Über Mittelerde braut sich ein Schatten zusammen und die gewaltigsten Armeen des Dritten Zeitalters bereiten sich auf die drohende Schlacht vor. Greife beim Konflikt um Mittelerde zu den Waffen - als die mächtigsten Helden und Schurken aus dem großartigsten Fantasy-Epos aller Zeiten.
Veröffentlichung: 29. Aug. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Guardians of Middle-earth kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Guardians of Middle-earth Mithril Edition kaufen

Enthält 7 Artikel: Guardians of Middle-earth, Guardians of Middle-earth: The Company of Dwarves Bundle, Guardians of Middle-earth: The Defender Bundle, Guardians of Middle-earth: The Enchanter Bundle, Guardians of Middle-earth: The Striker Bundle, Guardians of Middle-earth: The Tactician Bundle, Guardians of Middle-earth: The Warrior Bundle

 

Über dieses Spiel

Über Mittelerde braut sich ein Schatten zusammen und die gewaltigsten Armeen des Dritten Zeitalters bereiten sich auf die drohende Schlacht vor. Greife beim Konflikt um Mittelerde zu den Waffen - als die mächtigsten Helden und Schurken aus dem großartigsten Fantasy-Epos aller Zeiten.

Wächter von Mittelerde ist ein neues Multiplayer Online Battle Arena (MOBA) Spiel, dessen Handlung in Mittelerde spielt! Spiele mit Freunden und bringe bis zu 10 Spieler zu strategischen 5-gegen-5-Multiplayer-Kampfarenen in einer epischen Spielumgebung zusammen. Rufe legendäre Helden und Schurken aus Der Herr der Ringe und Der Hobbit zusammen und schließe unvergessliche Bündnisse in diesem wahrhaft bahnbrechenden MOBA Erlebnis!

Key Features:

  • Wirf dich ins Schlachtgetümmel - in epischen 5-gegen-5-Schlachten mit echten Spielern oder KI-Gegnern
  • Kämpfe mit 36 kultigen Wächtern aus Mittelerde – jeder davon mit verschiedenen Stärken und Fertigkeiten, die es zu entwickeln und zu beherrschen gilt. Jetzt erhältlich mit 36 neuen alternativen Skins!
  • Kaufe zwischen den Kämpfen Gegenstände und Stärkungen mit dem Vermögen, das du im Spiel beim Kampf erworben hast.
  • Verfolge jederzeit Siege und Niederlagen über Statistiken und das Bestenlistensystem.
  • Koordiniere dich mit Verbündeten über die im Spiel integrierte Sprachkommunikation, um eine einzigartige soziale Erfahrung in der Multiplayer Online Battle Arena zu erleben.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: 32-bit: Windows Vista, Windows 7, Windows 8
    • Processor: Intel Core 2 Duo, 2.4 GHz | AMD Athlon X2, 2.8 GHz or better
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA GeForce 8800 GTS | AMD Radeon 3850 or better
    • DirectX: Version 10
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Additional Notes: Windows XP and DirectX® 9.0c and below not supported
    Recommended:
    • OS: 64-bit: Windows Vista, Windows 7, Windows 8
    • Processor: Intel Core i5 750, 2.67 GHz | AMD Phenom II X4 965, 3.4GHz or better
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: NVIDIA GeForce GTX 560 | AMD Radeon HD 6950 or better
    • DirectX: Version 11
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 8 GB available space
    • Additional Notes: Windows XP and DirectX® 9.0c and below not supported
Hilfreiche Kundenreviews
145 von 200 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November 2014
I got this for free and I feel like I payed too much.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 25 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Februar
I would really like to give Guardians of MIddle-earth a decent review, but I am just unable to. I played the tutorial and two practice games against bots to get the hang of this moba type game, I felt ready to jump into a proper 5 on 5 pvp match after getting to grips with Gandalf and ripping the bots to shreds, so I queue up...estimated wait time, 1:20, that's not bad..... five minutes later, still waiting....

Check Steam Stats, 5 people are currently playing this game. Five. 5. Thats litterally half the amount of people needed to play an online game. The community here is dead. Stay away.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 29 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Oktober 2014
There wasn't many players almost one year ago, even with Guardians of Middle-earth as part of some Humble Bundle, by today this game is truly empty. I don't think that playing a game made for multiplayer purpose with bots are fun, so it's just waste of time and money. There are great MOBA games that are Free to Play, without any problems with playerbase. Sadly, for a "Gandalf and company" MOBA game, this price is too much. I'm not sure what devs were thinking, but I know that they wasted a great idea.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
21.5 Std. insgesamt
Verfasst: 14. April
In all honesty this game should have been great, and a long time ago when it was first released this game was actually great. Released on the Consoles in 2012, this game was a well polished and much needed intorduction to the MOBA gameplay concept to console players.

The developers were fast and transparent. The community was alive and everyone was happy. Somehow the development team slowly changed from being fast and transparent to being non existent and deceitful..

It started with the release of one character, Snaga, he spelled the downfall of this glorious game. Somehow his release saw a magnitute of glitches and bugs which made the game unplayable, and until that point hadn't existed. Speed bugs, and gold mode bugs and everything imbetween.

The developers spent the next few months trying and failing to find a fix for the issues caused by Snaga's release. They released the remaining DLC characters and then went into hibernation mode.

This brings us to the PC release, a new Developer at the helm Zombie studios.. promises were made of fixing all the issues which plagued the Console release and and saw the once great community decimated.

Fast forward almost 2 years later and the PC game is a virtual graveyard. The game priced at 19.99 is unappealing to new gamers, and the gamers who already own it just flat out have no reason to play it. If you could write a book on missed potential GOME would be it.

The gameplay itself is really nice, the characters counter each other fairly well, no one character is super OP, the controls and movements are smooth. The learning curve isn't bad at all, and last but not least you can play as the well known Middle Earth characters.. With that said, I would avoid this game like the plague, if you already own it, idle those cards and remove it from your harddrive, if you don't own it, consider yourself lucky.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 17 Personen (59%) fanden dieses Review hilfreich
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 3. November 2014
Not quite sure what this was supposed to be, but it ended up as a disgrace to the whole middle-earth genre.

If you like your money & good games. Then please do not buy this
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
Zero players,DLC's and other things make this game terrible.
I mean,it could be so good,but those things made this game into dust.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
Meh
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar
Got this game in a humble bundle and decided to check it out; The LOTR feel is somewhat present, the music is nice and floating, the interface looks LOTRish but the gameplay is just weird. It feels plastic. I played DOTA 2 & LoL a little bit and I'm familiar with MOBA games, this one tried to achieve something, as it isn't quite a "clone" as some people here suggest, but the problem with this game is that it had failed in providing continuous and fluid gameplay throughout the match.

It just feels like the matches are boring, especially towards the end when you just can't wait for battle to end but you have to make that one final slash on the enemies main building.

I wouldn't recommend buying this game on Steam, but if you got it in a bundle or as a present from someone, I say give it a try. It's not a disaster, and it doesnt' deserve all the hate in the world (goat simulator got 90%+ score, I think this is at least worth SOME money while goat simulator should be banned but that's another story).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 10 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Dezember 2014
WORST GAME EVER MADE!!! NEVER REGRET ON SOMETHING AS BUING THIS GAME ON MY ENTIRE LIFE!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
26 von 34 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Dezember 2013
Wow dieses Spiel ist ein Moba indem pay to win super zu passt, denn ausser den Helden zu leveln gibt es sonst nichts das getan werden kann, kein Gold, keine Items, diese müssen vor dem spiel eignesetzt weren und zum teil teuer mit ingame Währung gekauft werden. Ein Glück das man mit viel echt Geld nachhelfen kann.
Übrigens sind Matches gegen echte Spieler kaum möglich, 2 stunden warte zeit ist manchmal üblich und selbst bei bot Matches kann es passieren das das eigene team hauptsächlich aus bots besteht oder die eigenen spieler nach beginn des matches leaven. Ich habe fast 8 stunden auf ein match making gewartet und hatte dann mein erstes 5 vs 5 das damit endete, dass das gesamte gegner team aus dem spiel ausgestiegen ist nach 3 Minuten weil ihr Helden pick zu schwach war.
Ich kann das spiel dadurch garnicht bewerten weil es sich nicht bewerten lassen will und dafür gibt es nen Daumen runter
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 17 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juni 2014
Eine kurze Zusammenfassung nach einem kurzem Match:
Das Spiel hat 0 Balancing, manche Charaktäre sind einfach zu überlegen bzw. haben Fähigkeiten die einem direkt 3/4 Leben abziehen.
Die Verbündete KI greift keine Gebäude oder Creeps an, aber die Gegner KI (KOOP vs. Bots) macht das schon.
Sobald zwei Türme gefallen sind, ist die Runde verloren, da der Gegner zu starke Creeps bekommt.
Die Neutrals sind schwach bzw. reagieren teilweise gar nicht auf Angriffe.
Fazit: Ich hab für die Mithril Edition nur 10€ bezahlt, aber selbst das ist zu viel. Es wundert mich, dass WB das Spiel nicht gecancelt hat.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März 2014
Wooooo fängt man an?

Also fangen wir beim Preis an. 18,99€ für ein Spiel, welches mit Mikro-transaktionen regelrecht verseucht ist "check"
Mouse-Acceleration in einem Spiel, das präzise Maus-Befehle benötigt "check"
unübersichtliches HUB, bei dem ich mir nicht sicher war, welcher der "Guardians" ich spielen kann oder nicht, nur um, wenn ich irgendwas anklicke, der Steam-Hub erscheint, und mir das Angebot macht, mir einige zu kaufen "check, Check und check"


Als versierter League of Legends spieler, kann ich von diesem Spiel nur abraten. Es hinkt DOTA, Dota 2 und auch League of Legends hinterher. Bei weitem schlimmer ist, dass alle diese drei MOBA/ARTS-Spiele komplett kostenlos sind. Spart euch das Geld.


War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 15 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar 2014
Willkommen zu meiner NICHT-empfehlung

Was kann ich zu Gurdians of Middle-earth sagen. . . .

das Tutorial habe ich wirklich gemocht, es waren wirklich ein paar neue und interessante sachen dabei, die, das Spiel an sich abhoben(ja ich weis es ist trozdem ein MOBA-type-Spiel) aber es hatte seine stärken und schwächen.
Wohl die größte Stärke das Tutorial ist bzw das erste trainings spiel mit Gandalf, man merkt klar das man mit Gandalf viel viel schaden macht(was dann mit Helden wie Legolas nicht möglich ist! zu dem aber später mehr)

Das Spiel startet wie jedes Moba spiel, 5 helden laufen mit ihren kleinen Krieger-mobs auf die Lane und bekämpfen die feindlichen Helden und Krieger-mobs. Ma[n]n kauft aber keine Gegenstände, man hat schon vor dem Spiel welche eingekauft(wie Heiltränke, Juwelen und Relikte[später mehr])
Das Gold das man im Spiel bekommt kann man eben für diese Tränke, Juwelen, Relikte und Helden ausgeben(ja man hat nur 1-2 pro kategorie zur verfügung man muss sie sich verdienen!!(nicht inbegriefen in dem Preis ![20€]! von dem Spiel alleine ohhh nein!)

Gold kann man pro spiel eigentlich gut verdienen, so von 200- 800 grob gesagt, trozdem ist das nicht wirklich ein problem. Wenn man nur 400 pro Spiel bekommt, spielt man halt 13 mal und man hat die 5200 Gold für einen neuen Helden.(kosten sind 5000 Gold für jeden Helden)

[So wem das schon nicht gefällt braucht erst garnicht weiter lesen, denn! besser wird es nicht]

Wer Legolas mag und mit ihm Spielen will(ich habs versucht und es war..... ihr werdet schon sehen)
wird merken dass, das Spiel nicht für Fernkämpfer Konzipert/Programmiert wurde, das schlimme daran ist ja nicht mal das man keinen schaden macht sondern dass, das was ihn eigentlich Stark machen sollte garnicht erst funktioniert, Legolas hat 4 Fähigkeiten die man kombinieren muss um jemmanden alleine zu töten.

Die erste Fähigkeit ist ein Zweihändiger Meele angriff der Schaden verursacht und jemmanden einwurzelt.

Die zweite Fähigkeit ist ein Teleportations + Unsichtbar move mit dem man prima rein gehen kann oder eben sich selbst retten, in beiden fällen ein gute Fähigkeit.

Die dritte Fähigkeit ist ein Range angriff der kleinen Schaden verursacht und verlangsamt über zeit.

Die vierte Fähigkeit, das Ultimate(auch als ultimative Fähigkeit bekannt[erst ab level 6]) ist der Knack-punkt für die Combo(Kombination) man macht Schaden schiebt den gegner zurück und macht in anfälliger für normale angriffe.

Nun wie es in der Theorie laufen sollte ist: man benützt die 2. Fähigkeit(den Teleport) und geht so hinter dem Gegner in stellung, dann benutzt man die 4. Fähigkeit um den Gegner in den Turm zu schubsen oder einfach ihn in die richtung der eigenen Basis damit der durch einen zurück laufen muss, darauf folge die 3. Fähigkeit der leichte Schaden + verlangsamung und jetzt folgen 2-4 standdart Angriffe(Rechtsklick) und zu guter letzt die 1. Fähigkeit da wir ja ihn gezwungen haben durch uns durch zu laufen haben wir jetzt keine Probleme ihn Einzuwurzeln und Schaden zu machen und ihn dann zu Töten, unser Ziel wäre jetzt tot.

Die Praxis : man benützt Fähigkeit 2 stellt sich in Position und benützt Fähigkeit 4!
Gegner wird zurück geschubst man benütze nun Fähigkeit 3 nun läuft Legolas zum gegner und ihm bis zur Basis hinter her wie ein Dackel, hier wäre anzumerken das dass eine fern-fähigekeit ist(warum zur hölle läufst du zu ihm Legolas!!!!!!) man hat aus irgent einem grund mit range Helden das Problem, das man[n] die Fähigkeiten nicht Kombinieren kann!

Wie es aber aus sehen kann im besten fall wenn man schnell genug ist, bricht man die Fähigkeit ab und benützt sie nochmal und é voila wir slown ihn dan auto hits(Rechtsklick) und dann die 1. föhgkeit benützen die zum glück wei lsie nicht mehr als Combo angesehen wird auch funktioniert.

leider machen die Fähgkeiten von legolas sogut wie keinen Schaden 100 pro Fähigkeit, und wir erinnern uns wir haben 3 Fähigkeiten mit Schaden also Rechtsklick ist unser freund.

so jetzt habt ihr ein Bild von Legolas, gandalf hat es einfacher er hat ein zauber damit macht er 600 Schaden oder sogar nur 300, hat aber immernoch andere zauber die Schaden machen.

nun zum Abschluss!: Plus und Kontra
Plus:
+Gute Idee mit dem settings des Spiels.
+Große Helden auswahl(40- 50 grob)
+interessante Maps( 2 insgesamt)
+Grafik ist Druchschnitt(aber ein spiel braucht keine gute bomben grafik um spaß zumachen das ist nur was für Grafik-Huren)
+Türme und Kasernen sind aufwertbar!!!(will ich ihn anderen spielen)
________________________________________________

Kontra:
-Helden sind nicht ausgeglichen.
-Helden die nicht im Spiel mit wirken sollten:Golum und Frodo.
-Keine Fähigkeits kombination möglich mit Helden die sie benutzen Sollten da es ihre Stärke wäre.
-Keine Grafik einstellungen nur V-Sync und Aufflösung.
-ist mit Kontroller spielbar(eigentlich ein plus. . . . aber man merkt deutlich wie schlecht sich das auf Tastatur und Maus spielt, man sollte solche Spiele nicht für beides veröffentlichen, oder man(n) macht es auch richtig.
-Viele sachen von LoL abgeguckt (zum beispiel die Büsche)
-Keine Gegenstände im Spiel kaufbar, man hat nur seinen Helden und den Gürtel mit Relikte,Kommandos und Tränke.(ja ich weis ich wollte sie Erklären aber es ist viel zu viel, ich kann es nicht in einer kurzvassung mal eben erklären!)
-Das Setting ist schlecht ausgeführt man nahm sich die arbeit für Gegenstände nicht und hat es mit dem gürtel system ersetzt!!!
-Der Kampf an sich ist schlecht mit Range einheiten, mit Meele Helden viel einfacher
-Der Spaß faktor geht nach 10 spielen ainfach nur flöten.
-Man[n] darf noch nichtmal Helden testen bevor man sie kauft

Ich Empfehle dieses Spiel Daher NICHT!! spielt lieber Heroes of Newearth, Defense of the Ancients oder sogar wenn es unbedinngt sein muss Leageu of Legends(kotz)
Dieses Spiel ist nicht mal 1 Cent wert!!!!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Juli 2014
Grafisch ist das Game recht gut doch Spielerisch kann man es in die Tonne kloppen, einfach nur schlecht.
Hätte man auf jedenfall was besseres draus machen können, nie mehr GoMe
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 12 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2013
Dreck.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Juni 2014
So einen Müll habe ich noch nie gesehen. Gegner werden nicht automatisch angegriffen wenn sie einen selbst angreifen, Dann ein Bug mit dem ich gar keine gegner mehr angreifen konnte, sie aber mich natürlich auseinandernahmen, ständig läuft meine Figur nicht dahin wo sie hin soll....

Lizenzspiele taugen nie etwas. Wie gut das ich diesen Titel in einem Bundel für insgesamt sieben euro hatte. Und die anderen Titel waren deutlich ihr geld wert, so das ich mcih hierüber nicht aufregen werde.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Dezember 2013
Guardians of MIddle-earth ist kein Spiel, es ist ein Sport. Und wie es sich für einen Sport gehört, macht auch hier Übung den Meister – ich werde ja auch nicht zum Fußballprofi, nur weil mir jemand die Abseitsregel erklärt. Die Tutorials senken daher lediglich die Hürde für komplette Neulinge; wer online etwas reißen will, muss weiterhin Lehrgeld zahlen, viel Lehrgeld. Die Krux an Guardians of MIddle-earth ist, dass selbst diese Einarbeitungszeit Spaß macht, dank der spannenden Partien, der vielfältigen Heldentalente und – nicht zu vergessen – der ständigen Belohnungen,Guardians of MIddle-earth schüttet ja sogar Kosmetik-Items aus, wenn ich eine Partie verliere.

Hinzu kommen der lobenswert stabile Client (ich habe noch keine schweren Lags erlebt) sowie das faire Pay2Win-System. Guardians of MIddle-earth lässt sich nämlich problemlos nicht gratis spielen, egal ob als Neuling oder Profi. Was schon der wichtigste Unterschied zu realem Sport wäre, da muss ich ja selbst beim Vororts-Fußballverein Mitgliedsbeiträge überweisen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 9 Personen (56%) fanden dieses Review hilfreich
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. März 2014
Wie kann man einen so guten Film nur mit einem solchen Spiel beleidigen ..
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
386 von 411 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. April 2014
10/10 It Exists -IGN

Tired of plain old fully functioning sensible MOBAs with strong controls and some form of accessibility?
Tired of boring old precise mouse movements without a hint of unnecessary acceleration?
Are you bored of tooltips with a solid explanation of the skill in question?
Would you rather have cameras that don't pan in a sensible fashion and move when you point your mouse at the minimap?
Do you despise interesting and well-thought-out character and skill design?
Do you really love it when you just paid money for a broken-down version of the Ferrari you could have tried out for free across the street?

If you answered yes to any of the aforementioned questions, then this game is for you!
Features Include:
-Broken Mouse Precision
-Generic, Messily-Constructed Tooltips
-Awkward Camera Movement That Basically Forces You To Lock To Your Character
-Characters Which Come From The Lord of the Rings Lore (well thank goodness)
-Like Most Excellent Established MOBAs, It's FREE! (with the payment of $20 + Additional Cost If You Want To Have The Full Content Without Hours of Playtime)

If you're anything like me, you love the Lord of the Rings Franchise and the mechanics of MOBA gameplay.

And you'll love this ga-

I can't.

I just.

I-

Please kill me.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 7 Personen (43%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Dezember 2014
Worst Game EU West, better play Dota2
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig