Super Toy Cars is a tabletop arcade combat racing game featuring fast and cool looking cars, impressive tracks made of everyday objects and a bunch of power-ups that will let you destroy your opposition.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (10 Reviews) - 40% der 10 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Ausgeglichen (258 Reviews) - 62 % der 258 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 6. Juni 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Super Toy Cars kaufen

 

Über dieses Spiel

Super Toy Cars is a tabletop arcade combat racing game featuring fast and cool looking cars, impressive tracks made of everyday objects and a bunch of power-ups that will let you destroy your opposition. Collect all cars and upgrades to keep up with competition while you progress in career mode or have a quick race either against AI opponents or against friends. You can play up to 4 players locally and up to 8 players online. Go and build your own tracks, share them with friends or play with them in your tracks. Super Toy Cars is big and with lots of options for you to tinkle and play with, but most importantly this game has been carefully crafted to be fun play and fun to race, either alone or with friends.

There are 16 different cars in the game each one with its unique handling model. You can experiment with them and play the ones that best suite your driving style and the different situations you'll find in our 12 tracks. Oh, and maybe you'll want to use different cars depending on which type of event you're playing, because we have 48 events in career mode, but not all of them are races! And if you grow tired of the tracks in the game you can always check what other tracks have the community built or even build your own and share it with our in-game track editor.

Features:

  • 16 different cars with unique handling models
  • 12 different tracks in 4 different locations which can be played in 5 different event types
  • Career mode comprising 48 events
  • Up to 4 player local multiplayer
  • Up to 8 player online multiplayer
  • Track editor to build and share your own tracks

Early Access Roadmap


We have a roadmap in place for the period the game is going to be in Early Access. We are aiming for a final release date in the first or second week of May. We have roughly 10 weeks to that date and we're planning to do, at least, weekly builds with improvements. We'll be announcing what's new in every build in the announcements section, but anyway here's the planned roadmap:

  • March, 3rd: Mostly bugfixing and online improvements. Possibly some improvements in the HUD and menus.
  • March, 10th: Improved menus backgrounds, improved HUD, better and more consistent AI accross the game. Achievement icons.
  • March, 17th: More effects and particle systems. Bugfixing.
  • March, 24th: First batch of vehicle paintjobs.
  • April, 7th: Mac version. Second batch of vehicle paintjobs.
  • April, 21st: Linux version. All vehicles have, at least, 2 paintjobs available.
  • April, 28th: Some easter eggs, and other bonuses. Maybe provide a first alpha of a vehicle editor.

Bear in mind that this list is meant to change and adapt to your suggestions and feedback. Although we can't guarantee we'll implement every detail and suggestion we receive, we'll do our best to react to community feedback and make of Super Toy Cars the best game we can with your help.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 2GHz Intel Core 2 Duo or equivalent
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 256MB with Shader Model 3.0 support
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX 9 Compatible
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X 10.9 or higher
    • Prozessor: 2 GHz Dual Core Intel CPU
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: nVidia GeForce GT 9600M/320M, or ATI (AMD) Radeon HD 4670 with 256 MB VRAM.
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: These specs are still being determined.
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (10 Reviews)
Insgesamt:
Ausgeglichen (258 Reviews)
Kürzlich verfasst
JulzWinnfield84
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. Mai
Produkt kostenlos erhalten
Süße Grafik ...coole Features
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Kampfkartoffel
( 3.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. März
Netter Spielzeug Arcade-Racer. Hat mir Spaß gemacht.

Pro:
-Die Steuerung mit dem Xbox Controller ist sehr gut und angehnem.
-Grafik ist ganz gut
-Sammelkarten
-Der Soundtrack ist einfach sehr gut

Con:
-Nach 2 Stunden ist man ca. durch.
-gelegentlich bleibt man in einer Wand stecken -> reset nötig

Alles in allen sehr gelungen. Kann die schlechten Reviews nicht verstehen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
yerry1990
( 1.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Februar
Nettes Spiel für Zwischendurch. Kann ich nur empfehlen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
lewi
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Oktober 2015
poor game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Pr1me4p3
( 0.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Mai 2015
das spiel ist super, kann man mit freunden voll toll spielen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Garindus
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. März 2015
Habe das Game in einem Bundle erhalten. Vollpreis von 9,99 € absolut nicht gerechtfertigt.

Habe nach sehr kurzer Spielzeit das Game direkt wieder deinstalliert.
Die Steuerung und Fahrphysik ist grausam schlecht. Gegner kleben an einem wie Magneten beim aufeinander prallen. Man rutscht und schleudert ohne ersichtlichen Grund.

Es wird hier mit Mario Kart verglichen....nicht mal ansatzweise ist das mit Mario Kart zu vergleichen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
vampy81
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 13. Februar 2015
Schaut auf den Screenshots cooler aus aus als es eigentlich ist :) Grafik kommt auch sehr holprig daher. Spiel war in einem Bundle dabei, also nicht so tragisch, aber es gibt deutlich bessere Fun Racer. Würde es mir vermutlich nicht mal im Sale holen, außer man ist ganz verzweifelt und hat schon alle Racer auf Steam durch. Fahrphysik ist auch sehr eigen.

Zum Vollpreis solltet ihr auf keinen Fall zugreifen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Benbo
( 1.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Januar 2015
Richtig oberkotze - kein schwierigkeitsgrad - online spielt das spiel auf jedenfall keiner (ausser Houraijin).
Hilfreich? Ja Nein Lustig
powerbertl
( 1.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Januar 2015
An und für sich ein cooles Spiel, nicht zu kompliziert und vor allem hat es kaum Ladezeiten. Fahrphysik find ich für ein Rennspiel dieser Art gelungen.
Weniger gelungen ist leider die Kollisionserkennung. Manchmal kann man durch Objekte am Rand einfach durchfahren, andere Male kollidiert man, obwohl ein deutlicher Abstand zum Objekt vorhanden ist. Gilt leider auch für Power-Ups und Hindernisse / Minen auf der Strecke. Das macht sehr viel vom Spielspaß kaputt und kann zu einem Frustfaktor führen. Schade.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BakaWaka
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Oktober 2014
furchtbare steuerung und furchtbare streckenführung... der auto-reset ist total nervig, nicht zu empfehlen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
6 von 8 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juni 2014
Ich bin ein großer Fan des Klassikers Re-Volt und habe mich daher sehr gefreut, als ich mit Super Toy Cars einen neuen Fun-Racer mit Spielzeugautos entdeckt habe. Leider steckt der Teufel bei dem Spiel im Detail, weshalb es meine Erwartungen nicht erfüllt. Eine große Stärke von Re-Volt war in meinen Augen immer das Fahrverhalten, das auf arcadige Weise das Fahrgefühl kleiner, ferngesteuerter Wagen perfekt erlebbar machte. Ganz anders Super Toy Cars, das leider mit einem völlig gesichtslosen und eindimensionalen Fahrverhalten aufwartet, das kein Spielzeug-Feeling aufkommen lässt. DIe Entwickler haben Drifts eingebaut, mit denen man einen Turbobalken aufladen kann, aber auch diese sind äußerst unbefriedigend. Hier hätte man mehr Zeit investieren müssen, um sich von der Masse an Arcade-Racern auf Steam abzuheben und den besonderen Charakter kleiner, leichter Fahrzeuge einzufangen.

Feinschliff hätte auch die Game-Engine gebraucht. DIe mangelhafte Kollisionsabfrage, gepaart mit einer nervösen, fehlerhaften Kamera, ist eigentlich unverständlich. Vor allem wenn man bedenkt, dass Super Toy Cars lange Zeit im Early Access auf dem Prüfstand war. Auch die übertrieben schnellen Respawns, wenn man nur einen Pixel die Strecke verlässt bzw. einen Dreher hinlegt, sind irritierend und trüben den Spielfluss.

Dese Mängel sind umso bedauernswerter, da das Grundgerüst stimmt. Die bunte Grafik und der geradlinige Funpunk-Soundtrack wecken nostalgische Erinnerungen an die PSX-Ära. Das Leveldesign ist mit Ausnahme der hektischen Minenlevel gelungen. Der Umfang des Karrieremodus ist mit acht Episoden á sechs Rennen ebenfalls vorhanden. Nützt aber alles nichts, wenn das Fahren so uninteressant ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 20. März 2015
Habe das Game in einem Bundle erhalten. Vollpreis von 9,99 € absolut nicht gerechtfertigt.

Habe nach sehr kurzer Spielzeit das Game direkt wieder deinstalliert.
Die Steuerung und Fahrphysik ist grausam schlecht. Gegner kleben an einem wie Magneten beim aufeinander prallen. Man rutscht und schleudert ohne ersichtlichen Grund.

Es wird hier mit Mario Kart verglichen....nicht mal ansatzweise ist das mit Mario Kart zu vergleichen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Januar 2015
An und für sich ein cooles Spiel, nicht zu kompliziert und vor allem hat es kaum Ladezeiten. Fahrphysik find ich für ein Rennspiel dieser Art gelungen.
Weniger gelungen ist leider die Kollisionserkennung. Manchmal kann man durch Objekte am Rand einfach durchfahren, andere Male kollidiert man, obwohl ein deutlicher Abstand zum Objekt vorhanden ist. Gilt leider auch für Power-Ups und Hindernisse / Minen auf der Strecke. Das macht sehr viel vom Spielspaß kaputt und kann zu einem Frustfaktor führen. Schade.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Februar 2015
Schaut auf den Screenshots cooler aus aus als es eigentlich ist :) Grafik kommt auch sehr holprig daher. Spiel war in einem Bundle dabei, also nicht so tragisch, aber es gibt deutlich bessere Fun Racer. Würde es mir vermutlich nicht mal im Sale holen, außer man ist ganz verzweifelt und hat schon alle Racer auf Steam durch. Fahrphysik ist auch sehr eigen.

Zum Vollpreis solltet ihr auf keinen Fall zugreifen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.3 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 27. Februar 2014
Hab ich mal Blind gekauft weil,... k.a.

Muß sagen ist ein netter kleiner Arcade Racer.... Arcade Drifter!
Bißchen wie ModNation Racer nur nicht so Sensibel wie ModNation!
Denoch könnte das Driften besser sein!

Mal sehen was sich noch alles ändert ^^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 6 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.2 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Juni 2014
Super Toy cars

Spielzeugautos das erinnert viele jetzt wohl an ihre Kindheit, nun kann man dies auf dem Bildschirm erleben. Ob es sich bei diesem Spiel um einen lohnenswerten Ersatz für all Mario-Kart handelt oder ob es an das wohl bekannte „ Revolt “ herankommt?! Das erfahrt ihr jetzt.Nun gut, mit Spielzeugautos über einen Rundkurs zu düsen und das wo wir doch so viele tolle Rennspiele auf dem Markt haben klingt schon zu Anfang etwas unsinnig aber solche Racer sind für den den kleinen Spaß gedacht und „ meistens“ nicht für lange Spielsitzungen. Da haben wir bei „ Super Toy Cars“ auch schon das Problem, denn selbst diesen Spaß schafft mir das Spiel nicht recht zu versüßen. Das Spiel bietet neben einem Karriere-Modus zwar auch einen Online-Modus an aber mal ehrlich, was bringt dieser wenn keiner das Spiel spielt?! Weil die Entwickler dies wohl schon gedacht haben, legten sie einen Streckeneditor bei, damit man zumindest etwas mit dem Spiel anfangen kann. Kommen wir nun mal zu einem Rennen ( sollte man es geschafft haben sich durchzuringen dazu) dann laufen diese typisch Rennspiel ab. Man wählt ein Auto, dann die Strecke und los geht es. Auch an Items haben die Entwickler hier gedacht, doch diese schaffen es nicht das Spielspaß zu verbessern und wirken etwas fehl.

Fazit: Nun nach diesem Text kann man sich schon denken das dieses Spiel kein tolles Fazit und schon gar keine Empfehlung zum Kauf von mir bekommt, leider. Denn gerade in dieser Art von Spielen wäre es schön, ein tolles Spiel zu finden.

http://wurm200.blogspot.de/
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Juli 2014
Bester Kauf ever
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juni 2014
Nettes kleines Spiel für zwischendurch. Erinnert ein wenig an Micromaschines falls das noch einer kennt.
Manche Strecken sind aber zu einfach und das ganze ist viel zu schnell vorbei, aber Laune machts
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 10. März 2014
Gut. Kurzweilig und lustig. Dieses Spiel ist mit noch ein paar Freunden richtig genial. Nur zu empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar 2015
Richtig oberkotze - kein schwierigkeitsgrad - online spielt das spiel auf jedenfall keiner (ausser Houraijin).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig