Bully tells the story of mischievous 15-year-old Jimmy Hopkins as he goes through the hilarity and awkwardness of adolescence. Beat the jocks at dodge ball, play pranks on the preppies, save the nerds, kiss the girl and navigate the social hierarchy in the worst school around.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (166 Reviews) - 79% der 166 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (5,758 Reviews) - 87 % der 5,758 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 21. Okt. 2008

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Bully: Scholarship Edition kaufen

 

Über dieses Spiel

Die Bully: Scholarship Edition spielt an dem fiktiven Internat 'Bullworth Academy' in Neu-England und handelt sich um die Geschichte des boshaften 15-jährigen Jimmy Hopkins auf seinem wundersamen Weg zur Volljährigkeit. Schlagen Sie die anderen beim Dodgeball, spielen Sie den reichen Schnöseln einen Streich, retten Sie die Nerds, küssen Sie das schönste Mädchen und steigen Sie in der erbarmungslosen Hirarchie dieser Schule auf.
Inklusive kompletten Soundtrack mit 26 Originaltiteln.
  • Nach Ihrem Einkauf finden Sie den Soundtrack auch auf Ihrer Festplatte in Ihrem Steam-Verzeichnis unter: [Steam\steamapps\common\bully scholarship edition\Bully Original Soundtrack]. Das Steam Verzeichnis ist üblicherweise unter C:\Program Files\Steam

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista
    • Prozessor: Intel Pentium 4 (3+ GHZ) / AMD Athlon 3000+
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Grafik: DirectX 9.0c Shader 3.0 unterstützt, Nvidia 6800 oder 7300 oder besser, ATI Radeon X1300 oder besser
    • DirectX Version: DirectX 9.0c
    • Festplatte: 4.7 GB freier Festplattenspeicher
    • Sound: DX9-kompatibel
    • Steuerung: Tastatur, Maus, Xbox 360 Controller unterstützt
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (166 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (5,758 Reviews)
Kürzlich verfasst
Doppellörer
18.0 Std.
Verfasst: 27. August
Das Spiel ist super und macht mega viel Spaß. Schade aber das das Spiel of abstürtzt. Aber mit häufigem speichern nicht so schlimm!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
☭Zohan☭
16.7 Std.
Verfasst: 26. Juli
Dieses Spiel hat meine Kindheit geprägt *_* <3

Bully: Scholarship Edition ist ein muss für jeden Spieler der Schwarzenhumor hat und auf eine gute Story stehen.

10/10 Könnte es jeden Tag Spielen :D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
KinGxRaZoR
6.1 Std.
Verfasst: 25. Juli
super geiles game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dazed-Man✡
1.9 Std.
Verfasst: 7. Juli
Worked Perfektly fine on WIn7 now i Re-installed it on Win10 and im sad.....Isnt working
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ChipURL
1.2 Std.
Verfasst: 4. Juli
Unterscheidet sich kaum von der alten Version.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Charnie (Michael)
0.6 Std.
Verfasst: 2. Juli
Sowas habe ich lange nicht erlebt...die Steuerung ist der absolute Alptraum. Keine Ahnung, wo die ganzen positiven Reviews herkommen, aber mir reichts jetzt bereits. Frei belegbare Tasten sind zwar möglich...so richtig klappt das aber dann doch nicht. Die Krönung war dann aber das Schlösser knacken....hier fühlte ich mich sofort in die 80er Jahre zurückversetzt...Summergames Joystickrütteln bis der Arzt kommt....ähnlich lief das hier...nur mit der Maus...gehts noch dümmer?
Alles in allem macht das Spiel schon nen ausgereiften Eindruck...aber wer auch immer für die Steuerung zuständig war, der sollte dringendst nen Drogenberater aufsuchen.
Jedenfalls wird das Game gleich wieder von der Festplatte verbannt....kanns wirklich nicht empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Notwanted
2.3 Std.
Verfasst: 27. Juni
Es ist ein tolles Spiel aber bei mir stürtzt es oft ab.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ShyИa
5.0 Std.
Verfasst: 13. Juni
Sehr geiles Spiel. Old but gold.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
syNx | Textzeile
13.2 Std.
Verfasst: 26. Mai
Nices Spiel, bockt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ĘŁ ﻅǺЯTΩ ✯ ĘÅŤ |\/|ÿ ŠHΩЯTȘ
4.7 Std.
Verfasst: 17. Mai
Das Spiel ist einfach Sagenhaft. Die Geschichte, die Missionen, die Schule und die vielen neben Aufgaben machen einfach Spass. Ich kann es nur weiter empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
70 von 72 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
26.4 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Januar 2014
Bully ist ein kleines GTA, mit weniger Gewalt. Es bietet alles was auch ein GTA zu bieten hat. Kämpfe, Schusswaffen, Verfolgunsjagten, Rennen, Freundinnen, eine offene Welt, sammelbare Items und hat sogar ein bisschen Rollenspielaktzent.
Man spielt James "Jimmy" Hopkins, einen Rüpel, der auf die Bullworth Academy gesteckt wird, nachdem er schon mehrere Schulen verlassen musste. Auf dieser Schule herrschen verschiedene Gangs, die er nach und nach versucht auf seine Seite zu bekommen um der Herr über die Schule zu werden. Dies macht er im üblicher GTA-Style in dem er nach und nach Aufträge erledigt, die er entweder von anderen Schülern oder den Lehrern bekommt. Man schaltet immer weitere Teile der Stadt frei, wo auf einen Nebenmissionen und Läden warten, in denen man sich neue Klamotten, Frisuren, Fahrräder oder Tattoos kaufen kann. Dabei läuft ein Tag immer recht gleich ab. Nachdem man morgens aufgestanden ist, kann man in die Schule gehen und im Unterricht Minispiele absolvieren, die einem entweder neue Outfits oder Boni auf bestimme Skills, wie z.B. neue Angriffe, geben. Wenn man mal keine Lust auf Schule hat, kann man sie auch einfach schwänzen, muss dann aber aufpassen, nicht von Aufsichtspersonen erwischt zu werden. Danach hat man Zeit in der Schule und Umgebung nach Gegenständen, wie etwa Sammelkarten zu suchen oder Geld mit Nebenmissionen zu machen, die meistens aus ärgern von Mitschülern oder Botengängen bestehen. Im späteren Verlauf kann man auch noch an Fahrradrennen teilnehmen oder den örtlichen Jahrmarkt besuchen. Falls man mal zu wenig Leben hat, kann man diese wieder auffüllen in dem man sich ein Getränk kauft oder mit Mädchen rumknutscht. Aber bedenke, dass die Damenwelt gerne beschenkt wird und auf dein Äußeres achtet.
Die Story von dem Spiel ist sehr flach, aber zweckmäßig. Man sollte nicht zu viel davon erwarten.
Der Schwierigkeitsgrad ist eher Gering und das Spiel verzeiht einem vieles.
Alles in allem ein Witziges Spiel, dass es auf jeden Fall verdient hat angeguckt zu werden und ein netter Zeitvertreib ist, wenn man darauf wartet, dass endlich GTA V auf dem PC raus kommt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
48 von 48 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
51.6 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli 2014
Das Spiel ist der Hammer! Nach 35 Stunden

+Witzige story mit vielen Cutscenes
+Relativ lange Story
+Viele (optionale) Missionen
+Viel zu erledigen und sammeln (ausserhalb von Missionen und Story)
+Man muss für 100% wirklich was machen

-schlechte Portierung (manche Soundeffekte sind leiser als die meisten anderen, manche Sounds wurden aus alten GTAs recyclet und haben daher einen qualitativ großen unterschied zu den neuen, Steuerung [ich empfehle PS2 Gamepad mit xPadder zu verwenden])

Nach 35 Stunden hab ich erst 67% und habe nicht mal die Story komplett fertig.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
39 von 41 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Februar 2015
Servus,

dieses Spiel ist nach wie vor ein geheimer Tipp für alle die GTA und Red Dead Redemption mögen. Es ist von den selben Machern wie die zuerst genannten.

Was kann man zu dem Spiel sagen? Tja es ist nicht so schwer. Man spielt einen jungen Mann, der mehrfach von Schulen geflogen ist und nun am Ende von seinen Eltern auf diese Schule gebracht wird, wo man dann nun spielt.
Man muss in diesem kleinen Kosmos mit dazugehöriger Kleinstadt sich zurecht finden. Einleben und entscheiden ob man mehr zu den Strebern hält oder zu den Raudi´s oder einen eigenen Weg versucht zu wählen, so mittig von beiden.

Für alle die schon etwas zittern, ja man muss auch zu den Unterrichtsstunden und man muss auch "Prüfungen" ablegen. Ja man muss die Schulbank drücken *G*

Ansonsten kann ich dieses Spiel wirklich nur empfehlen, es ist ein totaler Geheimtipp nach wie vor wie ich finde, denn es hatte kaum jemand damals das Spiel auf dem Schirm und heute ist es nicht viel anders wie ich denke. Was schade ist denn das Spiel ist wirklich sein Geld wert.

Aber kommen wir zu den Pro und Kontra´s des Games aus meiner Sicht

Pro´s
atmosphärische Tag-Nacht-Wechsel
gute Animationen (für seine Zeit)
sehr gute Sprecher für die Charaktere
viele Umgebungsgeräusche lassen Welt lebendig wirken
Kommentare der Mitschüler und Stadtbewohner witzig und stimmig
viele Möglichkeiten für Nebenverdienste
ausführliches Tutorial vorhanden
lebendig wirkender High-School-Kosmos (+Vorstadt/Kleinstadt)
vielschichtige Charaktere
Jahreszeitenwechsel
»echter« Tagesablauf
annehmbare Gamepad-Steuerung (würde ich gegenüber Tastatur&Maus empfehlen)
50+ Missionen
Nebenaufgaben von Mini-Jobs bis zu Schulstunden, die Updates frei schalten
detaillierte Kleinstadt zum erkunden und Spaß haben
Missionen geben die Möglichkeit die Umgebung gut einzubeziehen
wendungsreiche Story, dramatisches Finale und laufend eine Satire auf Highschool-Klischees


Kontra´s
aufpoppende Gebäude
generell polygonarm (eben ein altes Spiel und man merkt es ihm an)
egal wie gut die englischen Sprecher sind, keine deutsche Sprachausgabe sondern nur Untertexte in Deutsch
mit Maus gewöhnungsbedürftig bis unmöglich, umständliche Tastaturbelegung (empfehle eben ein Gamepad)
Handlungs- und Missionsstränge bleiben teilweise offen und Fragen im Raum stehen


Also fassen wir zusammen, ich finde das Spiel einfach genial. Man hat viel zu lachen und man muss wirklich sich vor einem selbst fürchten, wenn man sich Streiche und andere Dinge inGame ausdenkt oder aushecken will, das man so gemein sein kann :D

Also wer keine Angst hat, nochmal die Schulbank zu drücken, sich mit Raudi´s anzulegen oder Nerd´s das Leben zur Hölle zu machen, der sollte zugreifen.

Nazrael



War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
33 von 37 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
15.4 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Oktober 2015
Bully ist damals an mir völlig vorbeigegangen, was natürlich auch daran liegt, dass es stets im Schatten der großen Rockstar-Titel stand. Wer allerdings ein eigenständiges Open-World-Spiel sucht, welches spielerisch stark an den großen Bruder erinnert, wird hier fündig. Statt Autos kann man Fahrräder klauen, statt großer Kaliber gibt es Stinkboben, eine Schleuder u.v.m. Die Spielmechanik wurde hervorragend in den Kontext der Spielwelt transferiert und überzeugt, wie gewohnt, mit abwechslungsreichen und ungewöhnlichen Quests. Der Humor ist immer noch geschmackssache, aber das ist bei dem Publisher bekannt. Von mir eine klare Empfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
21.8 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juni 2015
Ein sehr schönes Spiel aus dem Hause Rockstar Games. Es fühlt sich wie ein Schul GTA an, die Missionen sind innovativ, an manchen Stellen hätte man nicht gedacht, dass jetzt das und das passiert. Die Charaktere wurden meiner Meinung nach gut in Szene gesetzt. Für 11,99€ (ich weiß den Preis gerade nicht) ist dies ein grandioses Spiel! Beim Steam Summer Sale konnte ich gut zu greifen, was mich sehr freut. Die Spielwelt ist groß und es gibt einiges zu entdecken. Die Grafik ist gut, ich kann sie mir gut anschauen. Bei Full HD sieht das ganze ziemlich gut aus. Fazit : Es ist ein wunderbares Spiel, bei der ein Fehlkauf meiner Meinung nach unmöglich ist. Das Geld ist es wert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
28.1 Std. insgesamt
Verfasst: 16. März 2014
Das Spiel is einfach nur der Hammer! Es ist wirklich wie ein GTA nur ohne waffen dafuer mit anderen fiesen Dingen die ein Schueler so haben kann. Wirklich empfehlenswert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 12 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 12. April 2015
Ein echter Geheimtipp für GTA Fans.

Es Spielt sich wie ein GTA nur halt eben auf einen Campus einer typisch Amerikanischen Schule.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 14 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
21.4 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Mai 2014
GTA School Edition.
So könnte man Bully auch nennen.
Der sympathische Protagonist muss sich an seiner Schule mit den für US-Schulen typischen Problemen rumschlagen: Gangs, Unterricht, Mädchen usw.
Grafisch ist das Ganze doch ziemlich schwachbrüstig, das Spiel macht aber dafür einiges anderes sehr richtig: die Missionen sind abwechslungsreich, die Umgebung (Schule + Stadt) sind durchaus glaubwürdig, Nebenmissionen und Minispiele sind angemessen (vor allem die Rennen durch die Stadt und Völkerball sind sehr spaßig).
Der Bosskampf am Ende wirkt auch nicht aufgesetzt, auch wenn der Antagonist nicht wirklich überrascht.

Als nervig empfand ich die Quest, in der man alle seine Mitschüler fotografieren muss. Entweder bin ich zu blöd dafür, aber ich konnte nie erkennen, wen von den Blödmännern ich bereits fotografiert hatte, so dass ich ein und denselben Schüler bestimmt 25 Mal geknipst habe, bevor ichs aufgegeben habe :-D

Klare Empfehlung, hatte mit dem School-GTA mehr Spaß als mit den "echten" GTAs!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
14.7 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar 2014
Die Grafik ist vlt nicht mehr die Beste. Aber das Gameplay so wie der Realismusfaktor ist toll. Mann kann in die Schule gehn oder doch mit dem Skatboard durch die Stadt düssen oder Leute prügeln. Für 10€ echt toll.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Februar 2015
Pretty cool. Similiar to GTA but you aint playing a gangster but a schoolboy bully. Pretty cool atmosphere. I like it more than GTA 3. Its big fun and only 2 Euro in discount sales.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig