Meistern Sie die Zeit und werden Sie zur ultimativen Waffe! Dr. Aiden Krone hat eine Zeitreise durch das Raum-Zeit-Kontinuum gewagt - eine unbesonnene Aktion mit erschreckenden Konsequenzen. Eine verstörende alternative Realität hat sich im düsteren, verregneten Alpha-Distrikt entwickelt.
Nutzerreviews: Sehr positiv (223 Reviews)
Veröffentlichung: 30. Okt. 2007

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

TimeShift™ kaufen

 

Über dieses Spiel

Meistern Sie die Zeit und werden Sie zur ultimativen Waffe!
Dr. Aiden Krone hat eine Zeitreise durch das Raum-Zeit-Kontinuum gewagt - eine unbesonnene Aktion mit erschreckenden Konsequenzen. Eine verstörende alternative Realität hat sich im düsteren, verregneten Alpha-Distrikt entwickelt. Mit Hilfe des experimentellen Beta-Anzugs sind Sie allein in der Lage, den Fluss der Zeit zu verlangsamen, anzuhalten und umzukehren. Nur mit dieser Fähigkeit können Sie dem Aufstand zum Sieg verhelfen und Krones Wahnsinn ein Ende setzen.
  • Nutzen Sie die Zeit als ultimative Waffe: Verlangsamen und stoppen Sie diese und kehren Sie sie sogar um, um Ihre Gegner zu vernichten
  • Entfesseln Sie ein mächtiges Arsenal von Waffen und Fahrzeugen in 24 Kampfeinsätzen
  • Nutzen Sie Zeit-Granaten auf 14 verschiedenen Karten, um die Zeit zu verlangsamen, stoppen und umzukehren
  • Passen Sie Ihre Spielerfahrung im Mehrspielermodus mithilfe über 40 verschiedener Einstellungen Ihrem Stil an

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows(R) XP mit neuesten Servicepack oder Windows Vista™
    • Prozessor: Intel(R) Pentium(R) 4 2.0 GHz oder AMD(R) equivalent
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA(R) GeForce(R) 6600 128 MB DirectX(R) 9.0c-kompatible Karte mit Pixelshader 2.0b oder vergleichbar (ATI(R) Radeon(R) x700) mit neusten DirectX Treibern
    • DirectX: DirectX(R) 9.0c
    • Festplatte: 8 GB freier Festplattenspeicher
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.0 Std. insgesamt
Kill a guy.
Go back in time.
Kill him.
Go back in time.
take his gun, and watch him weap then put a clutch grenade on him and watch him run to his buddies and explode as your own personal servant of death.
Verfasst: 15. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
If you have an AMD video card the game will stutter and freeze.

Otherwise it's nice.
Verfasst: 15. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 7 Personen (57%) fanden dieses Review hilfreich
2.8 Std. insgesamt
I haven´t finished this game yet. But I´m ready to come to the conclusion that I´d not recommend this game to anyone. It´s so basic and repetitive, and the art is quite mediocre too. It´s not really bad in any particular area, but it just doesn´t have appeal. Maybe if the time manipulation was innovative, but at this point almost all games that tried it too have done it better. 5.5/10
Verfasst: 13. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 8 Personen (25%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
cant even run for 5 mins without crashing its time they made a remake of this title that works on todays pc's
instead of remaking remakes of games that arnt even 5 years old spend some time in the real clasics in stead

Verfasst: 14. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1.4 Std. insgesamt
Wer mittelmäßiges geballer mag, mit einer coolen Zeitmanipulations Fähigkeit, der kommt auf seine kosten. Das Spiel selbst ist weniger interessant, als man es sich vielleicht nach lesen der Beschreibung vorgestellt hat.

Das Spiel ist nur auf Englisch auf Steam zu erhalten, dafür aber auch 100% Uncut.

Auch anzumerken ist, das man bei Steam scheinbar keinen Wert auf "up2date" legt. Die Version ist 1.0 - Patch stand ist aber 1.2 und patchen lässt sich die Steam Version nicht.
Verfasst: 15. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6.6 Std. insgesamt
Ist nich mehr das schönste spiel und hat mir auch ein zwei problemchen gemacht es zu starten bzw. zu spielen aber das war es wert

ich hab es damals schon gemocht und ich mag es immernoch schade das der multiplayer nicht mehr geht dank der gamespy abschaltung also seid gewarnt falls ihr es wegen dem multi spielt ist auch nur noch mit "tricks" möglich ansonsten ist noch zu sagen es ist UNCUT
Verfasst: 16. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0.1 Std. insgesamt
Can´t even play since you need a program that don´t exist anymore.......
Verfasst: 24. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1.1 Std. insgesamt
10/10 would ZA WARUDO everytime.
Verfasst: 19. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8.6 Std. insgesamt
TLDR:
Basic Story.
Linear.
Minimal Bugs.
Average Voice Acting.
Great Gameplay.
Basic Puzzles.
Good Level Design.
Short Campaign.
Nice Graphics for old game.
7/10.

Basic Story with a few confusing cut scenes of some naked woman didn't detract from the gameplay (Nudity rarely detracts). The first level or so were a bit so so but the game takes off after that. The game didn't go excessive on using TimeShifting for puzzles but from time to time it required it and worked well.

Puzzles weren't exactly genius in design but they were effective enough to make you think a few times through the game.

The best part of the game was the combat.

Your TimeShifting powers are:

Slow Time: Faster Reflexes where everyone and everything else is slowed down for a moderate duration

Stop Time: Everything is completely halted except you of course so you can lodge bullets or explosive darts into a troop of enemies and unpause to watch them all die instantaneously and do synchronised backflips or giblet explosions.

Reverse Time: Rewinds a short duration of time to send everything back in time to save yourself from imminent death but mostly used for puzzles.

Not a Long game but worth buying if on special. I don't usually have the concentration to finish any games these days but this one was short and sweet enough for me to enjoy... I paid $3.75 on special and the game is worth probably around that region due to it's short campaign.

There are minor little "bugs" throughout the game but more of a polish issue but this didn't detract from the game either.

The voice acting wasn't aweful but not perfect either, often the response to enemy comrade deaths was a bit weak "He's dead" in an unsurprised manner... But nothing that seems too cheap.. Just a little.

The TimeShift abilities work perfectly and that is what ties the game together.

This game is 7 years old so the graphics aren't superb but I actually liked them. 3D light affected textures. Excellent ragdoll physics and there is plenty of gore too!

It wasn't particularly memorable and very linear but this game wasn't meant to be open world.

I'll give it a 7/10.

A little more polish, a deeper story and tad more emmersive environments.. Maybe a tad longer game would have made it a 9/10.
Verfasst: 16. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0.7 Std. insgesamt
Wonderful game! Love the mechanics of it. Im not sure exactly why this game never took off..
..But ill always love it! (with trainers)
Verfasst: 16. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0.6 Std. insgesamt
does not work on some intel processors and windows 7 pro 64 bit
Verfasst: 15. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0.7 Std. insgesamt
Anyone having problem with TimeShift at the startup as:
Incompatible Video Driver (17.10.1315)
TimeShift will not run optimally and may crash or freeze without the proper video drivers.
It was detected that your drivers need to be updated.
Please download and install proper video card drivers.

Here's what i have on my machie:
Intel Extreme I-7 4930-k 6 cores at 3.4 Ghz multi-threaded
Asus Sabertooth X79
16 GB of ram Kingston Fury at 1633 Mhz
AMD Radeon HD 7850 PCS+ OC edition.
And my Video card is now up-to-date as this game told me my driver wasn't up-to-date and i did it and still giving me that window box before the launch.

So anyone as any news from Sierra Entertainment or Activision?
http://en.wikipedia.org/wiki/TimeShift
Verfasst: 15. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0.4 Std. insgesamt
Totally worth every penny when its on sale. It is the best time manipulating game there is.
Used to have it on CD but i bought on Steam aswell!
Verfasst: 13. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9.0 Std. insgesamt
This game is pretty good for its age. The graphics aren't great, but that doesn't change the fact that it is fun to play. It isn't very replayable, but it is short and if you really like it then it won't take you long to beat it again. It is fun and challenging to bend time to your will and take out enemies progressing through this classic game.
Verfasst: 29. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5.7 Std. insgesamt
This game is awesome, you get to pause, slow and reverse time. And if you pause time and you need ammo you can take someones gun for ammo and they look at you like what the ♥♥♥♥? If anyone is looking for a fun and challenging game, you should get TimeShift (It's challenging because you have to empty 20 bullets into someone and you have low health, however you can pause time in front of enimies, shoot them or take there gun, slow time to kill them much quicker or dodge bullets, so it's a good trade in my eyes).


9/10, would be better if it had a better story.
Verfasst: 1. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 23 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
An Spieler aus Deutschland: Game ist uncut, yeah!
Was fehlen würde: http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=4567
Verfasst: 1. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
6.7 Std. insgesamt
TimeShift ist ein First-Person-Shooter mit einer Zeitmanipulations-Mechanik.

Gameplay:
Das Gameplay in TimeShift hebt sich nicht sonderlich von anderen Shootern ab. Man läuft, oder fährt, durch recht lineare Level und ballert sich durch die Gegner. Nebenbei löst man ab und zu mal kleinere Rätsel, wobei man meistens auf das Feature der Zeitmanipulation zurückgreift. Diese Rätsel sind allerdings nicht sonderlich kompliziert und sollten von jedem ohne Probleme gelöst werden (z.B. zwei Schalter in einer sehr kleinen Zeitperiode drücken).

Natürlich hat man in einem Ego-Shooter auch Waffen. Diese reichen von simplen Pistolen und Sturmgewehren, über Armbrüste mit Explosivbolzen, bis hin zu Plasmakanonen. Von diesen Waffen, kann man bis zu drei auf einmal tragen, was dazu führt, dass man sich schnell seine Favoriten raussucht. Munitionsknappheit herrscht so gut wie nie, da man seine Munition sowohl an Munitionskisten, welche gut verteilt in den Levels verteilt sind, aufstocken kann als auch die Munitions von den Waffen, die gefallene Gegner fallen lassen, aufsammeln kann.

Das Zeitfeature besteht aus drei Punkten: Zeitverlangsamung, Zeit anhalten und Zeit zurückspulen. Die Zeitverlangsamung funktioniert wie eine Art Bullettime (bekannt aus z.B. F.E.A.R. oder Max Payne), d.h. man verlangsamt die Zeit um sich herum, während man selbst "normal schnell" bleibt. Das Anhalten der Zeit lässt einen, wie der Name schon sagt, für einen kurzen Moment die Zeit anhalten. Während diese aktiv ist bewegt man sich allerdings nicht mit "normaler" Geschwindigkeit, sondern etwas langsamer. Das Zurückspulen der Zeit macht genau das, wonach es klingt, man kann damit bei bestimmten Objekten die Zeit bis zu einem gewissen Punkt zurückspulen (z.B. eine Brücke, die einstürzt bis dahin, als sie noch intakt war).
Diese Zeitmanipulation finden nicht nur bei den Rätseln anklang, sondern ermöglicht auch eine taktischere Herangehensweise an die Zahlreichen kämpfe. Man kann z.B. den Gegnern die Waffen auf der Hand reissen, während man die Zeit anhält oder die Zeitverzögerung nutzen, um einen sicheren Platz zu suchen, um seine Gesundheit zu regenerieren.

Grafik:
Die Grafik ist heutzutage sicherlich veraltet, sieht aber immernoch recht gut aus. Sie ist detailliert und die Texturen sehen im Gegensatz zu manch aktuellem Titel sehr gut aus. Zu den kleinen Details zählen u.a. blutige Fußabdrücke, welche man hinterlässt, sobald man durch Blut läuft.

Fazit:
TimeShift erfindet das Rad sicherlich nicht neu, macht aber auch nicht wirklich viel falsch. Man erhält hier einen durchaus soliden Shooter mit Zeitmanipulations-Feature.

Wertung: 7/10
Verfasst: 13. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
40 von 51 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
11.2 Std. insgesamt
a quite challenging and fine fps with many good level design parts-
time control physics are awesome
the graphics are maybe outdated, but still fine.
I liked it a lot especialy taking over guns from the enemy and stuff like that.
Verfasst: 28. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
27 von 32 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
5.5 Std. insgesamt
It's a pretty solid FPS with some unique time shifting mechanics. Basically you have the ability to... as the name implies shift time. You can slow it down, stop it or reverse it, which could make for some interesting combat situations, but unfortunately that's not the case here, because mostly you'll just find yourself slowing down time in order to mow down groups of enemies with some ridiculously OP weapon, which is completely fine and I found enjoyable since you get to feel like greek god. There's a just a certain type of satisfaction to be had when your targets freak out and yell "THATS IMPOSSIBLE!" before getting blown apart into pieces by a timed explosive arrow. Where this game does put the full extent of your time shifting abilities to use is puzzle solving, I found the puzzles to be a little simple and repetitive but still interesting and clever, sometimes I'd stop to think how cool it was what I just did.

The story was mildly interesting, without spoiling too much you basically get sent back in time to take care of a renegade scientist who went back in time to take over the world, but due to how time travel works your time line doesn't get affected and you're actually just saving an alternate timeline... or something, I don't know, probably not but that's what I got from it. Time travel is complicated as ♥♥♥♥ so don't expect me to explain it ok? Anyway where this game TRULY shines is in it's art & graphics direction, it's got a really awesome mix between cyber and steampunk going on set in a nazi germany type aesthetic, it made me want to keep playing to see more of this world.

So in conclusion I wouldn't call this game underrated as steam tags suggest, its rather a more obscure title set in a cool ♥♥♥ world where you get to feel like a god. Definitely worth a playthrough if you enjoy FPS. I'd give this game about a 7/Bioshock.
Verfasst: 13. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
23 von 27 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
0.8 Std. insgesamt
Nice old school shooter. Not a twitch shooter, but it has the charm of one.
Its pretty bloody and the time shifting is implemented pretty well.
Graphically it still holds up today. It runs very well in 1080p and so far Im enjoying it.
Verfasst: 1. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein