Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Schnelle Plattformer-Action und knifflige Puzzle rund um die Schwerkraft.
Veröffentlichung: 15 Nov. 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 2 Trailer ansehen

Rochard kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Rochard game and soundtrack kaufen

Enthält 2 Artikel: Rochard Soundtrack and Artbook, Rochard

Reviews

“Erfreuen Sie sich an Rochard so, wie es ursprünglich erdacht wurde, und lassen Sie es Ihre Gehirnwendungen etwas verbiegen. Sie werden es nicht bereuen.”
85/100 – IGN.com

Über das Spiel

Schnappen Sie sich einen G-Lifter, Ihren neuen besten Freund! Nutzen Sie ihn um die Gravitation nach Belieben zu ändern, manipulieren Sie Ihre Umgebung und werfen Sie riesige Kisten auf Ihre Gegner.

Schließen Sie sich den unglaublichen Beutezügen des Astro-Schürfers John Rochard an und erleben Sie eine gravitationskrümmende Reise quer durch das Sonnensystem! Rochard ist ein preisgekrönter Side-Scroller, in dem Sie Stunden überwerfenden Gravitations-Gameplay, Rätseln und Action genießen können. In einem humorvollen Cartoon-Stil erzählt Rochard eine spannende Geschichte von Gaunern, einer Jungfrau in Not und einer mysteriösen außerirdischen Zivilisation.

Hauptmerkmale:

  • 5 lange Kapitel voller hektischer Plattform-Action und kniffligen Rätseln rund um die Schwerkraft
  • Ein wunderschöner ausgearbeiteter Cartoon-Stil mit viel Humor und Charakter
  • Unglaubliche Ausrüstung, mit der Sie die Schwerkraft beeinflussen können, um Gegenstände zu greifen, zu tragen und zu werfen und somit Rätsel zu lösen oder Gegner auszuschalten
  • Ein fetziger Soundtrack, geschrieben von Markus "Captain" Kaarlonen, Mitglied der Band "Poets of the Fall". Er mischt Southern-Rock/Blues mit elektronischen Klängen, welche an die 80er Jahre erinnern.
  • Der legendäre Auftritt von Jon St. John als Stimme von John Rochard
  • Die Unity-Engine so ausgenutzt, wie in noch keinem anderen Video-Spiel

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP SP2
    • Prozessor: 2.6 GHz Single Core
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 3 GB
    • Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: integrierte Soundkarte
    • Zusätzliche Anforderungen: Dieses Spiel wird auf den meisten Systemen mit integrierten Grafikchips wie z.B. Intel GMA nicht funktionieren. Zudem wird eine Grafikspeicherkapazität von 256 MB zum reibungslosen Spielablauf vorausgesetzt.
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 3,0 GHz Dual Core
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 3 GB
    • Grafikkarte: GeForce 8-Serie, ATI Radeon HD2xxx
    • DirectX®: 10.0

Systemvoraussetzungen (Mac)

    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: Intel Mac
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Festplatte: 3 GB
    • Grafikkarte: OpenGL 2.0 kompatible Grafikkarte mit 256 MB gemeinsam genutztem oder dediziertem RAM (ATI oder NVIDIA)
    • Sound:
    • Benötigt: Tastatur und Maus mit Rechtsklick oder Gamepad (wie z.B. PS3-Controller, Xbox-360-Controller für Windows oder Logitech-Gamepads).
    • Zusätzliche Informationen:Beachten Sie, dass das Spiel mindestens 256MB Videospeicher benötigt, um flüssig zu laufen. Das Spiel läuft speziell nicht auf folgenden Systemen:
      • iMac: 2006 (Intel GMA oder ATI Radeon X1600 128 MB oder NVIDIA GeForce 7300GT 128 MB)*
      • iMac: 2007-2008 (ATI Radeon HD 2400 XT 128 MB)*
      • Mac Mini: 2006-2008 (Intel GMA)
      • Mac Mini: Anfang 2009 (NVIDIA GeForce 9400M 128 MB)*
      • Macbook: 2006-2008 (Intel GMA)
      • Macbook Air: Anfang 2008 (Intel GMA)
      • Macbook Pro: 2006 (ATI Radeon X1600 128 MB)*
      • Macbook Pro: 2007 (NVIDIA GeForce 8600M GT 128 MB)*

      Gegebenenfalls schlechte Leistung bei folgenden Systemen (zur niedrigsten Auflösung in den Spieleinstellungen wechseln):

      • iMac: 2006 (ATI Radeon X1600 256 MB)
      • Mac Mini: 2009 (NVIDIA GeForce 9400M 256 MB)
      • Macbook: Ende 2008-2009 (NVIDIA GeForce 9400M 256 MB)
      • Macbook Air: Ende 2008-2009 (NVIDIA GeForce 9400M 256 MB)
      • Macbook Pro: 2006 (ATI Mobility Radeon X1600 256 MB)
      • Macbook Pro: Mitte 2009 (13"-Modelle MB990/MB991 mit NVIDIA GeForce 9400M 256 MB)
      • Macbook Pro: Mitte 2009 (Low-end 15"-Modelle MC118 mit NVIDIA GeForce 9400M 256 MB)**

      *) Bitte beachten Sie, dass es auch 256MB-Versionen dieser Modelle gibt.
      **) Bitte beachten Sie, dass die meisten 15"-Macbook-Pro-Modelle mit GeForce 9400M ebenfalls eine schnellere GeForce 9600M GT mit dediziertem Videospeicher haben.

Systemvoraussetzungen (Linux)

    • OS: Ubuntu 12.04 32-bit (Unity2D session preferred) or Ubuntu 12.10 32-bit
    • Processor: 2.6GHz single core
    • Memory: 1GB
    • Graphics: OpenGL 2.0 compatible video card with 256 MB shared or dedicated RAM (ATI or NVIDIA)
    • Hard Drive: 3GB
Hilfreiche Kundenreviews
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
271 Produkte im Account
3 Reviews
12.1 Std. insgesamt
Test-Video: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=00EWiN4RbOY
Test in Textform:
Gut gefallen hat mir:
-Die (mittlerweile) gute Spielzeit von so 6 Stunden (Also ich habe ca. 8 gebraucht)
-Die Spielmechanik
-Die Rätselmechanik funktioniert meistens gut (wobei es auch einige Try and Error Passagen gibt)
-Auf Normal insgesamt ganz gute Schwierigkeit ---> Wobei die Kämpfe als solche immer sehr einfach bleiben bzw. am Ende sogar extrem einfach werden"
-Der Soundtrack war ganz okay...Trotzdem würde ich nicht empfehlen diesen zu kaufen, da es deutlich bessere gibt...mir ist der irgendwie zu ähm naja spacig, modern...
-Die Gold-Objekte (das sind im Prinzip einfach kleine Objekte die man finden kann) sind an sich nett --->Allerdings gibt es sonst kaum etwas abseits des Weges.

Einige negative Punkte habe ich schon angeschnitten:
-Eben gelegentlich Try and Error.
-Relativ eintönige Welt
-EXTREM lahme Story
-Keine Motivation es nochmal zu spielen

Fazit:
Das Spiel zeichnet sich vorallem durch seine Spielmechanik aus, die auch ganz gut funktioniert.
Ob euch diese zusagt könnt ihr einfach herausfinden in dem ihr die Demo des Spiels runterladet.
Sollte sie euch gefallen macht euch dann vermutlich auch das Spiel spaß!

Zum DLC "Hard Times":
Diesen würde ich, sofern euch die Spielmechanik gefällt, unbedingt ans Herz legen da dieser wirklich schön schwierige Rätsel enthält. Wenn das Hauptspiel so wäre, wäre es wirklich nochmal deutlich besser.
Verfasst: 27 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
18 Produkte im Account
1 Review
2.2 Std. insgesamt
Das Spiel fande ich leider nicht sehr gut.
Es war zwar am Anfang ganz witzig die Rätsel zu lösen, aber wenn man starb, kehrte man wie es bei jedem Spiel heutzutage ist, wieder zum Checkpoint zurück der weit hinten lag, wo man noch dazu nicht die öde und lange Viedeosequenz nicht überspringen konnte. Die Musik ist immer die gleiche. Klingt am Anfang ganz witzig, geht aber mit der Zeit richtig auf den Nerv.
Leute die gerne ''spaceige'' Spiele spielen mit elektronischer Musik spielen, würde ich raten vielleicht sich vorher ein Gameplay anzuschauen.

Mit freundlichen Grüßen

GODDEX
Verfasst: 25 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
21 von 22 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
37 Produkte im Account
16 Reviews
10.4 Std. insgesamt
Rochard is very nice logic game with lovely soundtrack. <3 At the beginning game is very easy but more you play - more difficult are levels. Player can't be bored there. If you're loking for a game where you can shoot enemies and do logic puzzles in every level, then this game is for you.
Verfasst: 22 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
10 von 11 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
222 Produkte im Account
143 Reviews
1.4 Std. insgesamt
Rochard is more than your average platform puzzler. It's got beautiful 2.5D graphics, meaning that gameplay is strictly east/west, but the background recedes in beautiful 3D depth and give an illusion of greater space. Sort of like Trine, but deeper and prettier.

Rochard also has a good story, told through cutscenes and voiceover.

The main gameplay mechanic is a gravity gun; you manipulate the environment around you with this one device to solve puzzles, clear passages and fight bad guys. There are other twists, too, like gravity manipulation.

Although I admire Rochard, it wasn't for me. I found that some of the puzzles required more timing finesse than I cared to put up with. Still, I give Rochard a thumbs up, because it's a very good entry in the platformer genre. It's made with great attention to detail, sports a low price tag, and there's a free demo so you can try before you buy. All plusses in my book.
Verfasst: 3 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
78 Produkte im Account
5 Reviews
7.2 Std. insgesamt
Rochard is a bargain and it offers so much. I haven't played many side scrolling plat-formers, especially on pc but I still found it interesting, the game has a lot of depth to it and there is multiple ways of taking down enemies like reflecting bullets with objects or throwing objects at enemies or you can just use bullets or missiles . No method of combat is overpowered but I've noticed some methods are better in some situations like I now know not to use the gun when surrounded by multiple enemies but to just reflect the bullets with objects until they all die while you remain untouched. The game brings in new items and abilities often and if you haven't mastered each mechanic in the short amount of time you might fall behind. You could argue that there are too many abilities to think about and you would probably be right. The plot isn't amazing and shouldn't be taken too seriously. I wouldn't say that Rochard is better than a game like Trine because the plot just isn't up to the standard of Trine and in Trine you can play as three characters with separate abilities and perks. I'm not a huge fan of the space mining theme, at first it seemed like a good idea but later on when the native Americans got involved I just couldn't take it seriously. The game has a nice humour although aimed at a younger audience at times. The graphic style is bright and cartoony but has a lot of detail, textures are high quality and there are some brilliant lighting effects through out the game. The pc port from the ps3 is great and you're more than capable to play with mouse and keyboard in some situations I prefered to use a 360 pad but overall the keyboard and mouse combo is best to use for this title. My only issue with the game is that it should of been two hours shorter because it became a bit of a chore to play at the end.
Verfasst: 30 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen