, Berserker und Vagant diese Charaktere kann man frei entwickeln, und mit dem Fertigkeiten-Baum noch weiter verfeinern.

Dem Helden steht ein Pet zur Seite, welches sich auch mit Items und Zaubersprüchen verbessern lässt, praktisch wird dieses, wenn man aufgrund der riesigen Anzahl an Gegenständen die im Kampf vom Gegner gedroppt werden mal wieder zu viel im Gepäck hat, und somit das Pet anweisen kann in die Stadt zu reisen und diese Item für gutes Gold zu Verkaufen oder notwendiges einzukaufen.

Das Spiel ist zwar schon etwas älter (2012), aber dafür sind die Rechneranforderungen moderat, auch gibt es eine Workshop Community durch diese sich das Spiel anpassen und erweitern lässt.

GRAFIK: 7/10
ATMOSPHÄRE: 8/10
STORY: 5/10
STEUERUNG: 9/10
SOUND: 8/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 24 Personen (96 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
94.8 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni 2015
Toll. Zu der Zeit als Diablo 3 rauskam wurde TL2 schon von GameOne als der bessere Diablo-Nachfolger gepriesen (wg. Aktionshaus und Spaß). Und ja, es hat sich bewahrheitet.

Die Story im Spiel ist wirklich eher nebensächlich.. aber wenn man zu mehrt durch die Gegnerhorden schnetzelt und an seinem Skilltree feilt macht das Spiel Spaß. Und dank der NewGame+-Funktion kann man das Spiel auch mehrmals durchspielen und den Schwierigkeitsgrad dabei variieren.

Das eigentliche Grinden im Spiel fällt leicht und geht gut von der Hand. Natürlich gibt es immer wieder mal Gegner an denen man hängen bleibt und mehrere Wiedergeburten einsetzen muss.. aber das ist nicht so tragisch, da eine Wiederbelebung zur Stadt kostenlos ist und man mit Freunden über genügend Portale verfügt, die einen Wieder kurz vor den Boss führen.

Grafik 8/10 (ComicBonus)
Gameplay 9/10
Story - Ja (?)
Multiplayer - 9/10 (früher gab es noch Probleme beim Verbinden zu Freunden, aber inzwischen wurde das wohl gepatcht)
Spielspaß - 9/10 (wenn Freunde/in verfügbar)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 21 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
42.6 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Januar 2014
Nachdem ich dieses Game schon seit Release auf der Platte habe geht's nun los

-Sammelsucht wie in Teil 1
-Grafik leicht verbessert
-Talentsystem gut und leicht zu erlernen
-Gameplay Hack'n Slay typisch
-Story -> egal
-4 Charakterklassen
-Questnachschub aus dem Steam Workshop

Wer Teil 1 mochte wird Teil 2 lieben

Kaufempfehlung

9/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 15 Personen (87 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
80.5 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Oktober 2015
Das beste und komplexeste Hack & Slash-Spiel, dass ich bisher gespielt habe!
Dieses Action-RPG hat eine gute (lineare) Story mit sehr vielen Nebenquests, die teilweise sehr guten Loot bringen, 4 völlig unterschiedlichen spielbaren Klassen und einer Menge an Begleitertieren, zwischen denen man sich entscheiden muss.
Jede Klasse hat außerdem unterschiedliche Fähigkeiten, auf die man setzen kann, wenn man ein Level aufsteigt oder der eigene Ruhm steigt.
Des Weiteren ist die Grafik sehr ansprechend und recht gut.
Ein weiteres tolles Feature ist das Verwandeln des Begleiters in ein anderes Tier, wodurch er neue Effekte erhält, indem man Fische fängt und sie einsetzt... oder wenn man nicht warten will bis ein Fisch anbeißt, kann man sogar Dynamit verwenden! :)
Ein weiteres und aus dem ersten Teil bekanntes und beliebtes Feature ist das Sockeln von (sockelbaren) Gegenständen mit Juwelen bzw. Glutsteinen, die man finden und auch kaufen kann. Das ist das beste Feature überhaupt! Da kann man sich im Laufe des Spieles zwischen dutzenden unterschiedlichen Effekten entscheiden und testen, was einem am meisten bringt.
Weiterhin positiv sind die rar gesäten Zwischensequenzen mit angenehmer Erzählerstimme.
Auch positiv ist die Fülle an unterschiedlichen Gegnertypen, Bossgegnern und die Zufallsregeneration der meisten Territorien, sodass beim Wiederholen des Spieles, was auch mit gleichem Charakter, Level und Ausrüstung, wie beim ersten Durchspielen durch die Funktion "New Game Plus" und dann auch "New Game Plus Plus" möglich ist, ein teilweise neues Spielerlebnis entstehen kann, nur die Story und die Nebenquests bleiben nun mal gleich.
Auch gut gemacht ist die Möglichkeit der Verzauberung von Gegenständen mit Geld und die Möglichkeit vieler Kombinationen von einzigartigen Gegenständen, Tränken, Sockelungen, Zaubersprüchen und vielem mehr bei einem "Umwandler". So kann man Gegenstände, die man sonst nur billig verkaufen kann, gut verwerten und sich daraus besseres machen, wenn man denn ein wenig Glück hat.
Koop und Multiplayer sind ebenfalls möglich und auch leicht verständlich. Ein praktisches Feature hierbei ist die Möglichkeit des Handelns von Gegenständen mit anderen, das ebenfalls nicht schwierig zu begreifen oder zu finden ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig