Kämpfen Sie an dem Kriegsschauplatz, der das Schicksal der Welt für alle Zeit verändert hat. Kämpfen Sie an der Seite Ihrer Landsmänner in einem der ungastlichsten Gebiete der Ostfront in Red Orchestra: Ostfront 41-45. Red Orchestra versetzt Sie in das bisher realistischste Multiplayer-Gefecht des Zweiten Weltkriegs auf dem PC.
Nutzerreviews: Sehr positiv (958 Reviews)
Veröffentlichung: 14. März 2006

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Hinweis: Darkest Hour, a new Red Orchestra mod is now available.

Red Orchestra: Ostfront 41-45 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Tripwire Bundle - March 2014 kaufen

Enthält 24 Artikel: Dwarfs!?, The Ball, Red Orchestra: Ostfront 41-45, Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad with Rising Storm, Rising Storm Game of the Year Edition, Killing Floor, Killing Floor Outbreak Character Pack, Killing Floor: Nightfall Character Pack, Killing Floor: PostMortem Character Pack, Killing Floor "London's Finest" Character Pack, Killing Floor: Steampunk Character Pack, Killing Floor - Steampunk Character Pack 2, Killing Floor - Ash Harding Character Pack, Killing Floor - Urban Nightmare Character Pack, Killing Floor - Harold Lott Character Pack, Killing Floor - Community Weapon Pack, Killing Floor - The Chickenator Pack, Killing Floor - Robot Special Character Pack, Killing Floor - Golden Weapons Pack, Killing Floor - Community Weapon Pack 2, Killing Floor - Golden Weapon Pack 2, Killing Floor - Reggie the Rocker Character Pack, Killing Floor - Community Weapons Pack 3 - Us Versus Them Total Conflict Pack, Killing Floor - Camo Weapon Pack

 

Reviews

"... RO is also one of the market's most unique new shooters"
4/5 Stars - Gamespy

Tripwire's attention to accessible realism is unrivaled"
- Computer Gaming World

"Red Orchestra offers exactly the right mixture of action and realism"
- PC PowerPlay

Red Orchestra scores "Best Multiplayer Game" for 2006 over at VooDoo Extreme.
Read the full review here.

Über dieses Spiel

Kämpfen Sie an dem Kriegsschauplatz, der das Schicksal der Welt für alle Zeit verändert hat. Kämpfen Sie an der Seite Ihrer Landsmänner in einem der ungastlichsten Gebiete der Ostfront in Red Orchestra: Ostfront 41-45. Red Orchestra versetzt Sie in das bisher realistischste Multiplayer-Gefecht des Zweiten Weltkriegs auf dem PC. Der Spieler kann in der Ich-Perspektive einige der gewaltigsten Gefechte des Krieges miterleben. Sie können die Rolle der Infanterie übernehmen und auf eine große Auswahl an Infanteriewaffen zurückgreifen. Oder Sie bemannen eines der vielen gepanzerten Kampffahrzeuge, die im Spiel vorkommen, angefangen bei Halbkettenfahrzeugen bis hin zu den bekanntesten schweren deutschen und sowjetischen Panzern. Sie können den Feind mit den verschiedensten Waffen angreifen: angefangen beim Bajonett für den Nahkampf bis hin zur gewaltigen 122 mm-Kanone des sowjetischen Panzers IS-2. Und wenn das noch nicht genug Action für Sie ist, können Sie einen Offizier mit Funkgerät suchen und fulminante Artillerieangriffe befehlen, die den Feind bis ins Mark erschüttern.

  • Schlagen Sie gewaltige Schlachten an 13 authentischen Gefechtsschauplätzen an der Ostfront
  • Bemannen Sie 16 sehr realistisch dargestellte Fahrzeuge mit detailgetreuem Außen- und Innendesign
  • Wählen Sie aus 30 authentischen Infanteriewaffen
  • Der Online-Multiplayer-Modus für 32 Spieler wird voll unterstützt
  • Einzigartiger Schauplatz: der einzige Ego-Shooter, der sich auf die russische Front im Zweiten Weltkrieg konzentriert
  • Greifen Sie feindliche Panzer aus einer Entfernung von 800 Metern und mehr im simulationsgetreuen Gefecht mit Panzerfahrzeugen an
  • Kämpfen Sie mit der ganzen Palette an Infanteriewaffen und im Fahrzeugkampf in detailgetreuen Umgebungen, die der realen Welt nachempfunden sind – Schauplätze in Stadtzentren oder ländlichen Gegenden
  • Die realistische Kugel- und Projektilballistik wird Sie auf Trab halten
  • Koordinieren Sie Strategien mit Ihren Teammitgliedern über Voice-over-IP
  • Authentische, faszinierende Sound FX und 3D-Positional-Soundsystem
  • 3D-„Zielfernrohr“ und einzigartiges 3D-Zielsystem
  • Echtes Waffeneinsatzsystem mit montierten Gewehren
  • Historisch genaues Artilleriesystem
  • Das auf Entfernungen abgestimmte Sound-System erzeugt die Schlachtatmosphäre.
  • Erweitertes System für Spielerbewegungen – Springen über Hindernisse und Anlehnen
  • Angepasstes 8-Wege-Animationssystem für hoch realistische Spieleranimationen

NEU - Sommer '07

Dieses Update beinhaltet eine neue Karte, ein neues Fahrzeug und einige grafische Verbesserungen und ist den Besitzern dieses Spiels über Steam frei verfügbar. Die neue Karte 'Krivoi Rog' lässt Spieler an der größten Panzerschlacht je gesehen teilnehmen - 16 Quadratkilometer, 3000 Meter Sichtweite und bis zu 50 Spieler. Diese Karte beinhaltet auch ein neues Fahrzeug - den deutschen IV G Panzer und gibt dem deutschen Spieler eine feine Waffe für den mittleren Zeitabschnitt des Krieges.

Zusätzlich zur neuen Karte und dem neuen Fahrzeug wurde ein brandneues 'Bloom System' dem grafischen Arsenal des Spieles hinzugefügt. Weitere Verbesserungen beinhalten Anti-Aliasing und Anisotropische Filter, die nun im Spiel selber konfigurierbar sind.

Neu ab Frühling '07

  • Zehn neue Karten, die Gewinner des Preisausschreibens von Tripwire's Custom Map Competition. Tripwire arbeitete mit den Entwicklern jeder einzelnen Karte, um sicherzustellen, das die Karten optimiert und für den Kriegseinsatz aufpoliert sind. Das neue Kartenpaket beinhaltet:
  • "Smolensk Stalemate": der Gewinner des Contests bietet ausbalancierte Infanterieaction durch zerstörte Dörfer und Schützengräben im August 1943.
    "Leningrad": Straßenschlachten und Häuserkampf in den zerstörten Straßen von Stalingrad - durch zerbombte Gebäude und tief hinein durch Abwasserkanäle Mann gegen Mann.
    "Berezina": das After-Hourz Team hat sich selbst übertroffen in dieser ländlichen Dorfidylle und diese Karte beinhaltet nicht nur ein neues Fahrzeug (den russischen BT-7 Leichtpanzer), sondern auch die erste funktionale Anti-Panzer Waffe des Spiels.
    "Black Day July": eine der besten Karten für Panzerschlachtfans spielt in einer weitläufigen Landschaft um Prokhorovka in der deutsche und russische Geschütze massenhaft im Kampf um Kursk zum Einsatz kommen.
  • Erweiterte Spielerlimits. Nun können mehr als 50 Spieler an den Mehrspielerschlachten teilnehmen (zuvor 32).
  • Neue Spielinhalte aus den Communities inklusive dem russischen BT-7 Leichtpanzer und dem ersten Anti-Panzer Geschütz.
  • Neuer Soundtrack: 'Orchestra' nun an der Ostfront - das Spiel bietet einen kompletten Soundtrack vom Komponisten Matthew Burns.
  • Gameplay Verbesserungen. Inklusive der zusätzlichen Features, die von der Clan und League Community gefordert wurden.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 1.2 GHz oder gleichwertig
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 64 MB mit DX9-Unterstützung
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Sound: DX8.1-kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 2,4 GHz
    • Graphcis: 128 MB DX9 mit PS 2.0 Unterstützung
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Sound: EAX-kompatibel
    • OS: OS X version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3, or later.
    • Processor: Intel Mac
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: Nvidia or ATI GPU (Intel GPUs unsupported)
    • Hard Drive: 2 GB free hard drive space
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS, fully updated
    • Processor: 1.2 GHZ or Equivalent
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: Nvidia, ATI, or Intel GPU with hardware-accelerated drivers
    • Hard Drive: 2 GB free hard drive space
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS, fully updated
    • Processor: 2.4 GHZ
    • Graphics: Nvidia, ATI, or Intel GPU with hardware-accelerated drivers
    • Hard Drive: 2 GB free hard drive space

Von der Community erstellte Mods For this game

Hilfreiche Kundenreviews
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
169.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni
Das Spiel Red orchestra Ostfront ist meiner Meinung nach, das besste Spiel um und über den Zweiten Weltkrieg im gesamten Steam Store. Red Orchestra ist nicht nur ein Shooter wie "Call of Duty", in dem es darum geht bloß zu töten, nein, man muss mit Verstand n die Sache gehen. Außerdem ist dies ein Skill-Shooter, indem nicht die Waffen , sondern das Können den unterschied zwischen Sieg und Niederlage macht. Diese Skills kann man hervorragend dur die Übungsspiele bekommen ("Singleplayer"). Durch die guten Server von VTG, TnT und der Kgr.GD, besonders der Kgr.GD (Kampfgruppe Großdeutschland), wird der Mehrspieler zum Erlebnis. Wenn man genug Leute im Team hat, die dieselbe Sprache sprechen, entscheidet auch häufig Teamplay und Kameradschaft. Es gibt Tonnen von coolen Fahrzeugen auf den Servern, die es im Trainingsspiel nicht gibt. Außerdem muss man sagen, dass die meißten Server über einen Sprachchat verfügen, einen öffentlichen und einen für das Team. Ich spiele Red Orchestra besonders auf dem Mac, weshalb ich dieses Spiel guten gewissens an Mac-Gamer empfehlen kann, welche auch nur über 2GB RAM verfügen. Auf dem Windows-Laptop macht das Spiel auf Seefahrten auch viel Spaß und läuft Flüssig.

Leider kann ich nur "Ja" anklicken um das Spiel zu bewerten, ich würde aber lieber eine neue Tasten hinzufügen: "Jeden zwingen das spiel zu kaufen"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Februar
Vorveröffentlichungsreview
Ist nicht so mein Ding da ich nicht so sehr Simulationen mag. Leider ein Fehlkauf in meinen Augen der online Modus war zwar bischen spaßig aber inzwischen rate ich davon ab da es schon einen neueren Titel gibt. Wenn ich mir bei sowas immer die Optionen anschau und ich die Steuerung seh bekomm ich schon immer das kotzen. ICH HAB NUR EINE TASTATUR!
Naja wer sowas mag sollte lieber den neueren Titel holen sieht auch besser aus.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 19 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
40.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. März
Hands down my favorite first person shooter of all time. Run and gun rambos need not apply.

Recoil and ballistics are realistic. Single hits to the chest, neck, or head from rifle caliber weapons almost always result in death unless it just grazes you. Rounds drop over distance and short, controlled bursts are required if you wish to remain on target. There is no magical ammunition pool. If you reload half-way through your magazine all the time then you will have a pouch full of half full mags.

You can't run forever. If you sprint for a while your aim will suffer as you gasp heavily until you have caught your breath. Rest your weapon on your elbows while prone or on a window sill to steady your aim. Accuracy suffers when standing. Its better while crouched and even better while prone or rested on an object. The is no magical zoom button. What you see is what you see unless you have an optic.

Theres nothing like having your weapon shot out of your hands as you run to take cover behind some sandbags. Then wondering if you should risk going back to try to retrieve it or wait and try to find a weapon from another fallen soldier.
The graphics are dated and the bots are very dumb, but the multiplayer gameplay is still so good it makes up for it. The tank warfare can be fun too but much of my time was spent with my boots on the ground.

Steam only shows 41 hours on record for me on this game but I had many hours on this game prior to when steam began tracking game time. So many late nights. The thrill of a short range firefight between 2 rifleman, both run dry and with no time to reload they rush to stab or butt-stroke(lolz) the other. So many great moments with nothing but an M44 in my hands and some panzerfausts I had found laying about as I waited to ambush a passing german tank. I had so much fun playing with the humble bolt action rifles I ended up buying a real M91/30 and M44. I was mighty fond of that lovely SVT40 though......

Play this game
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.1 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Mai
Very good game.
You get 3 games: Red Orchestra, Darkest Hour, and Mare Nostrum just in one purchase. Nice.
I had good fun playing it, although I always lose... haha.
I recommend 100%.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Mai
This is the most realistic ww2 game ive ever played until now and its fun too.this game is different with others like CoD or Battlefield.If you love ww2,you need to give this game a try.this is an old game,but it hasnt dead yet.Cmon join us play this game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig