Jetzt 20% böser mit dem kostenlosen Halloween-Update!
Nutzerreviews: Äußerst positiv (38,127 Reviews) - 96% der 38,127 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 28. Sep. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

The Binding of Isaac kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

The Binding of Isaac Collection kaufen

Enthält 2 Artikel: The Binding of Isaac, Binding of Isaac: Wrath of the Lamb

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Über dieses Spiel

Als Isaacs Mutter beginnt, Gottes Stimme zu hören, die ihr befiehlt, eine Opfergabe zu bringen, um ihren Glauben zu beweisen, flüchtet Isaac in den Keller, wo er Herden an geistesgestörten Gegnern, verlorenen Brüdern und Schwestern, seinen Ängsten und letztendlich seiner Mutter gegenüberstehen muss.
The Binding of Isaac ist ein zufällig generierter Action-RPG-Shooter mit starken Rogue-like-Elementen. Bei Isaacs Reise werden die Spieler bizarre Schätze finden, die Isaacs Form verändern und ihm übermenschliche Fähigkeiten geben, die es ihm ermöglichen, die Scharen an mysteriösen Kreaturen zurückzuschlagen, Geheimnisse zu lüften und seinen Weg in die Sicherheit zu kämpfen.

Hauptmerkmale:

  • Zufällig generierte Dungeons, Gegenstände, Feinde und Bosse – Sie werden niemals das gleiche Spiel doppelt spielen.
  • Über 100 einzigartige Gegenstände, die Ihnen nicht nur Spezialkräfte verleihen, sondern Ihren Charakter auch visuell verändern.
  • 50+ Gegnertypen, die jeweils die Möglichkeit haben, "ungewöhnlich" zu werden, was sie noch tödlicher macht, aber auch bessere Beute beschert.
  • Über 20 Bosse.
  • 4 ganze Kapitel, die 8 Level umfassen
  • 3+ freischaltbare Klassen
  • Verschiedene Enden
  • Haufen an freischaltbaren Gegenständen, Gegnern, Bossen und mehr.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: 2,5 GHz
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 50 MB
    • Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatible Karte
    • DirectX®: DirectX® 9.0c
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: Intel Mac 2,5 GHz
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 50 MB
Hilfreiche Kundenreviews
42 von 43 Personen (98%) fanden dieses Review hilfreich
15.5 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2015
Binding of Isaac ist sehr gut, keine Frage. Jedoch würde ich keinem mehr empfehlen diese Version von Isaac zu kaufen nachdem die Rebirth Variante auf dem Markt gekommen ist. The Binding of Isaac:Rebirth beinhaltet viel mehr Inhalt als The Binding of Isaac + das DLC: Wrath of the Lamb zusammen, zudem eine genauere Steuerung (Controller Support), bessere Grafik und ein flüssigeres Spielgeschehen dank einer neuen Engine.
Auch einen Lokalen Koop Modus, Steam Cloud Unterstützung und mehr Errungenschaften für achievement Jäger bietet die 2014 erschienene Version.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 12 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Oktober 2015
Ein Spiel welches auf den ersten Blick relativ einfach aussieht, man jedoch bereits nach den ersten Spielminuten feststellt dass es schwieriger als gedacht ist, denn es ist ziemlich Kniffelig den Attacken der Gegner auszuweichen, welche mit jeder Ebene des Spiels schwieriger werden. Zudem muss man auch Bosse besiegen, welche ohne die richtigen Items und Kentniss nur sehr schwer zu besiegen sind
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Oktober 2015
Das Spiel ist einfach nur gut.
Obwohl man des öfteren stirbt, hat man noch Lust wieder von vorne anzufangen, da es einfach sehr abwechslungsreich ist.
Außerdem ist es nicht so einfach wie es vielleicht aussieht. Man braucht aufjedenfall viel Wissen und Geschick um eine höhere Gewinn-Rate zu erzielen. Somit besteht also auch ein gewisser Ehrgeiz.

Ich kann dieses Spiel jedem empfehlen der nichts gegen .. nunja, 'abstoßende' Sachen hat. ^^




War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
34.8 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Dezember 2015
Ich habe mir das Spiel spontan gekauft, zumal es - von dem was ich bisher sah - nur gute bis sehr gute Bewertungen einheimste. Absoluter Glückstreffer, denn tatsächlich hat sich The Binding Of Isaac ziemlich schnell zu einem meiner Lieblingsspiele entwickelt! Zwar ist der Ablauf grob gesehen immer ähnlich, doch gibt es so einige Faktoren, durch die sich das Spiel immer wieder anders spielt:

- Die Levels sind zufallsgeneriert, man spielt also niemals den gleichen Durchlauf, dadurch auch
- Immer andere Bossverteilungen und Bosstypen
- Es lassen sich verschiedene Charaktere freischalten, die zu Beginn eines Spiels jeweils andere Fähigkeiten mit sich bringen
- Beim Durchspielen werden andere Gegnertypen, wie z.B. die apokalyptischen Reiter, freigeschaltet
- Der wichtigste Punkt: es gibt unzählige, ebenfalls zufällig verteilte Items zu ergattern, durch die sich die Herangehensweise doch sehr stark ändern kann,
bspw. unterschiedlichste Geschosstypen, Items, die das Fliegen ermöglichen und jede Menge mehr
- Zudem ist hin und wieder ein wenig schwarzer Humor durch das Spiel verstreut und auch manche Gegnerdesigns bringen einen gerne mal zum Schmunzeln

Dazu muss ich erwähnen, dass der Einstieg zwar relativ leicht ist, der Fortschritt sich allerdings als relativ schwierig gestaltet, da TBoI wohl schon als eine harte Nuss bezeichnet werden kann (wer Super Meat Boy kennt, sollte wissen, dass die Macher auch hieran beteiligt waren =) ). Das sollte einen aber nicht abschrecken, da man auf Dauer immer besser wird und es oft auch vom Glück abhängt, welche Items man erhält.

Daher kann ich The Binding Of Isaac nur jedem empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
6.7 Std. insgesamt
Verfasst: 24. November 2015
The Binding of Isaac ist ein nettes, kleines, rogue-like RPG wo man sich durch fünf verschiedene Level zum Endboss durchkämpfen muss um das Spiel durchzuspielen. Man kann während des Spiels nicht speichern. Man muss das Spiel in einem Lauf durchspielen und wer das nicht schafft muss von vorne anfangen. Es dauert nicht lange bis man zum Endboss gelangt. Ein einzelner Lauf dauert mindestens 30 Minuten und kann sich bis zu zwei Stunden erstrecken. Man muss aber auch sagen, dass das Spiel einen hohen Wiederspielwert hat da die Levels zufällig generiert werden und wegen der Vielfalt an Items kann man den ganzen Inhalt des Spiels nicht in einem Lauf entdecken was dazu anregt das Spiel ein zweites oder drittes mal anzuzocken. Das Schlechte an dem Spiel ist, dass es sich eher wie ein Flash-Game anfühlt als ein fertiges Spiel. Trotzdem ist das Spiel lohnenswert. Dieses Spiel ist allein wegen dem hohen Schwierigkeitsgrad wenigstens ein Blick wert.

Fazit: Kauft es euch unbedingt im Sale. Es ist ein tolles Spiel für zwischendruch. Das Spiel könnte man am besten mit dem Satz "Easy to play and hard to master" zusammenfassen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig